Mallorca – im Herzen der Insel

Neu
Karte der Reise 62636
  • Spanien/Mallorca: Wanderreise (geführt)
  • Drei abwechslungsreiche Unterkünfte
  • Spannende Wanderungen durch das Landesinnere
  • Kleine Gruppe: maximal 14 Gäste

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 1.945

Reise buchen
2020:

Wer Mallorca nur aufgrund der wunderschönen Strände besucht, lernt nicht den wahren Charakter der Insel kennen. Ruhe inmitten der Mandel- und Olivenbäume, zerklüftete Täler, charmante Bergdörfer, Spuren der verschiedensten Völker – zu Fuß erleben wir das authentische Mallorca. Von unseren drei Standorten aus entdecken wir die Insel und nehmen uns Zeit, die schönsten Regionen zu erwandern. Spüre den Herzschlag Mallorcas!

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 15.02.20: ¡Bienvenidos!

Flug nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hostal Esporles.

2. Tag, 16.02.20: Durch die Berge nach Banyalbufar

Unsere Einstiegswanderung führt uns über breite Forstwege durch urige Steineichenwälder zur Küste. Wir erreichen den beschaulichen Ort Banyalbufar, der bereits zur Zeit der Mauren gegründet wurde und für seine Anbauterrassen bekannt ist. Mit dem öffentlichen Bus fahren wir zurück nach Esporles (GZ: 3 Std., + 300 m, - 400 m).

3. Tag, 17.02.20: Rund um Esporles

Der Weg führt uns über die Eremitei von Maristella in die umliegenden Wälder und Berge von Esporles. Unterwegs genießen wir den Blick auf das unter uns liegende Tal wie auch auf Palma. Unsere Wanderung wird mit einem ersten kleinen, wenig bewanderten Gipfel inmitten von alten Steineichenwäldern gekrönt: dem Ram (GZ: 4 1/2 Std., +/- 680 m).

4. Tag, 18.02.20: Zur freien Verfügung

Wie wäre es mit einem Ausflug in die nahe Inselhauptstadt? Oder wir schnüren erneut die Wanderschuhe – die Entscheidung liegt bei uns!

5. Tag, 19.02.20: Auf Chopins Spuren

Von Esporles aus begeben wir uns erneut in die Berge. Zwischen Aleppokiefern und Steineichen gewinnen wir an Höhe. Mit ein wenig Glück kreisen die hier vorkommenden Mönchsgeier über unseren Köpfen und begleiten uns auf dem Weg. Immer wieder erblicken wir in der Ferne das Meer. Schließlich erreichen wir bei unserem Abstieg die türkisfarbene Kuppel der Kartause, in der bereits Frédéric Chopin und George Sand logierten. Wir genießen die Atmosphäre in Valldemossa und fahren anschließend zu unserer nächsten Unterkunft nach Felanitx (GZ: 4 1/2 Std., +/- 450 m).

6. Tag, 20.02.20: Felanitx und Klosterberg

Vom Kloster aus wandern wir in das lebendige Städtchen Felanitx hinunter, wo wir nach einem kurzen Stadtbummel eine Mittagspause einlegen. Anschließend geht es wieder auf den Klosterberg hinauf, von dem wir die spektakulären Aussichten auf Mallorcas Ebenen genießen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 450 m).

7. Tag, 21.02.20: Castell Santueri

Wir wandern in einem sportlichen Auf und Ab direkt vom Kloster aus zum gegenüberliegenden Castell Santueri. Hier nehmen wir uns Zeit für eine Besichtigung. Anschließend geht es zurück zum Kloster (GZ: 4 1/2 Std., +/- 550 m).

8. Tag, 22.02.20: Auf nach Binissalem

Nach dem Frühstück fahren wir zu unserer nächsten Unterkunft, der Finca Es Quatre Cantons. Den restlichen Tag nutzen wir für einen fakultativen Ausflug oder wir genießen einfach einen freien Tag.

9. Tag, 23.02.20: Im Herzen der Tramuntana

Der Tag startet mit einer Busfahrt auf die andere Seite der westlichen Tramuntana, wo wir oberhalb von Sóller am Cúber-Stausee unsere Wanderung beginnen. Der Weg führt uns unterhalb vom Cornador über den Pass, den sogenannten Coll d‘es Jou, bis zum bezaubernden Bergdorf Orient (GZ: 6 1/2 Std., + 450 m, - 750 m).

10. Tag, 24.02.20: Wilde Olivenbäume

Heute wandern wir zunächst durch eine Schlucht, bevor die Landschaft im Naturpark in verwilderte Olivenhaine übergeht. Weiter geht es über Tossals und Sollerich nach Alaró (GZ: 4 Std., +/- 450 m).

11. Tag, 25.02.20: Zur freien Verfügung

Wie wäre es mit einer weiteren Wanderung? Oder wir entspannen auf unserer schönen Finca.

12. Tag, 26.02.20: Auf nach Bunyola

Heute wandern wir bis zum Coll d´Honor, um von hier aus im sogenannten Gemeindewald von Bunyola bis auf den Penyal d´Honor mit seinen 805 Metern zu steigen. Nachdem wir unseren Hausberg erklommen haben, steigen wir ab nach Bunyola, wo wir uns auf unsere gemeinsame Kaffeepause freuen (GZ: 4 1/2 Std., +/- 650 m).

13. Tag, 27.02.20: Zur freien Verfügung

Zeit, die schönen letzten Tage Revue passieren zu lassen.

14. Tag, 28.02.20: Burg Alaró

Ein kurzer Transfer bringt uns nach Orient. Das kleine Örtchen zählt gerade einmal 30 Einwohner und liegt malerisch in der Berglandschaft. Von dort brechen wir zu unserem Anstieg auf die geschichtsträchtige Burg Alaró auf. Nach den Strapazen belohnt uns ein sagenhafter Ausblick auf Mallorcas Bergwelt (GZ: 4 1/2 Std., +/- 450 m).

15. Tag, 29.02.20: ¡Hasta pronto!

Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Die ersten vier Nächte erwartet uns in Esporles eines der ältesten Hostals der Insel: Das Hostal Esporles wurde stilvoll renoviert und verbindet traditionellen Charme mit modernem Ambiente. Es verfügt über 10 Zimmer, ein Restaurant und einen kleinen, gemütlichen Garten. Kostenfreies WLAN ist im gesamten Haus verfügbar. Die Zimmer sind modern und zweckmäßig eingerichtet mit Klimaanlage/Heizung, TV und Föhn. Das Frühstück nehmen wir in Büfettform ein. Zum Abendessen wird entweder ein 3-Gang-Menü serviert oder ein Büfett angeboten. Das Hostal liegt mitten im Tramuntana-Gebirge. Direkt vor den Toren des Ortes verläuft der GR 211, der zum Wandern in die nahe Bergwelt führt.

Die nächsten drei Nächte verbringen wir auf dem 510 m hohen Klosterberg Sant Salvador im gleichnamigen, ehemaligen Kloster. Die 22 Zimmer verbinden moderne Einrichtung mit historischem Charme und verfügen über Heizung, Föhn und WLAN. Das Frühstücksbüfett und das Abendessen in Menüform genießen wir bei gutem Wetter auf der spektakulären Terrasse mit einmaligen Ausblicken in die Umgebung.

Anschließend verbringen wir sieben Nächte in der wunderschön gelegenen Finca Es Quatre Cantons. Der ehemalige Bauernhof wurde zu einem Landhotel mit gehobenem Standard umgebaut. Zum Wohnhaus gehört ein großzügiger Garten mit Pool. Hier können wir die Ruhe nach den Wanderungen oder an den freien Tagen genießen. Das Haus verfügt über insgesamt 14 Zimmer, aufgeteilt in Suiten und Doppelzimmer, die sich in Größe und Einrichtung unterscheiden. Alle verfügen über einen separaten Eingang, Terrasse, Badezimmer, Heizung, Klimaanlage, Telefon, WLAN, Sat-TV, Mietsafe und Minibar. Das Frühstück nehmen wir in Büfettform und das Abendessen als Menü ein. Die Finca liegt nur wenige Kilometer vom beliebten Weinörtchen Binissalem und dem herrlichen Marktplatz entfernt. Die Hauptstadt Palma erreicht man in 20 Zugminuten.

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Esporles4Hostal EsporlesLink9im ZimmerDas Hostal Esporles liegt im Tramuntana Gebirge. Direkt vor den Füssen des Ortes verläuft der GR 211, der zum Wandern verführt.Klimaanlage/Heizung, TV, Föhn, WLAN
Felanitx3Petit Hotel Sant SalvadorLink22im ZimmerAuf dem 510 Meter hohen Klosterberg Sant Salvador, einem ehemaligen Kloster, mit weiten Blicken über die Insel. Heizung, Föhn, WLAN
Binissalem7Finca Es Quatre CantonsLink14im ZimmerDie Finca liegt nur wenige Kilometer vom beliebten Weinörtchen Binissalem entfernt.Heizung/Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Mietsafe, Minibar, WLAN

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Lufthansa, Norwegian, Ryanair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Alle Transfers auf Mallorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühr für Castell de Santueri
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
15.02.2029.02.20Beatrice Isaac€ 1.945Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
07.03.2021.03.20Michael Ahrens€ 1.975Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
11.04.2025.04.20Thomas Frischmuth€ 2.095Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
16.05.2030.05.20Sabine Grundmann€ 2.095Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
12.09.2026.09.20Beatrice Isaac€ 2.095Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
24.10.2007.11.20Andrea Lechte€ 2.095Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer:€ 270
Suite (2er-Belegung):€ 60
Der Suite-Zuschlag gilt nur für die letzten 7 Nächte in der Finca Es Quatre Cantons. In den ersten beiden Unterkünften erfolgt die Unterbringung im Doppelzimmer.

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt, München€ 0
Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Stuttgart€ 50
15.02. München€ 100
15.02. Frankfurt€ 200
07.03. Hamburg€ 100
16.05. Hamburg€ 175
24.10. München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 100
Österreich, Schweiz€ 175

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,45 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben