• Herzliche Gastfamilie
  • Kulinarische Vielfalt
  • Panoramablick vom Berg Sa Talaia
Spanien/Ibiza: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6283
Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.435
pro Person

Wanderreise: Ibiza einmal anders erleben

Ibiza ist ein echtes Wanderparadies: Liebliche Landschaften, bunte Blumenwiesen und sanfte Hügel begeistern uns während der Wanderungen. Wir haben den Duft von Thymian und Rosmarin in der Nase, erfreuen uns an der reichen Vogelwelt und bewundern die farbenfrohen Klatschmohnfelder. Schroffe Steilküsten im Norden und malerische Buchten im Osten vervollständigen das idyllische Naturparadies. Abends besuchen wir verschiedene Restaurants und lernen die schmackhafte und abwechslungsreiche Inselküche kennen.

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
8 – 20 Personen
Karte der Reise 6283

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Bienvenidos18.02.23

Flug nach Ibiza und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Die Kraft des Wassers19.02.23

Die heutige Wanderung führt von San Carlos durch ein Trockental zur Cala Mastella und zur Badebucht Cala Boix bis zum Torre d'en Valls am Pou d'es Lleo (GZ: 3 Std., +/- 150 m).

3. Tag: Duftende Pinienwälder20.02.23

Wir wandern von der Cala d´en Serra entlang der beeindruckenden Küste über Portinatx in die malerische Cala Xarraca (GZ: 3 1/2 Std., +/- 150 m).

4. Tag: Die Vogelwelt der Salinen21.02.23

Wir fahren zur Playa d’en Bossa, wo wir entlang der Salinen wandern. Hier gibt es gute Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung. Außerdem warten lange Sandstrände auf uns. Am Torre de ses Portes, dem Südende der Insel, genießen wir den Weitblick bis zur Nachbarinsel Formentera (GZ: 3 1/2 Std., +/- 200 m, häufiges Auf und Ab).

5. Tag: Zur freien Verfügung22.02.23

Wie wäre es mit einem Ausflug nach Ibiza-Stadt? Alternativ lockt der Strand zum Entspannen oder wir schnüren erneut die Wanderschuhe.

6. Tag: Höchste Erhebung Ibizas23.02.23

Diese Wanderung beginnt im Örtchen San José und führt uns zunächst zum 475 Meter hohen Berg Sa Talaia. Diese höchste Erhebung Ibizas bietet einen schönen Rundblick über die ganze Insel. Anschließend geht es weiter zur Cala Tarida (GZ: 4 Std., + 270 m, - 475 m).

7. Tag: Von Santa Agnès zum Cabo Negret24.02.23

Die heutige Wanderung führt uns von dem auf einer fruchtbaren Hochebene gelegenen Ort Santa Agnès zum Cabo Negret im Nordwesten der Insel (GZ: 3 Std., + 200 m, - 50 m).

8. Tag: Hasta pronto!25.02.23

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Gut zu wissen

Eine Woche reicht dir nicht? Unsere Balearen-Reisen lassen sich problemlos miteinander kombinieren. Wir unterbreiten dir gerne ein Angebot!

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition
Ibiza? Zum Wandern? Oft habe ich diese Frage vor der Reise gehört. Herzliche Gastgeber, köstliche Paella, mit Mitreisenden Anstrengungen und Wein geteilt und dabei großartige Ausblicke genossen. Deshalb: Natürlich Ibiza! Zum Wandern!
Sandra K., Wikinger-Gast
Während dieser Tour lernt man die Partyinsel von einer ganz anderen Seite kennen. Die Wanderungen bieten spektakuläre Blicke auf die beeindruckenden Steilküsten und auf die kleinen und großen Calas. Geheimtipp: die Empanadas in der „Pasteleria Planells“ in Santa Eulalia. Ein absolutes Muss!
Ivana Rini, Wikinger-Team
Während wir die Insel erkunden wohnen wir im Hostal Sa Rota. Die kleine Unterkunft ist seit 1957 in Familienbesitz. Hier bewirtet der Hausherr uns noch persönlich. Es profitieren die lokalen Lieferanten. Der wirtschaftliche Ertrag bleibt auf der Insel, anstatt in eine internationale Hotelkette zu fließen – das verstehen wir unter Nachhaltigkeit.
Christian Schröder, Wikinger-Nachhaltigkeitsbeauftragter

So wohnst du

Hostal Sa Rota
Santa Eulalia

Hotel:
Das Hostal Sa Rota verfügt über 30 Zimmer, eine Bar und eine Terrasse, auf der wir bei warmem Wetter frühstücken. Es ist ein kleiner Familienbetrieb, in dem wir Wikinger seit Jahren herzlich von der Hoteliersfamilie empfangen und betreut werden.

Zimmer:
Einfach eingerichtet mit Balkon, Klimaanlage/Heizung, TV und WLAN. Ein Föhn kann an der Rezeption ausgeliehen werden.

Verpflegung:
Frühstück im Hostal. Zum Abendessen suchen wir landestypische Restaurants auf.

Lage:
Das auch im Winter noch muntere Städtchen Santa Eulalia ist mit den vielen gemütlichen Ecken, verwinkelten Gassen und urigen Lokalen ein optimaler Standort für unsere Reise. Unser Hostal liegt zentral, ca. 250 Meter vom Strand entfernt.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit Air Europa, Condor, Easyjet, Iberia, der Lufthansa Group, Ryanair, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Ibiza und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Alle Transfers auf Ibiza laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück im Hostal, abends Menü in verschiedenen Restaurants)
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6283 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 8 – 20 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

18.02.23 – 25.02.23
Reiseleiter: Dirk Klüners
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAuf Anfrage
ZweibettzimmerAuf Anfrage
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungAuf Anfrage
ab € 1.435
pro Person | Zuschläge
18.03.23 – 25.03.23
Reiseleiter: Dirk Klüners
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungWenige Plätze
ab € 1.435
pro Person | Zuschläge
08.04.23 – 15.04.23
Reiseleiter(in): folgt
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.465
pro Person | Zuschläge
15.04.23 – 22.04.23
Reiseleiter: Michael Vid
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.435
pro Person | Zuschläge
22.04.23 – 29.04.23
Reiseleiter: Michael Vid
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.435
pro Person | Zuschläge
29.04.23 – 06.05.23
Reiseleiter: Uli Stetter
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungAuf Anfrage
ab € 1.525
pro Person | Zuschläge
16.09.23 – 23.09.23
Reiseleiter: Andre Raebiger
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.595
pro Person | Zuschläge
23.09.23 – 30.09.23
Reiseleiter: Michael Vid
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.595
pro Person | Zuschläge
30.09.23 – 07.10.23
Reiseleiter: Uli Stetter
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.565
pro Person | Zuschläge
14.10.23 – 21.10.23
Reiseleiterin: Sabine Peter
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
ZweibettzimmerVerfügbar
EinzelzimmerNicht verfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.565
pro Person | Zuschläge
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Die Kompensation läuft über ein Klimaschutzprojekt der Organisation „myclimate“. Auf dieser Reise werden 0,52 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

myclimate

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger