• Das grüne Spanien entdecken
  • Nationalpark Picos de Europa
  • Die Altstädte von Oviedo und Lugo
Spanien/Jakobsweg: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6133
Gästezahl
10 - 20 Personen
Reisedauer
12 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.965
pro Person

Wanderreise: Ein Erlebnis für alle Sinne

Wer kennt ihn nicht, den Jakobsweg im grünen Norden Spaniens? Dieser von der Natur verwöhnte Teil des Landes hat noch so viel mehr zu bieten – Eine einzigartige Landschaft, die oft unberührte Steilküste des Atlantiks, den Nationalpark Picos de Europa und natürlich die ursprüngliche Küche, die du unterwegs genießen kannst. Ein Naturschauspiel voller Gegensätze in Farben, die du so sonst nirgendwo siehst!

Stiefelkategorie 1-2
Reisedauer
12 Tage
Gästezahl
10 - 20 Personen
Karte der Reise 6133

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Bienvenidos!05.09.21

Flug nach Bilbao und Fahrt zum Hotel im Zentrum (2 Ü).

2. Tag: Am Golf von Biskaya06.09.21

Mit tollen Ausblicken auf den Golf von Biskaya wandern wir entlang der Steilküste (GZ: 3 1/2 Std., +/- 100 m). Später fakultativer Besuch des Guggenheim-Museums.

3. Tag: Baskische Küste07.09.21

Auf dem Weg nach Santillana del Mar (1 Ü) erwandern wir zwei Abschnitte der grünen Küste (GZ: 2 Std., +/- 150 m). Für die Strecke von Somo nach Santander nutzen wir eine Fähre. Nach unserer Ankunft bietet sich ein Bummel durch das mittelalterliche Santillana an.

4. Tag: Grünes Asturien08.09.21

Wir besuchen die Höhle von Altamira oder die ebenso interessante Höhle von El Pendo mit Nachbildungen steinzeitlicher Höhlenmalereien. Dann genießen wir bei San Vicente de la Barquera tolle Ausblicke über die Bucht (GZ: 1 1/2 Std., + 100 m, - 300 m). 2 Ü in Llanes.

5. Tag: Picos de Europa09.09.21

Vormittags Küstenwanderung bei Llanes (GZ: 2 Std., kaum Höhenunterschiede). Je nach Witterung wandern wir anschließend durch die Cares-Schlucht im Nationalpark Picos de Europa (GZ: 2 1/2 Std., +/- 250 m).

6. Tag: Faszinierendes Oviedo10.09.21

Transfer nach Oviedo (1 Ü) und kurzer Orientierungsspaziergang. Der Nachmittag bleibt frei.

7. Tag: Wilde Atlantikküste11.09.21

Fahrt nach Puerto de Vega und Küstenwanderung durch die naturbelassene Wildnis der Atlantikküste (GZ: 5 Std., + 350 m, - 400 m). In Navia steigen wir wieder in den Bus, der uns in den Fischerort Ribadeo (2 Ü) bringt.

8. Tag: Freizeit12.09.21

Erkunde unseren Urlaubsort oder unternimm eine fakultative Küstenwanderung in der Nähe des Hotels.

9. Tag: Ländliche Idylle13.09.21

Wir fahren nach Taramundi inmitten der urigen, naturbelassenen Wälder Westasturiens (1 Ü). Auf einer Rundwanderung entdecken wir die Umgebung des Ortes (GZ: 5 Std., +/- 500 m) und besuchen das Ethnographische Museum in einem der mittelalterlichen Weiler.

10. Tag: Auf nach Galicien!14.09.21

Zunächst halten wir am Kloster Santa María de Meira. Dann besuchen wir Lugo mit seiner römischen Stadtmauer (Weltkulturerbe). Auf dem Weg nach Santiago de Compostela (2 Ü) wandern wir ein Teilstück des Camino Francés (GZ: 2 Std., + 100 m, - 180 m).

11. Tag: Zum Ende der Welt?15.09.21

Fakultativer Ausflug zum „Ende der Welt“ ans Kap Finisterre mit Küstenwanderung (GZ: 2 Std., +/ - 150 m).

12. Tag: Heimreise16.09.21

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

So wohnst du

Die Übernachtungen finden in insgesamt 7 Mittelklassehotels der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie auf der Route des nördlichen Jakobsweges statt. Die Übernachtungsorte kannst du dem Reiseverlauf entnehmen. (Ü = Übernachtung)

Die Unterkünfte im Detail

Vereinzelt kommt es vor Reisebeginn noch zu Änderungen. Mit den Reiseunterlagen erhältst du die endgültigen Namen deiner Unterkünfte.

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Lufthansa oder Iberia in der Economyclass nach Bilbao und zurück von Santiago de Compostela
  • Alle Transfers in Spanien laut Programm ab/bis Flughafen (inkl. Fähre von Somo nach Santander am 3. Tag)
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Abend- bzw. Mittagessen teilweise in auswärtigen Restaurants)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren Höhle von Altamira oder Höhle von El Pendo, Ethnographisches Museum Os Teixois
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
12-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6133 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 10 - 20 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 1.965
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,94 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger