• Kontraste von Mittelalter bis Moderne
  • Wanderung am grandiosen Montserrat
  • Küstenwanderung bei Sitges
Spanien/Katalonien: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6128
Teilnehmerzahl
8 – 18 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.695
pro Person

Wanderreise: Bienvenidos a Barcelona – bunte Vielfalt am Mittelmeer

Kein anderer hat das Bild der katalanischen Hauptstadt so sehr mit seinen Bauwerken geprägt wie Gaudí! Zu Fuß erkunden wir gemeinsam die Highlights seiner Wahlheimat. Die Mittelmeermetropole fasziniert mit ihrem einmaligen Charme und ihrer bunten Vielfalt. Einzigartige Architektur, Strandpromenaden, spektakuläre Landschaften sowie viel Kultur: Hier findest du alles, was das Herz begehrt. Mach dich bereit für eine aktive Städtereise der besonderen Art!

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
8 – 18 Personen
Karte der Reise 6128

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise10.03.23

Ankunft in Barcelona und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Gaudí und Meer11.03.23

Am ersten Tag starten wir mit einem geführten Besuch der Sagrada Família. Danach durchstreifen wir das sagenhafte Gotische Viertel nahe unserem Hotel. Einen spannenden Kontrast zu Gaudís Monumentalkirche bildet die mittelalterliche Kathedrale des Meeres, bekannt aus dem gleichnamigen Roman.

3. Tag: 360-Grad-Panorama am Tibidabo12.03.23

Unsere erste Wanderung führt uns auf Barcelonas Hausberg Tibidabo, der uns verschiedene Perspektiven bietet. Auf einer Seite einen fantastischen Blick vom Dach der Basilika Sagrat Cor auf die Stadt zu ihren Füßen mit dem Meer im Hintergrund. Auf der anderen Seite ein wunderschönes Panorama Richtung Pyrenäen (GZ: 4 Std., +/- 250 m).

4. Tag: Nochmals Freude an Gaudí13.03.23

Gemeinsam mit einem örtlichen Stadtführer durchstreifen wir den Park Güell mit seinen bekannten Gaudí-Kunstwerken. Dann werfen wir einen Blick auf einige der bekanntesten Fassaden des Modernisme, zum Beispiel der Casa Batlló. Der Nachmittag bleibt frei.

5. Tag: Der „zersägte" Berg14.03.23

Mit Zug und Zahnradbahn geht es zu einem der bedeutendsten Heiligtümer der Katalanen, dem „zersägten“ Berg Montserrat. Unsere Wanderung führt uns durch eine spektakuläre Landschaft aus verwunschenen Felsformationen. Optional können wir die Tour verlängern und auf den Schwierigkeitsgrad 2 Stiefel erhöhen (GZ: 3 1/2 Std., +/- 500 m, mit Verlängerung GZ: 5 Std.).

6. Tag: Freizeit und der Magische Brunnen15.03.23

Barcelona hat so viele unterschiedliche, überaus sehenswerte Stadtviertel, unzählige Museen oder das bekannte Fußballstadion Camp Nou. Hier ist für jeden etwas dabei. Abends lassen wir uns von der beeindruckenden Wasser- und Lichtshow am Magischen Brunnen verzaubern.

7. Tag: Ein Tag am Meer16.03.23

Schnell und umsteigefrei bringt uns der Zug nach Vilanova. Ohne große Höhenunterschiede wandern wir entspannt ins sehenswerte Küstenörtchen Sitges (GZ ca. 3 Std.). Hier bleibt Zeit für einen Bummel durch die Altstadt oder ein Bad im Meer.

8. Tag: ¡Adiós, Barcelona!17.03.23

Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

So wohnst du

Hotel Arc La Rambla
Barcelona

Hotel:
Das komfortable Drei-Sterne-Hotel Arc La Rambla mit idealer Lage verfügt über eine Dachterrasse im fünften Stock, auf der du in der Freizeit entspannen kannst.

Zimmer:
Alle 99 Zimmer des Hotels verfügen über TV, Klimaanlage/Heizung, Mietsafe, WLAN und Föhn. Unsere Zimmer bieten einen Ausblick auf den ruhigen Innenhof. Gegen Aufpreis können auch Balkonzimmer mit Blick auf die Ramblas gebucht werden.

Verpflegung:
Frühstücksbüfett im Hotel. Die eingeschlossenen Abendessen erfolgen in auswärtigen Restaurants.

Lage:
Das Hotel befindet sich direkt an Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas. Das charmante Stadtviertel Barri Gòtic beginnt unmittelbar am Hotel.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit der Lufthansa Group, Iberia oder Vueling in der Economyclass nach Barcelona und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Alle Transfers in Spanien laut Programm (teils mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer zum Innenhof zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • 7x Frühstück, 4x auswärtiges Abendessen
  • Programm wie beschrieben (inkl. Führung in der Sagrada Família sowie im Park Güell)
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Zahnradbahnen am Tibidabo und in Montserrat
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6128

Teilnehmerzahl: 8 – 18 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

10.03.23 – 17.03.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.735
pro Person | Zuschläge
14.04.23 – 21.04.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.935
pro Person | Zuschläge
27.10.23 – 03.11.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.935
pro Person | Zuschläge
03.11.23 – 10.11.23
Reiseleiter(in): folgt
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.695
pro Person | Zuschläge
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,44 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger