• Welterbe in Lugo und Santiago
  • Traumstrände, Bergwelten und Fjorde
  • Tagesausflug auf die Cíes-Inseln
Spanien/Galicien: Studienreise mit Wandern (geführt)
Reisenummer
61091
Teilnehmerzahl
10 – 20 Personen
Reisedauer
10 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.795
pro Person

Wanderreise: Die Magie Galiciens – Traumlandschaften & Weltkulturerbe

Im grünen Nordwesten Spaniens hat sich über Jahrhunderte eine ganz eigene Kultur entwickelt. Schon früh besiedelt, haben Kelten und Römer ihre Spuren hinterlassen. Santiago de Compostela ist seit dem späten Mittelalter einer der wichtigsten Wallfahrtsorte des Christentums. Vom Atlantik umtost, hat Galicien mehr mit Irland gemeinsam als mit Andalusien. Dort spielt man Dudelsack statt Gitarre und isst lieber Tintenfisch statt Gazpacho. Eine der spannendsten Regionen Spaniens erwartet dich!

Reisedauer
10 Tage
Teilnehmerzahl
10 – 20 Personen
Karte der Reise 61091

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: ¡Benvidos en Galicia!23.05.24

Flug nach Santiago de Compostela und Fahrt nach Lugo.

2. Tag: Lugo entdecken24.05.24

Die älteste Stadt Galiciens wurde zur Römerzeit an den Ufern des Río Miño gegründet und ist bis zum heutigen Tag von einer imposanten Stadtmauer (UNESCO-Weltkulturerbe) umgeben. Nach unserer Stadtführung wandern wir auf dem Mühlenweg durch das Tal des Miño (GZ: 3 1/2 Std., +/- 200 m).

3. Tag: Kathedralen am Strand25.05.24

Die unbändige Kraft des Meeres hat am Kathedralenstrand wahre Kunstwerke aus der Steilküste geschliffen. Je nach Gezeiten wandern wir teils direkt am Strand (GZ: 2 Std., kaum Höhenunterschiede). Ein einmaliges Erlebnis!

4. Tag: Einsame Bergwelt der Ancares26.05.24

Südlich von Lugo erstreckt sich die ursprüngliche Bergwelt der Ancares. Zeugnisse keltischer Besiedlung und der typische Eichenwald sorgen für eine ganz besondere Stimmung. Dem Río Donsal folgend, entdecken wir diese mystische Gegend (GZ: 5 Std., + 260 m, - 790 m).

5. Tag: Der Camino Francés27.05.24

Wir erwandern einen der schönsten Abschnitte des Französischen Jakobsweges zwischen San Cristovo do Real und Aguiada. Unterwegs erwartet uns mit dem Kloster Samos ein echtes Schmuckstück (GZ: 5 Std., + 300 m, - 400 m).

6. Tag: Weltkulturerbe Santiago28.05.24

Santiago de Compostela lässt sich mit Worten kaum beschreiben! Auf unserer Fahrt nach Portonovo unternehmen wir daher einen ausgedehnten Rundgang. Gespannt lauschen wir den Erzählungen unseres Stadtführers. Später besichtigen wir ein altehrwürdiges Herrenhaus, das uns mit seiner Gartenanlage begeistert.

7. Tag: Karibik in Galicien29.05.24

Per Boot geht es zu den Cíes-Inseln. Die drei unbewohnten Eilande bezaubern uns mit weißen Stränden und kristallklarem Wasser. Rundwanderung auf der mittleren Insel mit Badepause (GZ: 2 Std., +/- 150 m). Bei schlechem Wetter Ersatzwanderung auf dem Festland.

8. Tag: Freizeit30.05.24

Zeit zum Baden oder für den Spa-Bereich unseres Hotels.

9. Tag: Die Fjorde der Rías Baixas31.05.24

Auf unserer Wanderung bieten sich fantastische Panoramen der Ría von Arousa, einer tief ins Landesinnere reichenden Meeresbucht (GZ: 3 1/2 Std., + 200 m, - 70 m). Beim Besuch einer Bodega probieren wir den hier angebauten Albariño und lassen uns dabei typisch galicische Tapas schmecken.

10. Tag: Abschied nehmen01.06.24

Transfer zum Flughafen und Heimreise.

Gut zu wissen

Die galicische Küche hat nur wenige Gemeinsamkeiten mit den Gerichten, die du sonst aus Spanien kennst. Hier kommen vor allem Meeresfrüchte wie Mies-, Enten- und Schwertmuscheln und Fisch auf den Tisch. Probiere unbedingt den Pulpo a la Gallega, auf galicische Art zubereiteten Tintenfisch.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition
Küsten mit Steinformationen, Berge mit Fernblick, Städte mit Flair, Schätze der Baukunst, innere Einkehr auf Teilen des Jakobsweges, landestypische Speisen und Weine – und unser Reiseleiter informierte sympathisch und wissensreich.
Edith M., Wikinger-Gast

So wohnst du

Hotel Mercure Lugo Centro
Lugo

Die ersten 5 Nächte verbringen wir im Vier-Sterne-Hotel Mercure Lugo Centro am Rande der Altstadt. Die Zimmer verfügen über TV, WLAN, Safe, Minikühlschrank, Föhn und Klimaanlage.
Frühstück und 2 Abendessen im Hotel. Ein weiteres Abendessen erfolgt in der Altstadt von Lugo. 2 Abende bleiben frei.

zur Website des Hotels

Hotel & Spa Galatea
Portonovo

Anschließend wohnen wir für 4 Nächte im Vier-Sterne-Hotel & Spa Galatea, etwa 200 m vom nächsten Sandstrand entfernt. Die Hotelanlage bietet einen solarbeheizten Außenpool sowie einen kostenpflichtigen Spa-Bereich, dessen Besuch für einmalig 90 min. inkludiert ist. Die Zimmer verfügen über TV, WLAN, Safe, Minikühlschrank, Föhn und Klimaanlage.
Frühstück und 3 Abendessen im Hotel. Ein Abendessen erfolgt als Weinprobe mit galicischen Tapas.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit Iberia oder der Lufthansa Group in der Economyclass nach Santiago de Compostela und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Alle Transfers in Spanien laut Programm
  • Bootsfahrt zu den Cíes-Inseln
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 9 x Frühstück, 2 x auswärtiges Abendessen, 5 x Abendessen im Hotel
  • Einmalige 90-minütige Nutzung des Spa-Bereichs im Hotel & Spa Galatea
  • Programm wie beschrieben (inkl. Weinprobe)
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Örtliche Stadtführungen in Lugo und Santiago de Compostela
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung
10-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 61091 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 10 – 20 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

23.05.24 – 01.06.24
Reiseleiterin: Sandra Estevez Rana
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerNicht verfügbar
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungNicht verfügbar
ab € 1.795
pro Person | Zuschläge
13.06.24 – 22.06.24
Reiseleiterin: Dagmar Falk
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerNicht verfügbar
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungNicht verfügbar
ab € 1.795
pro Person | Zuschläge
29.08.24 – 07.09.24
Reiseleiterin: Sandra Estevez Rana
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerNicht verfügbar
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungNicht verfügbar
ab € 1.795
pro Person | Zuschläge
12.09.24 – 21.09.24
Reiseleiter: Götz Kampmann
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerNicht verfügbar
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungNicht verfügbar
ab € 1.795
pro Person | Zuschläge
19.09.24 – 28.09.24
Reiseleiter: Stefanie Wessel
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerWenige Plätze
ZweibettzimmerNicht verfügbar
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungNicht verfügbar
ab € 1.795
pro Person | Zuschläge
08.05.25 – 17.05.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
15.05.25 – 24.05.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
22.05.25 – 31.05.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
05.06.25 – 14.06.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
12.06.25 – 21.06.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
04.09.25 – 13.09.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
11.09.25 – 20.09.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
18.09.25 – 27.09.25
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
ZweibettzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVorschau
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Die Kompensation läuft über ein Klimaschutzprojekt der Organisation „myclimate“. Auf dieser Reise werden 0,57 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

myclimate

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger