• Zentral: charmantes Hotel im Stadtzentrum
  • Bekannt: Castle und Whisky Heritage Center
  • Traditionell: Ceilidh Old Town Festival
Großbritannien/Schottland: Städtereise (geführt)
Reisenummer
5328
Gästezahl
12 - 24 Personen
Reisedauer
5 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.365
pro Person

Wanderreise: Hogmanay in Edinburgh

Schottlands Hauptstadt beeindruckt durch eine bewegte Geschichte und kulturelle Vielfalt. Mittelalterliche Gassen schlängeln sich durch die ganze Stadt und lassen uns an den Geschichten und Mythen teilhaben. Den Silvesterabend erleben wir beim traditonsreichen Altstadt-Festival „Old Town Ceilidh”.

Stiefelkategorie 1
Reisedauer
5 Tage
Gästezahl
12 - 24 Personen
Karte der Reise 5328

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise29.12.21

Nach unserer Ankunft in Edinburgh fahren wir mit dem öffentlichen Shuttlebus zum Hotel. Abends erwartet uns ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Stadtführung & Fackelumzug30.12.21

Wir begeben uns auf Entdeckungstour und erleben die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ein Highlight jagt das nächste! Besonders schön ist das Edinburgh Castle, welches imposant über der Stadt thront. Abends nehmen wir an der Torchlight Procession, dem Fackelumzug quer durch Edinburgh teil. Hogmanay beginnt ...

3. Tag: Whisky & Hogmanay31.12.21

Am Vormittag besuchen wir das Scotch Whisky Heritage Center, die „Seele“ Schottlands und sehen dort die weltweit größte Whisky-Sammlung. Am Nachmittag haben wir freie Zeit für eigene Unternehmungen in und um Edinburgh. Nach dem Abendessen stürzen wir uns in das fröhliche Treiben des traditionellen und einzigartigen Ceilidh Festivals in der Altstadt. Höhepunkt ist das grandiose Feuerwerk, das auf dem Calton Hill und sechs weiteren Hügeln gezündet wird. Ein unvergessliches Erlebnis!

4. Tag: Freizeit01.01.22

Zeit zum Relaxen. Unser Tipp (fakultativ): Besuch des bekannten Neujahrsschwimmens „The Looney Dook” außerhalb der Stadt. Mit teilweise einfallsreichen Kostümen stürzen sich einige Hundert Schotten in die eisigen Fluten und begrüßen so das neue Jahr.

5. Tag: Heimreise02.01.22

Wir genießen ein letztes Frühstück, bevor wir mit dem öffentlichen Shuttlebus zurück zum Flughafen fahren und von dort die Heimreise antreten.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1

  • Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden.
  • Geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter.
  • Unebene Pfade sind eher die Ausnahme.
  • Gut für Wandereinsteiger geeignet.

So wohnst du

Brooks Hotel
Edinburgh

Hotel:
Das renovierte Drei-Sterne-Boutique-Hotel Brooks besitzt neben den 46 Zimmern eine Bar und ein Restaurant, welche für unser leibliches Wohl sorgen.

Zimmer:
Alle Zimmer verfügen über einen Föhn, TV, Wasserkocher zur Kaffee- und Teezubereitung sowie kostenloses WLAN. Die Betten sind mit Federkernmatratzen ausgestattet.

Lage:
Das Hotel liegt im West End der Stadt, ca. 1,5 km vom Edinburgh Castle und ca. 20 Gehminuten von der bekannten Princes Street entfernt.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Edinburgh und zurück
  • Transfers in Schottland, teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x schottisches Frühstück, 1 x Abendessen am Ankunftstag im Hotel und 1 x 3-Gänge-Menü in einem zentralen Restaurant am Silvesterabend
  • Örtliche Stadtführung in Edinburgh
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritt für Edinburgh Castle, Fackelumzug, Whisky Heritage Center inkl. Kostprobe und Ceilidh Old Town Festival
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
5-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5328 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 12 - 24 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 1.365
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,52 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger