Kamtschatka: aktiv im Reich der Vulkane

Neu
Karte der Reise 3235
  • Russland: Wanderreise (geführt)
  • Aufregend: Bären und Vulkane im Nalytschewo-NP
  • Exklusiv: Helikopterflüge inklusive
  • Wow: Rafting auf dem Bystraya-Strom
  • Beeindruckend: Panorama-Bootsfahrt vor der Vulkanküste
  • Wanderungen: 7 x leicht (2-3 Std.), 3 x moderat (3-5 Std.), 2 x anspruchsvoll (5-8 Std.) Rafting: 2 x leicht (3-4 Std.)
Schwierigkeitsgrad

ab € 7.950

Reise buchen
2020:

Im äußersten Osten Russlands wartet das geheimnisvolle Kamtschatka auf wanderlustige Besucher. Grandiose Vulkanlandschaften, endlose Taiga, weitläufige Tundra und faszinierende Tierwelten ziehen uns in ihren Bann. Zu Fuß, zu Wasser und per Helikopter begeben wir uns auf ein ganz besonderes Abenteuer am Ende der Welt. Sei dabei! Entdecke mit uns die Seele der faszinierenden Region Kamtschatka!

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 16.07.20: Auf ins Abenteuer Kamtschatka

Abflug in Richtung Russland.

2. - 3. Tag, 17.07.20 - 18.07.20: Willkommen in Petropawlowsk

Die Hauptstadt der Region Kamtschatka empfängt uns an ihrer wilden Pazifik-Küste. Das vulkanische Institut, das Heimatkundemuseum sowie die schwarzen Lavastrände vermitteln uns erste Eindrücke von dieser fesselnden Halbinsel. GZ 2-3 Std. Auf einer Bootsfahrt entlang der Avachinskaya Bay eröffnen sich uns spektakuläre Ausblicke auf die dramatische Küstenlinie (ca. 6 Std.). 2 Hotelübernachtungen in Paratunka. (1 x F, 2 x M, 2 x A)

4. Tag, 19.07.20: Fahrt in die Wildnis

Ein Fahrtag in unserem Expeditionsfahrzeug bringt uns nach Zentralkamtschatka in die Siedlung Kosyrewsk. Unterbringung in privaten Lodges. 500 km. (F, M, A)

5. - 7. Tag, 20.07.20 - 22.07.20: Vulkan Tolbatschik

Eine abenteuerliche Piste führt uns in das Vulkangebiet Tolbatschik. Wir genießen und erwandern die traumhafte Wüstenlandschaft aus Asche und Lava. GZ ca. 2 Std. Fakultativ ist die Besteigung des Tolbatschik-Vulkans bis zum Kraterrand auf der Höhe von 3.085 m möglich (GZ ca. 8 Std., ± 1.300 m, 3 Stiefel). Traumhafte Ausblicke auf die umliegende Bergwelt erwarten uns. Wir erkunden den nördlichen Teil des Tolbatschik-Gebietes und entdecken weitere Vulkankrater, unterirdische Höhlen und den sogenannten „toten Wald“ (GZ ca. 3 Std.). 3 Zeitübernachtungen im Tolbatschik-Gebiet. (3xF, 3xM, 3xA)

8. - 9. Tag, 23.07.20 - 24.07.20: Kultureller Schmelztiegel Esso

In der traditionellen Siedlung Esso haben sich die Bewohner verschiedenster Stämme Kamtschatkas angesiedelt. Wir machen uns auf Spurensuche im ethnologischen Museum. Fakultativ ist ein gecharterter Helikopterflug zu ewenkischen Rentierzüchtern möglich, um deren traditionelle Lebensweise kennenzulernen (ca. 500-600 EUR pro Person). 2 Hotelübernachtungen in Esso. 150 km. (2xF, 2xM, 2xA)

10. - 11. Tag, 25.07.20 - 26.07.20: Rafting auf dem Bystraya-Fluss

Ein Fahrtag bringt uns nach Malky. 400 km. Von hier aus lassen wir uns per Schlauchboot den Bystraya-Fluss hinuntertreiben und zelten romantisch am Flussufer. Am 11. Tag verbringen wir den Vormittag wieder auf dem Fluss, bis uns im Anschluss ein wohltuendes Bad in den Thermalquellen erfrischt. 1 Zeltübernachtung in Malky und 1 Hotelübernachtung in Paratunka. (2xF, 2xM, 2xA)

11. - 13. Tag, 26.07.20 - 28.07.20: Per Heli nach Nalytschewo

Mit dem Helikopter gelangen wir an Tag 12 in die wunderbare Wildnis des Nalytschewo-Naturpark, der für seine heißen Quellen und die dort ansässigen Kamtschatka-Braunbären bekannt ist. Auf einer ersten Einstiegswanderung lassen wir uns von der Idylle der malerischen Vulkan- und Tundra-Landschaft fesseln. GZ 2-3 Std. Heiße Thermalquellen verwandeln die hiesigen Gebirgsbäche und Wasserläufe in wohltuende Badewannen, eingerahmt von erloschenen Vulkanriesen. Auf einer ausgiebigeren Wanderung an Tag 13 tauchen wir noch tiefer in das Naturreservat ein und mit etwas Glück beobachten wir die einheimischen Braunbären beim Fischen. GZ ca. 5 Std.. 2 Hüttenübernachtungen bei Nalytschewo. 150 km. (2xF, 2xM, 2xA)

14. Tag, 29.07.20: Entspannung pur…

erwartet uns nach unserem Rückflug in Paratunka. Wir erholen uns in den heißen Quellen, für die der Ort bekannt ist. Hotelübernachtung in Paratunka. 150 km (F, M, A)

15. - 17. Tag, 30.07.20 - 01.08.20: Vulkane Mutnowsky und Gorely

Ein weiteres Highlight dieser Reise finden wir weiter südlich. Nach einem Transfer in die wunderbare Welt der Vulkane folgt eine Einstiegswanderung zum pittoresken Wasserfall am Fuße des Mutnowski-Gletschers. GZ ca. 4 Std. Unsere Königsetappe begehen wir an Tag 17: Die Besteigung des 2.322 m hohen Mutnowski-Kraterrandes wird belohnt durch eine faszinierend aktive Landschaft mit Schwefelbecken und Schlammtöpfen. GZ ca. 7 Std., (2-3 Stiefel). Sein kleiner Bruder Gorely mit immerhin 1.829 m Höhe ist das Ziel unserer Wanderung an Tag 18. GZ ca. 6 Std. Wir kehren zurück nach Paratunka und lassen das Erlebte beim Abschiedsabend gemeinsam Revue passieren. 2 Zeltübernachtungen im Mutnowski-Gebiet; 1 Hotelübernachtung in Paratunka. 2 x 120 km. (3xF, 3xM, 3xA).

18. Tag, 02.08.20: Abreise

Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. (F)


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Paratunka5Blue Lagoon HotelLink323im ZimmerMitten im Wald an einem kleinen See gelegenRestaurant, Bar, Außenpool, WLAN, Klimaanlagen, Wäscheservice, Kühlschrank
Kozyrevsk1Private Lodge 1gemeinschaftliche Nutzungetwa 400 Kilometer nördlich von Petropawlowsk im Örtchen Kozyrevsk
Tolbatschik3Buschcamp keine sanitären EinrichtungenIn der Region rund um das imposante Vulkanmassiv Tolbatschik
Esso2Unterbringung in kleinen, familiengeführten Hotels 2gemeinschaftliche NutzungVerschiedene kleine Hotels in Esso, einem Örtchen in Zentralkamtschatka, das unter anderem von den 'Ewenen und anderen Angehörigen indigener Völker bewohnt wird.
Malky1Buschcamp keine sanitären EinrichtungenAm Bystraya-Fluss
Nalychevo2Hütten im Nalychevo-NP gemeinschaftliche NutzungIm idyllischen Grün des Nationalparks gelegen
Mutnowsky und Gorely2Buschcamp keine sanitären EinrichtungenWir schlagen unsere Zelte in der Nähe der beiden Geschwister-Vulkane Mutnowsky und Gorely auf

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Aeroflot in der Economyclass nach Petropawlowsk und zurück, jeweils mit Umstieg in Moskau
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im Kleinbus und geländegängigem russischen Expeditionsfahrzeug
  • Helikopterflüge in den Nalytschewo-NP (Hin- und Rückflug)
  • Bootstrip zur Avachinskaya Bay
  • 5 Hotelübernachtungen in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 3 Übernachtungen in einfachen Hotels oder Lodges in Doppelzimmern mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen, 2 Übernachtungen in typischen Holzhütten mit 4er Belegung und einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen, 6 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten inkl. Isomatten in Buschcamps ohne sanitäre Einrichtungen (EZ = Einzelzelt)
  • 16 x Frühstück, 16 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 16 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Rafting- und Campingausrüstung (eigener Schlafsack und Isomatte erforderlich)
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung, zusätzlich englischsprachiger lokaler Guide und Koch/Köchin für die Zeltnächte

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
16.07.2002.08.20 € 7.950Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar. 
13.08.2030.08.20Barbara Mertin€ 7.950Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Trau Dich! Es liegen schon Buchungen vor.Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.Du hast Glück! Es sind noch Plätze buchbar.Du hast Glück! Es sind noch Plätze buchbar.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.Trau Dich! Es liegen schon Buchungen vor.Trau Dich! Es liegen schon Buchungen vor.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.Sei dabei! Dein Termin ist fast gesichert.Sei dabei! Dein Termin ist fast gesichert.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar. 

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 650
14 Nächte (Kein EZ an den Tagen 5,12,13)

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Moskau

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

  • Für einige der Wanderungen sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
  • Für die Übernachtungen an den Tagen 4, 12 und 13 können keine Einzelzimmer garantiert werden. Die Übernachtungen erfolgen in Holzhütten für 4 Personen und Doppelzimmern. Je nach Gruppenzusammensetzung kann ggf. keine geschlechterspezifische Trennung erfolgen.
  • Visagebühren sind nicht im Reisepreis eingeschlossen

Visum

Um das erforderliche Visum für deine Reise möglichst einfach zu erhalten, empfehlen wir dir die Beschaffung über die Visaexperten unseres Partners (mit Zusatzkosten bzw. Servicegebühr verbunden). Dort werden deine Unterlagen gewissenhaft auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft. Ebenso übernehmen die Kolleg(inn)en die erforderlichen Behördengänge für dich. Auch bei Fragen und Unklarheiten sind die Experten gerne für dich da: telefonisch und per E-Mail. Details findest du unter www.wikinger-reisen.de/visum

Hinweis: Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist grundsätzlich jeder Reisende selbst verantwortlich. Daher empfehlen wir dir, dich – über den genannten Link – rechtzeitig mit den aktuellen Bestimmungen und Vorschriften vertraut zu machen (etwa 6-7 Wochen vor Reisebeginn). Solltest du dein Visum nicht fristgerecht erhalten, ist eine Stornierung der Reisebuchung in der Regel nur nach den AGB von Wikinger Reisen möglich.

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
4,16 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 10.00 – 17.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben