Azoren: Wanderwoche auf São Miguel

Neu
Karte der Reise 6418
  • Portugal/Azoren: Wanderreise (geführt)
  • Gutes Drei-Sterne-Hotel in zentraler Lage
  • Ausflug zur berühmten Sete Cidades
  • Einfache Wanderungen für Azoren-Neulinge

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad
Produktlinie

ab € 1.878

Reise buchen
2020:

Die Azoren sind bekannt als Traumziel zwischen Europa und Amerika. Auf unserer einwöchigen Schnupperreise lernen wir die Highlights der Hauptinsel São Miguel, der größten dieses Archipels, auf Ausflügen mit einfachen Wanderungen kennen und lieben. Eindrucksvoll, grün und blau, liegt der Lagoa das Sete Cidades, der größte See der Azoren, vor uns. Spektakulär ist das vulkanische Gebiet beim Furnas-See. Hier brodelt förmlich der Boden. Am freien Tag haben wir Zeit zum Genießen oder um Ponta Delgada auf eigene Faust zu entdecken.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 11.04.20: Flug nach Ponta Delgada

Nach Ankunft kurzer Tranfer zu unserem Hotel.

2. Tag, 12.04.20: Ponta Delgada

Heute lernen wir bei einer halbtägigen Stadtführung die Inselhauptstadt von São Miguel kennen. Nachmittags bleibt freie Zeit, um den schönen Garten Jardim António Borges zu besuchen (fakultativ).

3. Tag, 13.04.20: Furnas

Nach unserer kleinen Wanderung (GZ: 1 1/2 Std.) erleben wir, wie der traditionelle „Cozido“, ein azorianisches Eintopfgericht, nach dem Kochen aus heißen Erdlöchern mit vulkanischer Aktivität am Furnas-See geholt wird. Im Anschluss Besuch des Terra-Nostra-Parks.

4. Tag, 14.04.20: Lagoa do Fogo

Der „Feuersee“ ist einer der schönsten Seen der Azoren. Wir wandern zum Seeufer (GZ: 2 Std., +/- 130 m), bevor wir Zeugen aktiver vulkanischer Phänomene werden.

5. Tag, 15.04.20: Tag zur freien Verfügung

Den Tag nutzen wir für eigene Erkundungen. Wie wäre es mit einem gemütlichen Bummel durch Ponta Delgada?

6. Tag, 16.04.20: Rocha da Relva

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zur heutigen Wanderung. Auf einem typischen Eselpfad geht es zur Rocha da Relva. Hier, in der verlassenen Siedlung am Fuße der felsigen Steilküste, scheint die Zeit stillzustehen. Dauerhaft bewohnt ist hier kaum ein Haus. Die restaurierten Häuschen werden allerdings gerne als Wochenend- oder Ferienhaus genutzt. Immer wieder öffnen sich herrliche Aussichten auf das Meer und die Steilküste während unserer Wanderung (GZ: 2 Std., +/- 150 m).

7. Tag, 17.04.20: Sete Cidades

Heute steht ein Ganztagesausflug auf dem Programm. Wir fahren zum bekannten Kratersee Sete Cidades, und unternehmen eine kurze Wanderung (GZ: 1 Std., +/- 300 m). Sete Cidades bedeutet sieben Städte und ist zudem die Bezeichnung des Ortes, an dem der Vulkansee liegt. Anschließend bringt uns der Bus zum idyllischen Landgut Quinta das Raiadas in Ginetes, wo wir auch zu Mittag essen.

8. Tag, 18.04.20: Auf Wiedersehen, São Miguel

Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen. Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen

Wanderbeispiele

Sete Cidades

Nach der Abholung am Hotel fahren wir zum „Vista do Rei“ in Sete Cidades, einem der bekanntesten Aussichtspunkte auf der Insel. Von hier aus genießen wir die Sicht über die Zwillingsseen „Lagoa Verde“ (grüner See) und „Lagoa Azul“ (blauer See), um die diverse Legenden ranken. Danach geht es auf zu einer kleinen Wanderung (ca. 3 km) zu den Seen. Dort angekommen, erwartet uns bereits unser Bus, um uns zur Quinta das Raiadas in Ginetes zu bringen, wo wir in die Vergangenheit zurückversetzt werden. Per Pferdekutsche erkunden wir die Umgebung und erfahren einiges über die Geschichte und Bräuche der Azoren. Ein traditionelles Mittagessen wird uns dort kredenzt, bevor es am Nachmittag zurück zu unserem Hotel in Ponta Delgada geht.

Lagoa do Fogo

Der Lagoa do Fogo, der „Feuersee“, liegt zwischen der Serra Barroso, 600 Meter über dem Meeresspiegel in einem geschützten Areal und wurde über Jahre als der schönste See der Azoren gehandelt. Wir wandern zum Seeufer, bevor wir Zeugen aktiver, vulkanischer Phänomene wie den „Caldeiras da Ribeira Grande“ werden. Durch diese vulkanische Aktivität wird heutzutage ein großer Teil der Elektrizität der Insel gewonnen. Im historischen Zentrum bewundern wir einige Kirchen aus Barockzeiten.

Furnas

Heute geht es in Richtung Furnas. Wir besuchen den einzigartigen Terra-Nostra-Park, gehen dort spazieren oder baden im warmen Thermalwasser. Anschließend erleben wir, wie der traditionelle „Cozido“, ein azorianisches Eintopfgericht, nach dem Kochen aus heißen Erdlöchern vulkanischer Aktivität am Furnassee geholt wird. Nun haben wir die Gelegenheit, diese Spezialität selbst zu probieren. Nach dem Mittagessen legen wir einen Stopp bei den bekannten „Caldeiras“ ein, um dort die Zeichen vulkanischer Aktivität zu bestaunen. Bevor es zurück nach Ponta Delgada geht, besuchen wir eine Teefabrik.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Unser Drei-Sterne-Hotel Ponta Delgada besticht durch seine gute Lage im Stadtzentrum. Es verfügt über 98 Zimmer, einen Innenpool, Whirlpool, Dampfbad und ein Restaurant. Abends empfiehlt sich ein Besuch der hauseigenen Bar.
Zimmer: Die Zimmer sind modern eingerichtet und mit Telefon, kostenfreiem WLAN, Sat-TV, Safe (gegen Gebühr) und Föhn ausgestattet.
Verpflegung: Frühstück im Hotel, 3 x Mittagessen. Für die Abendessen haben wir in Ponta Delgada eine Vielzahl an Restaurants zur Auswahl (fakultativ)
Lage: im Zentrum von Ponta Delgada
Transfer: ca. 15 - 20 Fahrminuten vom Flughafen Ponta Delgada

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit TAP Air Portugal in der Economyclass nach Ponta Delgada und zurück
  • Transfers auf São Miguel
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück, 3 x Mittagessen an den Tagen 3, 4 und 7
  • Programm wie beschrieben
  • Stadtführung in Ponta Delgada
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZStatus
11.04.2018.04.20Marion Sü߀ 1.878Es sind genügend Plätze frei. Buchen
27.06.2004.07.20folgt€ 1.998Es sind genügend Plätze frei. Buchen
12.09.2019.09.20Oliver Breda€ 1.998Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München€ 100
Weitere Abflughäfen€ 300
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Lissabon

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,28 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben