Porto: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
6332
Gästezahl
8 - 20 Personen
Dauer
5 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel

Wanderreise: Porto – die Stadt am Douro

Schon 1996 erkannte die UNESCO Portos Reiz und stellte die gesamte Altstadt unter Denkmalschutz. Blau-weiß gekachelte Bahnhöfe, barocke Kirchen, schmale Gassen und bunte Häuser zeichnen ein Bild des historischen Zentrums. Auch gönnen wir unserem Gaumen einen Schluck des weltbekannten Portweins, der direkt am Douro reift. Bem vindo ao Porto!

Stiefelkategorie 1
Reisedauer
5 Tage
Gästezahl
8 - 20 Personen
Karte der Reise 6332

Das erlebst du

1. Tag: Bom Dia Porto

Flug nach Porto und kurzer Transfer zu unserem Hotel. Abendessen in einem landestypischen Restaurant (fakultativ).

2. Tag: Stadtbesichtigung

Auf einer geführten Tour tauchen wir ein in die Seele der Stadt. Am Nachmittag überqueren wir zu Fuß die spektakuläre „Eiffelbrücke“ Dom Luis und kosten den legendären Portwein in Vila Nova de Gaia. Der sagenhafte Blick auf Portos Altstadt ist noch das Sahnehäubchen obendrauf …

3. Tag: Wandern und Me(h/e)r

Wir unternehmen eine wunderschöne Küstenwanderung bei Viana do Castelo (GZ: 2 Std., kaum Höhenunterschiede). Danach geht es in die UNESCO-geschützte Altstadt der „Wiege Portugals“, nach Guimarães. Auf dem Rückweg nach Porto machen wir einen Halt in der Bischofsstadt Braga. Die Wallfahrtstreppe des römischkatholischen Heiligtums „Bom Jesus do Monte” ist ein tolles Fotomotiv.

4. Tag: Zur freien Verfügung

Noch einmal zu deinem Lieblingsort oder vielleicht an den Atlantik? Mit der Metro sind wir im Handumdrehen im Küstenort Matosinhos und an der meeresnahen Variante des Jakobswegs.

5. Tag: Adeus Porto

Kurzer Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1

  • Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden.
  • Geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter.
  • Unebene Pfade sind eher die Ausnahme.
  • Gut für Wandereinsteiger geeignet.

So wohnst du

Hotel:
Das Drei-Sterne-Hotel Legendary Porto liegt im Stadtzentrum und in direkter Nähe zur Promenade. Der ideale Ausgangsort, um alle nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Zimmer:
113 Zimmer, alle mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, kostenlosem WLAN, Kaffee-/ Teezubereiter, Klimaanlage und Safe

Verpflegung:
Frühstücksbüffet im Hotel, 1 x Silvesterdinner

Transfer:
ab/an Flughafen Porto ca. 20 Minuten

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Lufthansa oder TAP Air Portugal in der Economyclass nach Porto und zurück
  • Transfers in Porto
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück, am 31.12. Silvesterdinner
  • Weinprobe an Tag 2
  • Stadtführung in Porto
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
5-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 6332

Gästezahl: 8 - 20 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,65 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger