• Schneevergnügen im Salzachtal
  • Abfahrtsparadies Ski-Arena Wildkogel
  • Vier-Sterne-Wanderhotel
Oberpinzgau: Aktivreise (individuell)
Reisenummer
7480
Gästezahl
ab 1 Person
Reisedauer
8 Tage
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 756
Preise in EUR pro Person

Winterreise: Sport, Wellness und Gemütlichkeit

Im Norden die Kitzbüheler Alpen, im Süden der Nationalpark Hohe Tauern und dazwischen Bramberg, der perfekte Ort für eine aktive Winterwoche. Auf 820 m im breiten Salzachtal, liegt dein Hotel im Ortsteil Mühlbach. Gerade einmal 3 km von der Smaragdbahn in der Ski-Arena Wildkogel und der Seilbahn zum Skigebiet Kitzbühel entfernt. Besonders praktisch: Der kostenlose Skizug fährt zu beiden Skigebieten. Tobe dich auf Abfahrtskiern aus, nutze die Loipenvielfalt oder unternimm ausgedehnte Winter- und Schneeschuhwanderungen.

Das Skigebiet Wildkogel reicht auf über 2.100 m und ist als sehr schneesicher bekannt. Eine 14 km lange Abfahrt führt auch bis Bramberg hinunter, wo gleichzeitig die längste, abends beleuchtete Rodelbahn der Welt endet. Weitere, äußerst attraktive Skigebiete liegen im Umkreis von maximal 35 km: Die Zillertal Arena, die sich mit über 140 Pistenkilometern von Zell im Zillertal bis nach Königsleiten erstreckt. Oder die Skiregion Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe Zell am See, die mit dem neuen zellamseeXpress eine Verbindung zum Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn erhalten hat. Mit Kombi-Skikarten kannst du die verschiedenen Skigebiete erleben.

Den Einstieg zur 200 km langen Pinzgau-Loipe erreichst du vom Hotel aus nach nur 100 m. Allein von Krimml bis Mittersill hat die Loipe eine Länge von 50 km. Am Pass Thurn gibt es eine Vielzahl an Loipen, u. a. die 22 km lange Hochmoorloipe. Auf über 1.600 m Höhe findet sich am Gerlospass eine 18 km lange Höhenloipe. Bis ins Frühjahr erlebst du hier ein schneesicheres Winterparadies.

Im Tal gibt es eine große Zahl geräumter Winterwanderwege. Auch für Schneeschuhwanderungen sind die Bedingungen hervorragend. Dein Hotel bietet exklusiv für seine Gäste geführte Schneeschuhtouren mit einem geprüften Wanderführer an, z. B. auf den Wildkogel. Genieße mit Skifahren, Langlauf, Winterwanderungen und geführten Schneeschuhtouren eine abwechslungsreiche, gemütliche Wohlfühlwoche!

Reisedauer
8 Tage
Für Hunde geeignet
Karte der Reise 7480

Das erlebst du

Programm

Begrüßungsabend
3 geführte Schneeschuhwanderungen (ca. 6 1/2 Std. inkl. mehrerer Pausen)
1 Langlauf-Lehrstunde mit Martina
2-mal Gymnastik mit Trainer
Eisstockturnier auf dem hoteleigenen Badesee mit Glühweinstärkung
1 Fackelwanderung

Anforderungen

Anspruchsvolle Wandertouren und eine tolle Unterkunft, sehr freundlich und familiäre Atmosphäre, bis in die kleinsten Einzelheiten ein gut durchdachtes Konzept.
Regine B., Heuchelheim
Wir haben im Wanderhotel Kirchner eine sehr erholsame und sportliche Woche in traumhafter Landschaft verbracht. Es ist ein tolles familiengeführtes Hotel mit sehr schönem Wellnessbereich, ausgezeichneter Küche und gut organisiertem Sportprogramm.
Angelika S., Freinsheim
Familiär geführtes Hotel mit viel Liebe zum Detail. Fantastisches Essen, liebenswerte Gastgeber, toller Wellnessbereich, sportliche Schneeschuhwanderungen und abwechslungsreiches Wochenprogramm. 100 %-ige Übereinstimmung mit dem Katalog. Eine Woche zum Wohlfühlen.
Ingelore L., Hürth

So wohnst du

Wanderhotel Kirchner
Bramberg-Mühlbach

Wanderhotel Kirchner
"Wandern und genießen": Unter diesem Motto wirst du im angenehmen Vier-Sterne-Hotel willkommen geheißen. Das familiengeführte Haus liegt in ruhiger Ortslage. Die gemütliche, freundlich-frische Atmosphäre spürst du im ganzen Haus. Die schön gestalteten, modernen bis traditionellen "Stubn" mit Wanderbibliothek und einem Kachelofen laden dich zum entspannten Verweilen ein und dienen als Restaurant. Außerdem gibt es einen Wintergarten mit Tagesbar und Terrasse, einen "Wandershop" mit nützlichem Wanderequipment, einen Gymnastikraum und Spielräume. Kostenloses WLAN steht dir im ganzen Haus zur Verfügung. Die ideenreiche Küche wird vom Chef selbst betreut und reicht von der traditionellen Hausmannskost bis zu variantenreichen vegetarischen Kreationen. Es werden viele frische Produkte direkt aus der Region verwendet. Das Wanderhotel Kirchner ist mit dem Umweltgütesiegel "EU-Ecolabel" ausgezeichnet.

Liebevoll gestaltet wurde der Wellnessbereich "Die Alm" mit Blockhaus-Kräutersauna, Aromagrotte, Wärmebank, Finnischer Sauna, Eukalyptus-Dampfbad, Tepidarium, Kneippbecken, Trinkbrunnen mit Verpflegungsstation, Ruhebereich mit Wasserbetten und – besonders schön im Winter – ein Außenwhirlpool unter freiem Himmel. Verschiedene Massagen, Bäder und Packungen werden fakultativ angeboten. Im Ruhebereich "Baumhaus" erwarten dich vielfältige Entspannungs- und Liegemöglichkeiten. Hier kannst du traumhaft relaxen und den Ausblick auf das Winterpanorama genießen.

Du übernachtest in Zimmern des Typs "Enzian", ca. 24 m², ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, TV, Radio, Telefon, Safe, kleiner Sitzecke oder Couch und Balkon. Das Hotel verfügt insgesamt über 34 Zimmer.

Leistungen, Termine und Preise

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inkl. "Verwöhnpension" (großes Frühstücksbüfett mit Bio-Ecke und hausgemachtem Brot, Mittags-Imbiss mit Salaten und Suppe, nachmittags Kuchen vom Blech, abends 5-Gang-Wahlmenü mit Salat- und Vorspeisenbüfett, Eis- oder Dessertbüfett, sonntagabends Suppe und Pinzgauer Jausenbüfett mit regionalen Produkten)
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Wochenprogramm
  • Verleih von Schneeschuhen, Stöcken und Rodeln

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ausrüstungsverleih (außer Schneeschuhe, Stöcke und Rodel)
  • fakultative Angebote
  • Massagen
  • Ortstaxe (1,50 EUR pro Person/Tag)
8-tägige Winterreise

Reise-Nr: 7480 Katalogseite ansehen

Gästezahl: ab 1 Person

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 756
Preise in EUR pro Person | Hinweise

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger