• Aktiv im Naturpark Tiroler Lech
  • Loipenvielfalt erleben
  • Tiroler Gastfreundschaft genießen
Österreich/Tirol: Aktivreise (individuell)
Reisenummer
7477
Gästezahl
ab 1 Person
Reisedauer
8 Tage
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 594
Preise in EUR pro Person

Winterreise: Schneeschuhwandern im Lechtal

Entdecke auf Schneeschuhen die verschneite Winterlandschaft des Lechtals, umgeben von den Allgäuer und Lechtaler Alpen! Im idyllischen Dorf Bach, auf 1.070 m liegt dein familiengeführtes Hotel,welches verschiedene geführte Schneetouren anbietet. Begleitet von einem staatlich geprüften Bergsportführer wanderst du z. B. über den Grünauer Höhenweg, auf dem Jochweg entlang des Lechs oder über die spektakuläre Holzgauer Hängebrücke. Zudem findest du im Naturpark Tiroler Lech beste Voraussetzungen für Winterwanderungen und Langlauftouren.

Der Naturpark Tiroler Lech lässt sich auf viele Arten erkunden – eine der schönsten ist sicherlich auf Schneeschuhen. Nach einer Einführung lernst du auf den vom Hotel angebotenen Touren die Landschaft der Region kennen. Doch nicht nur Schneeschuhwanderern verspricht das Lechtal ein herrliches Wintererlebnis: 190 km Loipen im klassischen oder Skating Stil bieten Langlaufspaß pur! Durch den Skibus (mit der Gästekarte zwischen Reutte und Steeg kostenlos) kannst du die ganze Loipenvielfalt nutzen oder auch direkt ab Bach starten.

Zudem gibt es im Lechtal eine große Anzahl an geräumten Winterwanderwegen. Du kannst an der geführten Almwanderung des Hotels teilnehmen oder ziehst auf eigene Faust los. Wanderwege führen ab Bach zur bewirtschafteten Jausenstation Wase (1.293 m). Im Hotel erhältst du dazu gern kompetente Beratung.

Wer eine anspruchsvollere Schneeschuhwanderung unternehmen möchte, für den ist die sogenannte "Königstour" genau das Richtige. Mit dem Skibus geht es zur Talstation der Jöchelspitzbahn. Entweder fährst du entspannt mit dem Schneemobil nach oben oder du schnallst die Schneeschuhe an und stapfst durch Wald und über Forstwege zur Sonnalm (1.800 m) hinauf. Von der Bergstation an der Jöchelspitze genießt du einen herrlichen Blick auf das Alpenpanorama des oberen Lechtals. Nach einer Einkehr auf der Sonnalm geht es mit der Gondel oder auf Schneeschuhen zurück ins Tal.

Alpinfahrer gelangen kostenlos mit dem Skibus nach Warth am Arlberg zum Skigebiet Warth-Schröcken. Dieses ist durch Gondelbahnen mit dem Skigebiet Ski Arlberg verbunden. Freue dich auf insgesamt 88 Lifte und Bahnen sowie 305 Pistenkilometer im größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs.

Reisedauer
8 Tage
Für Hunde geeignet
Karte der Reise 7477

Das erlebst du

Programm

Begrüßung und Einführung Schneeschuhwandern mit Lehrfilm
1 geführte Schneeschuhschnuppertour (etwa 2 Std. reine Gehzeit)
3 geführte Schneeschuhwanderungen (etwa 4 – 5 Std. reine Gehzeit, sofern erforderlich inkl. Transfers mit öffentlichen Bussen oder Hotelbus)
1 geführte Schneeschuh-Höhentour (Fahrten mit Bergbahn oder Pistenraupe zahlbar vor Ort)
1 Bergfilm-Abend im Hotel mit Glühwein
Vom 12.03. - 19.03.22 bietet das Hotel die Reise als Kombi-Woche aus geführten Wanderungen mit und ohne Schneeschuhe an.



Gut zu wissen

Im Zeitraum 08.01. - 15.01.2022 und 12.03. - 19.03.22 ist das DZ als EZ Almrausch ohne Zuschlag buchbar!

Anforderungen

Wenn Schnee vorhanden ist (was bei uns der Fall war), ist das Lechtal ein schönes Schneeschuhwandergebiet. Wenn nicht, sind auch genügend sonstige Wandermöglichkeiten vorhanden.
Hildegard S., Bad Kissingen

So wohnst du

Naturpark Wanderhotel Grüner Baum

Das familiengeführte Drei-Sterne-Superior Naturpark Wanderhotel Grüner Baum in Bach verbindet gediegenen Komfort mit gemütlicher Ausstattung. Dabei finden sich die verarbeiteten Materialien in der Tiroler Natur und Kultur wieder: Holz, Malerei, Stein und Wasser. Das Hotel besteht aus 2 Gebäuden. Im neuen Landhaus findest du einen Teil der Zimmer, im ehemaligen Landgasthof die restlichen Zimmer sowie das rustikal eingerichtete Restaurant "Landhaustenne" und die originale "Bauernstube". Die Küche bietet sowohl Traditionelles der Tiroler Küche als auch internationale Spezialitäten. Kostenloses WLAN ist im ganzen Hotel vorhanden.

Beide Gebäudeteile sind durch den Wellnessbereich "Bergdorf Vital Welt" verbunden. Auf 2 Stockwerken entspannst du dich in der finnischen Sauna, dem Zirbendampfbad, dem Sanarium, dem Salzstadel oder unter der Regendusche. Der Ruheraum mit Lavawärmewänden und Infrarotkabine sowie das "Adlernest" mit Wasserbett und Rotlichtlampe laden zum Relaxen ein.

Du wohnst in Zimmern der Kategorie "Almrausch", ca. 26 m², zur Doppel- oder Einzelnutzung, ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Sitzecke, Telefon, Radio, Sat-TV und Safe. Oder du übernachtest in Doppelzimmern der Kategorie "Enzian", ca. 25 m², Ausstattung wie oben, jedoch mit Balkon. Insgesamt verfügt das Hotel über 24 Zimmer.

Leistungen, Termine und Preise

  • 7 Übernachtungen in Zimmern wie gebucht inkl. Halbpension (großes Frühstück, abends 4-Gang-Wahlmenü inkl. Salat)
  • 1-mal nachmittags Kaffee und Kuchen
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Wochenprogramm
  • Verleih von Schneeschuhen und Stöcken
  • Leihbademantel

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ausrüstungsverleih (außer: Schneeschuhe und Stöcke)
  • bei "Königstour" evtl. Fahrt mit der Gondelbahn oder per Schneemobil (je ca. 15 EUR pro Person)
  • Ortstaxe (1,60 EUR pro Person/Tag)
8-tägige Winterreise

Reise-Nr: 7477 Katalogseite ansehen

Gästezahl: ab 1 Person

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 594
Preise in EUR pro Person | Hinweise
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger