Tannheimer Tal – das schönste Hochtal der Nordalpen

Neu
Karte der Reise 54362
  • Österreich/Tirol: Wanderreise (geführt)
  • Wandern auf alten Saumpfaden
  • Traumkulisse & kristallklare Bergseen
  • Zertifiziertes Natur- und Biohotel mit Wellnessbereich

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 1.328

Reise buchen
2020:

Auf steilen Pfaden begegnet dir so mancher felsige Gipfel im Tannheimer Tal. Ausblicke genießen! Denn die Sicht reicht von der Zugspitze über den Allgäuer Hauptkamm bis zu den Füssener Seen und zum Allgäuer Unterland. Das Felsenmeer zwischen Gimpel und Roter Flüh beeindruckt uns. Auf schönen Saumpfaden passieren wir die Almenregionen. Dabei natürlich immer das Ziel vor Augen: die nächste Alpe zum Einkehren oder einen kristallklaren Bergsee zum Hineinspringen. Das Tannheimer Tal ist ein Tiroler Kleinod – sieh es dir selbst an!

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 14.06.20: Individuelle Anreise
2. Tag, 15.06.20: Blick mal rüber

Mit der Wannenjochbahn fahren wir hoch zum Jochstadel. Auf einem ansteigendem Bergpfad erklimmen wir den Gipfel des Bschießers, währenddessen wir den Ausblick ins Allgäu genießen. Später steigen wir zur Roßalpe auf und sehen von dort bereits unser Tagesziel, den Vilsalpsee. Leichter Abstieg und Rückfahrt zum Hotel (GZ: 5 1/2 Std., + 900 m, - 1.300 m).

3. Tag, 16.06.20: Dem Aggenstein aufs Haupt steigen

Wir durchqueren einen Bergwald und erreichen die Bad Kissinger Hütte. Unsere Wanderung verläuft weiter über grüne Wiesen und felsiges Gelände, bis wir auf den Gipfel des mächtigen Aggenstein ankommen. Welch überwältigender Anblick! Über gemütliche Almwege geht es zur Bergstation Füssener Jöchle. Weiterfahrt mit dem Bus zum Hotel (GZ: 6 Std., + 1.000 m, - 500 m).

4. Tag, 17.06.20: Zugspitzblick, Alpenrosenweg und Baden im Haldensee

Auf gut ausgebauten und steilen Wanderwegen besteigen wir den Gipfel der Krinnenspitze. Belohnt werden wir mit einer großartigen Fernsicht. Zu unseren Füßen glitzert bereits der Haldensee. Ein einfacher Weg führt hinab und wir wagen den Sprung ins kühle Nass (GZ: 4 1/2 Std., +/- 900 m).

5. Tag, 18.06.20: Hochmoorlandschaft mit Seenblick

Mit dem Bus fahren wir nach Unterjoch ins Allgäu. Der Spieser und das Wertacher Hörnle warten bereits auf uns. Liebliche Grasgipfel, die wir in einer Hochmoorlandschaft erwandern. Enzian und Knabenkraut leuchten gelb und violett am Wegesrand. Heute können wir das Tannheimer Tal zum ersten Mal von außen betrachten. Abstieg und Rückfahrt zum Hotel (GZ: 5 1/2 Std., +/- 900 m).

6. Tag, 19.06.20: Im Felsenmeer von Gimpel und Kellespitze

Die Königsetappe ruft! Vom Gaichtpass steigen wir stetig steil bergauf und werden von Ausblicken begleitet, die bis ins imposante Lechtal reichen. Der Gipfel der Gaichtspitze: ein Logenplatz über den Tannheimer Bergen. Danach geht es kurz und knackig durch alpines Gelände zum Hahnenkamm. In der Ferne ragt die schroffe Felsenwelt von Gimpel und Kellespitze in den Himmel. Abstieg ins Tal und Rückfahrt zum Hotel (GZ: 7 Std., +/- 1.300 m).

7. Tag, 20.06.20: Drei-Seen-Tour zum Neunerköpfle

Auf geht´s zur Erkundung der drei Seen Vilsalpsee, Traunalpsee und Lache, gefolgt von einem Aufstieg zur Schochenspitze. Wir wandern auf einem Höhenweg und lassen die spektakuläre Sicht auf uns wirken. Abstieg durch die Strindenscharte zur Bergstation des Neunerköpfles (GZ: 6 Std., + 1.000 m, - 440 m).

8. Tag, 21.06.20: Individuelle Abreise

Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen

Auf insgesamt 6 Wanderungen erschließen wir uns das Tannheimer Tal. Eine der Wanderungen führt uns in die Allgäuer Alpen. Die Gehzeiten betragen zwischen 5 1/2 und 7 Stunden mit Höhenunterschieden bis zu 1.300 m. Das Programm der Kategorie 2-3 richtet sich an erfahrene und aktive, sportliche Wanderer.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Das zertifizierte und familiengeführte Natur und Biohote Bergzeit verfügt über 27 moderne und gemütlich eingerichtete Zimmer, ein Restaurant sowie ein Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine. Der Ruheraum mit Wasserbetten und Schwebeliegen lädt zur vollkommenen Entspannung ein. Wer noch nicht genug hat kann gegen Gebühr Massagen und Wellnessbehandlungen buchen. Der Biogedanke wird aus Überzeugung gelebt und ist im gesamten Hotel vertrete – von Einrichtung über Stromversorgung zu Lebensmittel.
Zimmer: Sat-TV, Telefon, WLAN, Safe, Bademantel und Balkon
Verpflegung: Ausgewogenes Frühstücksbüfett, 5-Gäng-Wahlmenü am Abend inkl. Salatbüfett
Lage: Unser Hotel liegt ruhig am Ortsrand von Zöblen im Tannheimer Tal mit Blick auf die Rote Flüh und Gimpel.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Kurtaxe
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Tannheimer Tal Karte
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
14.06.2021.06.20Lena Hofmann€ 1.328Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
19.07.2026.07.20Christian von Foris€ 1.328Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
26.07.2002.08.20Christian von Foris€ 1.328Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
09.08.2016.08.20Lena Hofmann€ 1.328Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 260

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • Bahnfahrt: nach/von Reutte in Tirol
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie
  • Gerne unterbreiten wir dir ab 6 Monate vor Reiseende ein tagesaktuelles Angebot.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben