• Silvester mit Klassik Highlights von Mozart
  • Wanderungen am Mönchs- und Kapuzinerberg & am Fuschlsee
Österreich/Salzburg: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
5433
Teilnehmerzahl
10 – 24 Personen
Reisedauer
6 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.120
pro Person

Wanderreise: Auf den Spuren Mozarts

Salzburg gilt als eine der schönsten Städte der Welt. 1997 wurde die Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Entdecke das einmalige Stadtbild Salzburgs, bekannt auch als "Rom des Nordens": weltberühmte Barockbauten, enge und ruhige Gassen, großzügige Plätze, Kirchen und Klöster sowie eindrucksvolle Schlösser und Paläste mit herrlichen Gärten. Als "Bühne der Welt" hat die Stadt ihren Gästen auch außerhalb der weltbekannten Salzburger Festspiele viel zu bieten.

Reisedauer
6 Tage
Teilnehmerzahl
10 – 24 Personen
Karte der Reise 5433

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Individuelle Anreise...28.12.22

und gemeinsames Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel.

2. Tag: Rund um Salzburg29.12.22

Wir unternehmen eine Altstadtführung durch die Mozartstadt. Ein Spaziergang auf den Mönchsberg hinauf belohnt uns mit einem weitläufigen Blick über die Stadt. Am Abend gemeinsames Abendessen (fakultativ, GZ: ca. 1 1/2 Std.).

3. Tag: Rundwanderung ...30.12.22

um den Fuschlsee (GZ: ca. 3 1/2 Std.). Mittagessen am See (fakultativ).

4. Tag: Festung Hohensalzburg31.12.22

Am Vormittag freie Zeit. Den Abend genießen wir auf der Festung Hohensalzburg: Zunächst erklingen die beliebtesten Werke von Mozart im Burgsaal und im Anschluss lassen wir das Jahr beim Silvester-Galadinner ausklingen.

5. Tag: Fackelwanderung01.01.23

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Zum Abschluss unternehmen wir eine Fackelwanderung auf den Kapuzinerberg. Bei einem gemeinsamen Abendessen nehmen wir Abschied (fakultativ).

6. Tag: Individuelle Heimreise02.01.23

Anforderungen

Stiefelkategorie 1

  • Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden.
  • Geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter.
  • Unebene Pfade sind eher die Ausnahme.
  • Gut für Wandereinsteiger geeignet.

So wohnst du

Parkhotel Brunauer
Salzburg

Hotel:
Das Vier-Sterne Parkhotel Brunauer bietet moderne und geräumige Zimmer, ein Restaurant mit Blick auf den großen Garten, eine Sauna sowie einen Fitnessraum. WLAN steht im gesamten Haus kostenfrei zur Verfügung.

Zimmer:
Die Zimmer im modernen Stil verfügen über Fön, Kosmetikspiegel, TV, Telefon, WLAN, Safe, Klimaanlage und teilweise Balkon.

Verpflegung:
Frühstück im Hotel, 1 x Abendessen im Hotel und 1 x Silvester-Gala auf der Festung Hohensalzburg

Lage:
Unser Hotel ist zentral und nur 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstücksbüfett, 1 x 3-Gang-Abendmenü, 1 x Silvester-Galadinner mit Klassik Highlights von Mozart auf der Festung Hohensalzburg (Kat. 2)
  • Stadtführung, 3 Wanderungen in der Umgebung
  • Salzburg Card für 72 Stunden
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
6-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5433 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 10 – 24 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

28.12.22 – 02.01.23
Reiseleiter(in): folgt
Status: Es liegen schon Buchungen vor
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 1.120
pro Person | Zuschläge

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger