• Anspruchsvoll Schneeschuhwanderprogramm
  • Fahrt mit der Flåmbahn und Bootsfahrt im Nærøyfjord
Norwegen/Fjordnorwegen: Schneeschuhwandern (geführt)
Reisenummer
52925
Teilnehmerzahl
10 – 15 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
2-3 Schneeschuhe
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen

Winterreise: Schneeschuhwandern vom Feinsten – zwischen Fjorden und Bergen

Im Herzen Fjordnorwegens, zwischen dem Hardangerfjord und dem Sognefjord, liegt mit Myrkdalen einer der schneesichersten Orte ganz Norwegens. Für uns ist alles da, was wir brauchen – ein komfortables Hotel, spektakuläre Bergwelten, unberührte Natur und Traumpanoramen. Auf anspruchsvollen Touren erkunden wir Fjord und Fjell. Als wäre das nicht genug, erleben wir zudem die weltbekannte Flåmbahn. Auf nach Fjordnorwegen!

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
10 – 15 Personen
Karte der Reise 52925

Das erlebst du

1. Tag: Willkommen in Norwegen!

Flug nach Bergen und Transfer zu unserem Hotel.

2. Tag: Zum Tjørnarhovden

Direkt rein ins Wintervergnügen! Wir erhalten unsere Ausrüstung, bestehend aus Schneeschuhen und Stöcken. Direkt vom Hotel aus startet unsere Einstiegswanderung. Wir folgen zunächst einem Tal, bevor mit dem Gipfel des Tjørnarhovdens unser Tagesziel in Sicht kommt. Anschließend machen wir uns auf den Rückweg zum Hotel (GZ: 4 1/2 Std., +/- 370 m).

3. Tag: Auf zum Finnbunuten!

Auch unsere zweite Wanderung startet komfortabel direkt vom Hotel. Das Tagesziel können wir in der Ferne bereits erspähen – den Finnbunuten. Unser Weg führt uns zunächst nahe einer Alpinstrecke. Stetig bergan geht es dann hinauf ins Fjell. Der Schnee wird immer tiefer, die Blicke immer weiter. Bei klarer Sicht werden wir am höchsten Punkt unserer Wanderung mit einmaligen Ausblicken bis zu den Gletschern Hardangerjøkulen und Jostedalsbreen belohnt (GZ: 6 Std., +/- 900 m).

4. Tag: Ausflug in die Fjordwelt

Nach der anstrengenden Etappe des Vortages gönnen wir unseren Beinen heute eine Verschnaufpause und widmen uns der beeindruckenden Fjordwelt Norwegens. Zunächst fahren wir per Bus nach Flåm, ein kleines Dorf mit großem Namen. Hier startet die spektakuläre Flåmbahn. Unsere Fahrt auf der wohl faszinierendsten Bahnstrecke der Welt führt uns von Flåm bis hoch in die Berge. Uns erwarten tiefe Schluchten, Wasserfälle und tief verschneite Berglandschaften. Zurück in Flåm erkunden wir das Dorf. Am Nachmittag begeben wir uns mit einem elektrisch betriebenen Fjordschiff auf eine zweistündige Fahrt auf dem UNESCO-geschützten Nærøyfjord. Von Gudvangen bringt uns schließlich ein kurzer Transfer zurück zum Hotel.

5. Tag: Zum Bjørndalskamben

Unser nächstes Schneeschuhabenteuer wartet auf uns. Durch unberührte Landschaft steigen wir auf das Vikafjellet-Plateau. Der Bjørndalskamben ist einer der höchsten Gipfel der Region. Wenn das Wetter es zulässt, steigen wir ganz hinauf (GZ: 6 1/2 Std., +/- 900 m).

6. Tag: Selbst ist der Wikinger

Den heutigen Tag können wir ganz nach unserem eigenen Geschmack gestalten. Wie wäre es mit einer fakultativen Langlauftour?

7. Tag: Zum Øvstafjellet

Unseren letzten Programmtag genießen wir in vollen Zügen. Über ein Seitental kommen wir in steileres Gelände und bahnen uns den Weg hinauf zum Øvsta- fjellet (GZ: 4 1/2 Std., +/- 550 m).

8. Tag: Abschied nehmen

Transfer nach Bergen zum Flughafen und Rückflug.

Anforderungen

Schneeschuhe 2-3

  • Gehzeiten von 5 bis 7 Stunden
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 750 m
  • Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene mit sehr guter Kondition und Bergwandererfahrung

So wohnst du

Myrkdalen Mountain Resort
Vossestrand

Hotel:
Das Myrkdalen Mountain Resort verfügt über ein Restaurant und eine Bar und besticht durch seine ruhige Lage.

Zimmer:
Die 112 eleganten und in warmen Tönen gehaltenen Zimmer bieten hohen Komfort mit TV und kostenlosem WLAN.

Verpflegung:
Frühstück und Abendessen nehmen wir im hoteleigenen Restaurant ein. Zusätzlich erhalten wir an sechs Tagen ein Lunchpaket.

Lage:
Das Hotel liegt gut zwei Stunden von Bergen entfernt. Hier werden dem Besucher optimale Freizeitmöglichkeiten geboten. Neben Langlaufstrecken und einem kleinen Alpinzentrum gibt es unzählige Möglichkeiten für Schneeschuhwanderungen in traumhafter Fjelllandschaft.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit Scandinavian Airlines oder KLM Royal Dutch Airlines in der Economyclass nach Bergen und zurück
  • Transfers in Norwegen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, zusätzlich 6 x Lunchpaket
  • Schneeschuhmiete inkl. Stöcke
  • Programm wie beschrieben
  • Fahrt mit der Flåmbahn
  • Bootsfahrt im Nærøyfjord
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Winterreise

Reise-Nr: 52925 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 10 – 15 Personen

Anforderung: 2-3 Schneeschuhe

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

03.02.23 – 10.02.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
17.02.23 – 24.02.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
03.03.23 – 10.03.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVorschau
EinzelzimmerVorschau
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,61 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger