• Anspruchsvolles Programm für den erfahrenen Wanderer
  • Grandiose Landschaft – bizarre Felsen
  • Ohne Standortwechsel die Wikinger-Kultur entdecken
Norwegen/Lofoten & Vesterålen: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
5205
Gästezahl
15 - 20 Personen
Reisedauer
12 Tage
Schwierigkeitsgrad
2-3 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen

Wanderreise: Wandern auf den Lofoten

Als einzigartige Region Skandinaviens bestechen die ehemals vergletscherten Lofoten mit ihren bizarren Felsformationen. Schneebedeckte Berge wechseln sich mit saftig grünen Wiesen, Blumen und Bäumen ab. Immer im Hintergrund: gemütliche Fischerdörfer, die bis heute ihren ursprünglichen Charakter bewahrt haben. Auf den Wanderungen entdeckst du die verschiedenen Inseln und kannst einiges über die alte Wikinger-Kultur auf fakultativen Ausflügen lernen. Lass dich begeistern von den unvergleichlichen Lofoten!

Stiefelkategorie 2-3
Reisedauer
12 Tage
Gästezahl
15 - 20 Personen
Karte der Reise 5205

Das erlebst du

Programm

Unser abwechslungsreiches, anspruchsvolles Wanderprogramm beinhaltet 8 Wanderungen zwischen 3 und 7 Stunden Gehzeit und Höhenunterschieden bis zu 750 m. 4 Wanderungen haben eher 3-Stiefel-Charakter. Sie führen teilweise durch wegloses Gelände, Geröll und sehr steile An- und Abstiege erfordern absolute Trittsicherheit und Kondition. Schwindelfreiheit ist erforderlich. Die Transfers werden sowohl mit Charter- als auch mit örtlichen Linienbussen durchgeführt. Fakultativ bietet unsere Reiseleitung an den freien Tagen Ausflüge wie eine Bootsfahrt im Trollfjord, eine Seevogelsafari oder einen Besuch des Trockenfischmuseums an. Unterwegs gibt es immer wieder fakultative Besichtigungsmöglichkeiten, z. B. des Wikinger- und Lofoten-Museums.

Wanderbeispiele
Tjeldbergtinden

Zum Einstieg wandern wir über diesen kleineren aber charaktervollen Hügel vor den Toren Svolværs und verschaffen uns von oben einen ersten Überblick über die östlichen Lofoten. Im Hinterland entdecken wir Seen und Moore (GZ: 3 1/2 - 4 Std., +/- 550 m).

Auf den Festvagtinden

Anspruchsvolle Wanderung mit fantastischen Ausblicken auf das malerische Fischerdorf Henningsvaer und den Vestfjord (GZ: 3 Std., +/- 540 m).

Hochmoor von Vestvagoya

Auf dieser Rundwanderung zeigen die Lofoten ihre liebliche Seite (GZ: 4 Std., +/- 450 m).

Über dem Gimsoystraumen

Herrliche Panoramen bis zu den Vesterålen belohnen unsere Mühen (GZ: 6 Std., +/- 750 m).

Charme des Nordmeers

Traumhafte Küstenwanderung auf Vestvagoya inklusive Badepause (GZ: 3 Std., +/- 200 m).

Drei Gipfel über Svolvær

Wir erwandern drei Gipfel der Hausberge von Svolvær und genießen traumhafte Ausblicke auf die Stadt und die Inselwelt des Westfjords (GZ: 6 Std., +/- 600 m).

Matmora

Wir steigen auf 788 m zum höchsten Gipfel unserer Reise und folgen dann einem wilden Grat zum Nordmeer. Die Aussicht erstreckt sich bei gutem Wetter bis weit ins Festland und nach Vesterålen (GZ: 6 Std., +/- 900 m).

Anforderungen

Stiefelkategorie 2-3

  • Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden.
  • Höhenunterschiede bis zu 1.000 Meter.
  • Einige Wanderungen können auch der 2- oder der 3-Stiefel-Kategorie entsprechen.
  • Eine gute Kondition und längere Wandererfahrung sind erforderlich.
Die Lofotenreise bietet intensivste Reiseimpressionen und Wandererlebnisse in grandioser Landschaft. Bei trockenem Wetter und Sonnenschein ist das eine echte Traumreise.
Edith B., Bonn
Die Lofoten sind auf jeden Fall eine Reise wert. Schroffe Berge, Meer, karibische Sandstrände, Mitternachtssonne, Polarlicht, Einsamkeit - kurz um: die Lofoten haben viel zu bieten.
David H., Bergkirchen
Für Leute die gerne abwechslungsreich wandern und trittsicher sind ist diese Tour fantastisch. Schmale Wege über Stock und Stein machen die Wanderung jeden Tag aufs Neue interessant. Fantastische Ausblicke belohnen einen für die Mühen.
Ulrike S., Untermeitingen

So wohnst du

Svinøya Rorbuer
Svolvær

Hotel:
Wir wohnen im gemütlichen Rorbuer Hotel Svinøya, herrlich und idyllisch am Wasser gelegen. Die Anlage ist geprägt von der langen Tradition der Fischerei auf den Lofoten und bietet mit ihren typisch norwegischen Fischerhütten einen traumhaften Blick: auf der einen Seite befindet sich das Meer und auf der anderen Seite die spektakulären Lofoten-Bergwelt.

Zimmer:
Wir übernachten in den traditionellen und modernen Rorbuhütten. Die Doppelzimmer befinden sich in Hütten mit 1-3 Schlafzimmern. Allen Doppelzimmern zugehörig gibt es ein separates Badezimmer mit eigener Dusche/WC. Die Einzelzimmer sind in den Rorbuhütten mit 2 Schlafzimmern und einem Badezimmer mit Dusche/WC untergebracht, hier teilen sich jeweils 2 Einzelzimmergäste ein Bad. Zusätzlich verfügen alle Hütten über einen gemeinsamen Wohnbereich mit TV und gut ausgestatteter Küchenzeile.

Verpflegung:
Frühstück und Abendessen (3-Gang-Menü oder Büfett) nehmen wir im hoteleigenen Restaurant Børsen Spiseri ein.

Lage:
Unsere Unterkunft ist malerisch gelegen, inmitten der Natur auf der kleineren Insel Svinøya, dem ältesten Teil der Inselhauptstadt Svolvær. Über die Svinøya-Brücke erreichen wir das Zentrum Svolvaers in nur ca. 20 Gehminuten.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Scandinavian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Evenes und zurück
  • Transfers in Norwegen
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
12-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5205 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 15 - 20 Personen

Anforderung: 2-3 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,94 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger