Fotoreise Marokko - Reich des Lichts und der Farben

Karte der Reise 1218
  • Marokko: Fotoreise (geführt)
  • Mit der Kamera in die idyllische Welt der Berber des Hohen Atlas eintauchen
  • Besuch der Filmstudios von Ouarzazate
  • Täglich werden vier bis fünf Stunden dem Thema Fotografie gewidmet

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Kulturanteil
Insider

ab € 1.925

Reise buchen
2020:

Neben der Entdeckung der attraktivsten Orte Südmarokkos liegt der Schwerpunkt der Reise auf der Erkundung durch die Kameralinse. Unser "globaler Nomade" Dejan Patic mit seinem Gespür für fremde Kulturen sowie seinem fotografischen Feingefühl führt uns auch jenseits der klassischen Touristenpfade. Allein Marrakesch bietet unzählige Fotomotive - der Aufenthalt in der Stadt ist ein erstes Highlight, bevor wir uns in ruhigeren landschaftlichen Gefilden beim Knipsen austoben ...

Gäste-Stimmen

TOP Reise in jeder Hinsicht, perfekt organisiert, der Ablauf und die Besichtigungsspots genial, der Fotograf einfach Spitze!!! Grösstes Lob an Dejan mit Begeisterung, Elan, unendliche professionelle Wissensvermittlung, Hilfestellung bei jedem Einzelnen, absolut empfehlenswert, egal ob Fotoanfänger oder Profi, von diesem Fotograf lernt jeder genug dazu!
Brigitte D., Hofheim-Wallau

Diese Reise eignet sich für alle, die ein gewisses Grundwissen der Fotografie mitbringen und ihre Kenntnisse unter professioneller Anleitung vertiefen möchten. Dejan Patic versteht es besonders gut, einem mit kleinen "Übungen" zahlreiche neue Aspekte des Fotografierens nahe zu bringen. Die Reise bietet eine tolle Kombination aus landschaftlicher Vielfalt (Städte, Meer, Wüste, Oase) und viel Zeit zum Fotografieren unter Gleichgesinnten.
Winfried B., Mühlheim

Diese Fotoreise halte ich für sehr gelungen mit einem tollen Konzept. Als bereits erfahrene Vielfotografin habe ich eine Menge dazu gelernt - dies dann mit tollen Motiven in Marokko.
Angela H., Dresden

INSIDER

Dejan Patic
Dejan Patic

Interview ansehen

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 22.03.20: Auf nach Marrakesch

Flug nach Marrakesch. Ankunft und Transfer ins Hotel. 4 Riad-Übernachtungen in Marrakesch. 10 km. (A)

2. Tag, 23.03.20: Erste Begegnung mit dem Orient

Den Morgen nutzen wir um uns etwas besser kennenzulernen und bereiten im Riad unsere Fotoausrüstung für die kommenden Tage vor. Am späten Vormittag unternehmen wir einen ersten Foto-Rundgang durch die Medina. Anschließend besuchen wir das "Maison de la Photographie". Dieses private Museum für historische, marokkanische Fotografie besteht aus 3.500 faszinierenden marokkanischen Zeugnissen aus der Zeit zwischen 1870 und 1950. Einführung in verschiedene Fototechniken und allgemeine Qualitätsmerkmale der Fotografie. (F, A)

3. Tag, 24.03.20: Künstlerroute und Nachtfotografie

Wir besuchen den berühmtesten Garten der Stadt, Le Jardin Majorelle. Am Nachmittag bleibt Zeit zum individuellen Fotografieren, z. B. auf eigene Faust bei einem Rundgang. Später am Abend bekommen wir eine Einführung in das Thema Nachtfotografie. (F, A)

4. Tag, 25.03.20: Die Welt der Berber im Hohen Atlas

Fahrt ins Ourika-Tal im Hohen Atlas. Nach Fotoübungen am Ourika-Fluss besuchen wir das "Ecomusee Berber", ein kleines ethnologisches Museum, das uns einen tieferen Einblick in die Welt der Berber ermöglicht. Hier haben wir den ganzen Nachmittag die Chance, einen jungen Berber in landestypischer Kleidung, in kleinen Gruppen zu portraitieren und dabei das erworbene theoretische Wissen über Portrait-Fotografie in die Praxis umzusetzen. 120 km. (F, A)

5. - 6. Tag, 26.03.20 - 27.03.20: Begegnung mit dem Atlantik

Transfer nach Essaouria. Unterwegs Besuch einer Kooperative auf dem Lande, wo Frauen wertvolle Öle aus der Frucht des Arganien-Baumes herstellen. Hier beschäftigen wir uns mit der sensiblen Herangehensweise an das Fotografieren von Menschen in Alltagssituationen. Der 6. Tag steht uns in der wunderschönen Hafenstadt Essaouira zur freien Verfügung. 2 Riad-Übernachtungen in Essaouira. 150 km. (2 x F, 2 x A)

7. Tag, 28.03.20: Berglandschaft des Hohen Atlas

Über den 2.197 m hohen Bergpass Tizi-n-Tischka gelangen wir in die Welt der Berge und überqueren den hohen Atlas in Nord-Süd-Richtung. Unser Ziel ist die berühmteste Kasbah des Landes, Ait Benhaddou (UNESCO-Weltkulturerbe). Hier experimentieren wir mit dem Nachmittagslicht und den langen Schatten, um die Landschaft von den historischen Bauten abzusetzen. 3 Riad-Übernachtungen in Ait Benhaddou. 350 km. (F, A)

8. Tag, 29.03.20: Ait Benhaddou

Das Licht am frühen Morgen, bevor die Touristenbusse aus Ouarzazate ankommen, eignet sich ideal für eine ungestörte Erkundung der Kasbah auf eigene Faust. Anschließend treffen wir uns zu einer Bildbesprechung in unserem Riad. Nach dem Abendessen widmen wir uns der Nachtfotografie in Ait Benhaddou. (F, A)

9. Tag, 30.03.20: Ouarzazate & Oase Fint

Heute steht der Ausflug in die Filmstudios von Ouarzazate auf dem Programm. Anschließend fahren wir zur strahlend grünen Oase Fint, die pittoresk in einer Schlucht, umgeben von ockerfarbenen Felsen gelegen ist. 100 km. (F, A)

10. Tag, 31.03.20: Zurück nach Marrakesch

Auf dem Weg zurück nach Marrakesch gewinnen wir weitere Eindrücke vom ursprünglichen Berberleben in Dörfern wie Assfalou, Tamedakte oder Teluet. Das Thema dieser Fahrt ist Landschaftsfotografie und wir halten unterwegs für zahlreiche Fotostopps. Riad-Übernachtung in Marrakesch. 180 km. (F, A)

11. Tag, 01.04.20: Heimreise

Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. 10 km.


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen

an Insider-Reiseleiter Dejan
  1. Welches sind deine 3 Lieblingsorte im Marokko?
    1. Die Gassen der Medina Marrakeschs
    2. Der Hafen Essaouiras
    3. Ksar Ait Benhaddou bei Nacht
  2. Die Menschen in Marokko begeistern durch...
    Gastfreundschaft, Exotik und Kultur.
  3. Wenn du ein Bild von Marokko malen würdest? Wie würde es aussehen?
    Die Farbenpalette reicht von Ocker, Rot, Sandfarben bis zu Blau/Weiss wie in Griechenland. Es ergibt ein modernes, abstraktes Patchwork Bild.
  4. Wonach riecht und schmeckt das Land für dich?
    Das Land schmeckt nach Zimt und Aprikosen und riecht nach Orangenblüte.
  5. Was ist dein persönliches Highlight auf der Tour?
    Nachts, wenn die Straßenbeleuchtung aus ist, fotografieren wir in den Gassen der Ksar Ait Benhaddou Nachtfotografie. Bei Vollmond bannen wir das mystische Licht auf Bildern. In mondlosen Nächten saugen wir den endlosen Sternenhimmel über der Wüste ein.
  6. An wen richtet sich die Reise?
    An jeden, der Spaß am Reisen hat und ernsthaft verstehen möchte, was die Kamera alles so treibt, wenn sie auf Automatik gestellt ist. Die Gäste lernen warum es meistens besser ist selber die Zügel in die Hand zu nehmen und manuell zu fotografieren. An Amateurfotographen, Kunstinteressierte, Ästheten und Genießer, die bewusst fotografieren möchten.
  7. Was sollten deine Gäste für die Reise mitbringen?
    Eine Kamera, an der man alles manuell einstellen kann. Alle Objektive die sie haben, ein anständiges Stativ, Graufilter,
    Blitz, Fernauslöser, Laptop, gute Laune, Lust am Lernen und einen offenen Geist.
  8. Was nehmen deine Gäste von der Reise mit nach Hause?
    Abgesehen von dem Reichtum der Erlebnisse jeder Reise, Handwerk um ihre Bilder im Kopf auf den Chip zu bannen.
  9. Beruf oder Berufung? Was ist das Schönste für dich am Reiseleiter-sein?
    Die Befriedigung zu sehen wieviel die Gäste gelernt haben. Das Wissen, dass Sie auf allen folgenden Reisen viel genauer hingucken werden und mehr Befriedigung bei der Umsetzung ihrer Ideen haben werden.
  10. Was machst du wenn du mal nicht mit Gruppen unterwegs bist?
    Dann bin ich selber mit meiner Familie unterwegs.

INSIDER

Dejan Patic
Dejan Patic

Bei meiner Fotografie stehen Menschen und fremde Kulturen immer im Mittelpunkt. Mein Wissen und fotografisches Know-how teile ich gerne und gleichzeitig ist Reisen seit über 30 Jahren meine Leidenschaft. Deshalb freue ich mich besonders darauf, das visuelle Abenteuer Marokko mit Ihnen auf dieser Reise zu teilen.


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Marrakesch5Variante 1: Riad FarhanLink510im ZimmerMitten in der Innenstadt von Marrakesch bietet diese Riad die ideale Ausgangslage für StadterkundungenKlimaanlage, kostenloses WLAN, Föhn, Swimmingpool, 3 Innenhöfe
Marrakesch5Variante 2: Riad NesmaLink511im ZimmerDie Unterkunft befindet sich im Herzen von MarrakeschWLAN, Klimaanlage, Pool
Essaouira2Palais des RempartsLink518im ZimmerDiese Unterkunft befindet sich inmitten der Altstadt (Medina) von Essaouira und ist nur einen dreiminütigen Fußweg vom Strand entfernt.Telefon, LCD-TV, kostenloses WLAN, Restaurant, Spa-Bereich
Ouarzazate3Riad MaktoubLink320im ZimmerAußerhalb von Ouarzazate gelegen. Direkt gegenüber der berühmten Kasbah Aït Benadou.TV, Telefon, Swimmingpool, Innenhof, kostenloser WLAN-Zugang

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Iberia, Royal Air Maroc oder TAP Portugal in der Economyclass nach Marrakesch und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus
  • 10 Riad-Übernachtungen (traditionelles Gasthaus mit Charme, zentral gelegen und dennoch gut abgeschottet vom quirligen Leben der Altstadt, auf dem Standard moderner Herbergen) in Doppelzimmern mit eigenem Bad oder Dusche/WC
  • 9 x Frühstück, 10 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Dejan Patic

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
22.03.2001.04.20Dejan Patic€ 1.925Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
01.11.2011.11.20Dejan Patic€ 1.925Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 390

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Casablanca, Lissabon oder Madrid

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,97 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben