• Auf dem Leading Quality Trail
  • "Grenzenlose" Natur
  • Den Alltag vergessen
Ardennen: Wanderreise (individuell)
Reisenummer
7802
Gästezahl
ab 1 Person
Reisedauer
7 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel
ab € 868
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen
  Reise buchen

Wanderreise: Eislek Trail – durch das Herz der Ardennen

Abschalten. Den Alltag hinter sich lassen. Naturliebhaber erwartet auf dem Eislek Trail eine ursprüngliche, äußerst abwechslungsreiche Landschaft. Der grenzüberschreitende „Leading Quality Trail – Best of Europe” verbindet auf 106 km die Luxemburger mit den belgischen Ardennen. Er bringt dich zu tief eingeschnittenen Flusstälern, aussichtsreichen Hochebenen, Auen, bewaldeten Steilhängen und führt dich entlang wilder Ufer. Lebensräume für seltene Arten sind hier erhalten geblieben. Erlebe ein Stück Naturidylle mitten in Europa!

Stiefelkategorie 2
Reisedauer
7 Tage
GPS-Tracks verfügbar
Für Hunde geeignet
Karte der Reise 7802

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise13.04.21

Anreise nach Clervaux (2 Nächte). Das Städtchen liegt im tief eingeschnittenen Tal der Clerve in der luxemburgischen Region Éislek. Überragt wird es von seiner Benediktinerabtei. Das Schloss aus dem 12. Jh. beherbergt u. a. die sehenswerte Fotoausstellung "The Family of Man” von Edward Steichen.

2. Tag: Im Naturpark Our14.04.21

Kurze Zugfahrt nach Kautenbach, Startpunkt des Eislek Trail. Durch Schluchtwald und ein Bachtal erreichst du die Schüttburg aus dem 14. Jh. Danach geht es abwechslungsreich weiter durch den Naturpark Our. Du wanderst durch urwüchsigen Wald und entlang von Wiesen mit Lohhecken. Von Bergrücken mit lichter Bewaldung hast du herrliche Ausblicke auf kleine Dörfer und die idyllische Flusslandschaft der Clerve. Von Drauffelt per Zug zurück nach Clervaux. Wer möchte, kann die Wanderung verlängern und folgt dem Eislek Trail bis nach Clervaux (GZ: 4 1/2 oder 6 Std.).

3. Tag: Zur Mühle von Asselborn15.04.21

Von Clervaux führt dich der Eislek Trail zunächst entlang des Flusses Woltz. Danach geht es hinauf in den Wald von Beischend, vorbei an einem Flugzeugwrack. Zurück im Woltz-Tal erwarten dich Feuchtwiesen, Eichenwälder, das Kloster Fünfbrunnen und zahlreiche Aussichtspunkte um die Dörfer Troisvierges und Sassel. Durch das idyllische Tretterbach-Tal erreichst du dein Ziel, die Mühle von Asselborn (GZ: 5 Std.).

4. Tag: Über die Grenze nach Houffalize16.04.21

Per Transfer geht es nach Hoffelt. Der Eislek Trail bringt dich heute von Luxemburg nach Belgien, vom Rheinbecken hinüber in das Maasbecken. Durch eine sanftere, abwechslungsreiche Landschaft kommst du zur malerischen Kulisse des Kanals von Bernistap und durch das typische Ardennendorf Tavigny. Schließlich erreichst du das am Fluss Ourthe gelegene Houffalize (2 Nächte, GZ: 4 Std.).

5. Tag: Durch das Ourthe-Tal nach Nadrin17.04.21

Nach dem Transfer zum Dorf Bonnerue wanderst du mit schönen Ausblicken zum Tal der Ourthe Orientale. Tiefe Täler, Wald, ein aussichtsreicher Höhenkamm und verborgene Ufer erwarten dich. Vorbei am Zusammenfluss der zwei Ourthen im Stausee von Nisramont gelangst du nach Nadrin. Von hier geht es per Transfer zurück nach Houffalize (GZ: 4 1/2 Std.).

6. Tag: Nach La Roche-en-Ardenne18.04.21

Per Transfer fährst du zurück nach Nadrin. Über bewaldete Hänge und auf Uferpfaden wanderst du dann zur keltischen Festungsanlage Cheslé. Vorbei am entlegenen Dörfchen Borzée genießt du schließlich eine schöne Aussicht auf den Endpunkt des Eislek Trail: La Roche-en-Ardenne, überragt von seiner imposanten Burgruine, liegt malerisch an einer Flussschleife der Ourthe (GZ: 5 Std.).

7. Tag: Abreise19.04.21

Transfer nach Clervaux und Rückreise.

Wikinger-Tipp

Stärke dich nach deinen Wanderungen mit herzhaften regionalen Gerichten und einem Glas belgischen Bieres!

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere Wanderungen überwiegend auf gut markiertem Weitwanderweg. Hin und wieder steile An- und Abstiege. Trittsicherheit erforderlich. Längster Auf- und Abstieg jeweils 130 m.

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Wir buchen für dich komfortable Drei-Sterne-Hotels, in Houffalize und La Roche-en-Ardenne Vier-Sterne-Hotels. Einige der Unterkünfte verfügen über eine Sauna bzw. einen kleinen Wellnessbereich (gegen Gebühr). Die Restaurants bieten eine gute regionale Küche.

Leistungen, Termine und Preise

  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inklusive Halbpension
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfers an Tag 4, 5, 6 und 7
  • digitale Wegbeschreibung und Karten

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Touristentaxe (2 EUR pro Person/Tag)
7-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 7802 Katalogseite ansehen

Gästezahl: ab 1 Person

Anforderung: 2 Stiefel

Reise- und Länderinfos als PDF

ab € 868
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen | Hinweise
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger