• Cetina-Schlucht inklusive Bootsfahrt
  • Angenehm: kleines Vier-Sterne-Hotel 50 m vom Strand entfernt
  • Mediterranes Flair und Wanderungen auf alten Pfaden
Kroatien/Makarska Riviera: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
5525
Gästezahl
10 - 20 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Stiefel | 2-3 Stiefel
ab € 1.008
pro Person
  Reise buchen

Wanderreise: An Kroatiens schönster Küste

Südlich von Split liegt der schönste Küstenabschnitt Kroatiens – die Makarska Riviera am Fuß der mächtigen Felswände des Biokovo-Gebirges, das mit seinem höchsten Gipfel über 1.700 m aufragt. Davor liegen die langgestreckten Inseln, bekannt für ihre verschiedenen Kräuter- und Lavendeldüfte, im kristallklaren Wasser der Adria. Viele Pfade und alte Wege durchziehen die vielseitige Landschaft am Gebirgsfuß und die schroffen, fast senkrecht erscheinenden Felsabstürze der Berge, die Hochgebirgscharakter mit mediterranem Flair verbinden.

Stiefelkategorie
2 | 2-3
Reisedauer
8 Tage
Gästezahl
10 - 20 Personen
Karte der Reise 5525

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Dobrodošli!11.09.21

Flug nach Split und Transfer (ca. 1 1/2 Std.) zum Hotel.

2. Tag: Von Tučepi nach Makarska12.09.21

2 Stiefel und 2-3 Stiefel: Auf unserer ersten Wanderung genießen wir ein wunderschönes Adria-Panorama. Hier kommt die Steilheit der gewaltigen Felsen richtig zur Geltung (GZ: 4 Std., +/- 460 m).

3. Tag: Zur freien Verfügung13.09.21

Vielleicht den Ort Tučepi erkunden?

4. Tag: Cetina-Schlucht14.09.21

2 Stiefel: Von Omiš/Borak aus wandern wir zur bekannten Cetina-Schlucht mit anschließender Bootsfahrt nach Omiš (GZ: 4 Std., + 450 m, - 700 m). 2-3 Stiefel: Von Omiš/Borak aus wandern wir zur bekannten Cetina-Schlucht mit Imber-Besteigung und anschließender Bootsfahrt nach Omiš (GZ: 5 1/2 Std., + 650 m, - 900 m).

5. Tag: Küstenimpressionen15.09.21

2 Stiefel: Vom Hafenort Baška Voda führt uns der Weg über die Uferpromenade und durch idyllisch gelegene Küstenorte bis nach Makarska. Mit Ausblicken auf die vorgelagerten Inseln Hvar und Brač setzen wir hier unsere Wanderung bis nach Tučepi fort (GZ: 4 1/2 Std., +/- 70 m). 2-3 Stiefel: Vom alten Franziskanerkloster Živogošće wandern wir auf einem schmalen Pfad zum „Kapela“, einem hochgelegenen Aussichtspunkt und ehemaligen Wallfahrtsort. Auf Waldpfaden steigen wir zur Straße, die nach Gornje Igrane führt, ab (GZ: 4 1/2 Std., + 900 m, - 400 m).

6. Tag: Freizeit16.09.21

Wer möchte, unternimmt eine Bootsfahrt auf die Nachbarinseln (fakultativ).

7. Tag: Biokovo-Massiv17.09.21

2 Stiefel: Nach einem kurzen Transfer wandern wir unterhalb vom Biokovo-Massiv mit traumhaftem Blick nach Tučepi und passieren dabei mehrere kleine Dörfer wie Makar und Srida Sela (GZ: 4 Std., + 90 m, - 360 m). 2-3 Stiefel: Transfer bis Makar. Von hier starten wir die Wanderung zum Berg Vošac (GZ: 4 Std., +/- 1.100 m). Optional: Bustransfer bis Kupusnijak. Von hier aus Gipfelbesteigung und Abstieg bis zum Hotel (GZ: 2 1/2 Std., - 900 m).

8. Tag: Do viđenja, Hrvatska!18.09.21

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Anforderungen

Stiefelkategorie 2

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter
  • Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil

Schwierigkeitsgrad

Die Wanderungen bei des 2-3-Stiefel-Programms beinhalten Gehzeiten von max. 5 1/2 Std. und Höhenmeter von max. +/-1.100 m. Die Gipefelbesteigung des Vošac an Tag 7 kann optional durch einen Transfer verkürzt werden. Den genauen Reiseverlauf findest du unter wikinger.de.

Stiefelkategorie 2-3

  • Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden.
  • Höhenunterschiede bis zu 1.000 Meter.
  • Einige Wanderungen können auch der 2- oder der 3-Stiefel-Kategorie entsprechen.
  • Eine gute Kondition und längere Wandererfahrung sind erforderlich.

So wohnst du

Hotel Villa Marija
Tučepi

Hotel:
Unser traditionelles und familiär geführtes Vier-Sterne-Hotel Villa Marija (30 Zimmer) ist bekannt für seinen guten Service und das freundliche, hilfsbereite Personal. Der Wellnessbereich mit gut ausgestattetem Fitnessraum, Sauna (gegen Gebühr) und kleinem Hallenbad mit Whirlpool-Effekten lässt während unseres Aufenthaltes keine Wünsche offen. Im Bereich der Rezeption steht uns kostenloses WLAN zur Verfügung.

Zimmer:
komfortabel mit Telefon, Sat-TV, Föhn, Minibar, Klimaanlage, Safe und Balkon ausgestattet

Verpflegung:
Frühstück und zum Abendessen wählen wir aus verschiedenen Drei-Gänge-Menüs.

Lage:
Der Ort Tučepi liegt am längsten Kiesstrand der gesamten Makarska Riviera und hat sich zu einem kleinen Tourismuszentrum mit guter Infrastruktur entwickelt. Der Strand ist 50 m vom Hotel entfernt. Daher steht einem Sprung ins kühle Nass der türkisblauen Adria nach den Wanderungen nichts im Wege.

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • Flug mit Austrian Airlines, Croatia Airlines, Eurowings oder Lufthansa in der Economyclass nach Split und zurück
  • Transfers in Kroatien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Bootsfahrt in der Cetina-Schlucht
  • Kurtaxe
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Bei den Terminen 10.04., 24.04., 15.05., 11.09. und 25.09. bieten wir ein 2-Stiefel-Programm an und bei den Terminen 03.04., 17.04., 08.05., 22.05., 18.09. und 09.10. 2-3 Stiefel-Programm.

Du findest diese Reise auch für Singles und Alleinreisende unter Reise-Nr. 55251!

8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5525 Katalogseite ansehen

Gästezahl: 10 - 20 Personen

Anforderung: 2 Stiefel | 2-3 Stiefel

Reise- und Länderinfos als PDF

ab € 1.008
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,41 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

meinwikinger