Cabo Verde - Wanderparadiese im Atlantik

Karte der Reise 1212
  • Kapverdische Inseln: Wanderreise (geführt)
  • Wanderungen: 1 x leicht (2-3 Std.), 7 x moderat (4-5 Stunden)
  • Aktiv durch tropisch-grüne Täler und beeindruckende Vulkanlandschaften
  • 4 unterschiedliche Inseln intensiv bereisen und erwandern

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Kulturanteil

ab € 3.048

Reise buchen
2019:

Inmitten des Atlantischen Ozeans warten die "Inseln des Grünen Kaps" auf ihre Entdeckung. Vor der Küste Afrikas gelegen, vulkanischen Ursprungs und voller lebendiger Traditionen bezaubern sie durch ihre kulturelle Vielfalt sowie ihre herzlichen und gastfreundlichen Einwohner. Lange Sandstrände und weite Steppenlandschaften, zerklüftete Gebirgslandschaften und quirlige Hafenstädte mit farbenfrohen Märkten. Das sind die Kapverdischen Inseln. Sie bieten dem Besucher eine große Naturvielfalt und unzählige neue Eindrücke. Gehen wir den Geheimnissen der atemberaubenden Bergwelt und ihrer liebenswerten Bevölkerung wandernd auf die Spur und entdecken dabei eine ganz besondere Seite Afrikas … hautnah.

Wikinger-Tipp

Getreu dem kapverdischen Motto "No Stress" können Sie Ihren Aufenthalt zum Baden und Entspannen verlängern. Nähere Informationen finden Sie unter der Reisenummer 1212V.

Experten-Tipp

Bei den Kapverdianern spürt man die positive Energie Afrikas: Freundlichkeit, Entspanntheit und Rhythmus im Blut. Dabei ist jede Insel der Kapverden für sich etwas Besonderes, sowohl von der Landschaft her als auch von den Menschen. Kommen Sie mit und lassen sich auch vor Ort begeistern ...
Robin Heal, Reiseleiterin

Gäste-Stimmen

Sehr spannende und verschiedenartige Welten erwarteten uns auf den Inseln. Die Fröhlichkeit und Freundlichkeit der Menschen war sehr beeindruckend. Die Wanderungen waren sehr vielfältig und jede auf ihre Art besonders. Wir hatten eine intensive Zeit.
Ute v. K., Heidelberg

Auf Fogo beeindruckten mich die allgegenwärtigen Spuren des Vulkanismus in grandioser Landschaft, aber auch der
enorme Lebensmut und die Tatkraft der Bewohner der Caldeira, beim Wiederaufbau ihrer Dörfer. Die Gastfreundschaft, die uns dort entgegengebracht wurde, war überwältigend.
Ingeborg H., Neubrandenburg

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 16.11.19: Anreise

Abflug in Richtung Kapverden.

2. Tag, 17.11.19: Santiago/Cidade Velha

Ankunft auf der Insel Santiago kurz nach Mitternacht und Transfer ins Hotel in Praia. Santiago gilt als die afrikanischste der Kapverdischen Inseln. Die Kultur der ehemaligen Sklaven hat sich bis heute in abgelegenen Dörfern erhalten. Durch das tropisch grüne Tal von Ribeira Grande führt unsere Wanderung nach Cidade Velha. In der ehemaligen Hauptstadt der Insel Santiago begann die Besiedlung der Kapverdischen Inseln durch die Portugiesen. Auf einem kurzen Rundgang lernen wir die historische Stadt kennen, bevor wir nach Assomada fahren. GZ ca. 3 Stunden. 1 Hotelübernachtung in Praia und 2 Hotelübernachtungen in Assomada. 60 km. (F, M, A)

3. Tag, 18.11.19: Santiago/Serra Malagueta

Durch Eukalyptus- und Kiefernwälder, vorbei an Kaffeeplantagen und mit Blick auf Spitzen ehemaliger Vulkanschlote, wandern wir von der Berglandschaft der Serra Malagueta durch das Gom-Gom-Tal bis zur Talsohle des Ribeira Principal. Neben den weiten Panoramablicken halten wir immer wieder auch Ausschau nach der heimischen Flora und Fauna – vieles davon endemisch. GZ ca. 5 Stunden. (F, M, A)

4. Tag, 19.11.19: Fogo/São Filipe

Wir fliegen zur Insel Fogo, der derzeit vulkanisch aktivsten Insel der Kapverden, und fahren weiter nach São Filipe. Den Namen „Insel des Feuers“ trägt das Eiland zu Recht. Wir lernen die kleine Stadt im Südwesten der Insel auf einem Rundgang kennen. Hotelübernachtung in São Filipe. 30 km. (F, A)

5. Tag, 20.11.19: Fogo/Caldeira

Auf ausgedehnten Wanderungen erleben wir während der kommenden Tage die Faszination der aus Lavafeldern, Kraterkesseln und schwefelbedeckten Kuppeln geformten Vulkanlandschaft der Caldeira. Wir besteigen zum Einstieg zunächst die Ausbruchkrater von 1995 und 2014. GZ 3-4 Stunden. 2 Gasthausübernachtungen in Chã das Caldeiras. 35 km. (F, M, A)

6. Tag, 21.11.19: Gipfel des Feuers

Der Aufstieg bringt uns auf den 2.829 m hohen Pico do Fogo, dessen Schönheit uns für sämtliche Mühen entschädigt (2-3 Wanderstiefel, GZ ca. 5 Stunden). Oben angekommen genießen wir die tolle Aussicht und das Gefühl, die höchste Erhebung der Kapverden und damit die zweithöchste im ganzen Atlantik erklommen zu haben. Wer den Pico do Fogo nicht besteigen möchte, kann alternativ an einer leichteren Wanderung teilnehmen. GZ ca. 2 Stunden. (F, M, A)

7. Tag, 22.11.19: Zurück ans Meer

Von Chã das Caldeiras wandern wir heute nach Pai Antonio, von wo aus wir entlang der Küste zurück bis nach São Filipe fahren. GZ ca. 5 Stunden. Hotelübernachtung in São Filipe. 35 km. (F, M, A)

8. Tag, 23.11.19: São Vicente/Mindelo

Ein Flug via Praia bringt uns auf die Insel São Vicente im Norden des Archipels. Je nach Flugzeit erreichen wir Mindelo am Mittag oder frühen Abend. Die Stadt mit ihren unzähligen Künstlern wird von vielen als kulturelles Zentrum der Kapverden gehandelt. Wer mag, kann abends eine der belebten Bars besuchen und dabei vielleicht einem Auftritt aus der lokalen Musikszene lauschen. Hotelübernachtung in Mindelo. (F, A)

9. Tag, 24.11.19: Auf nach Santo Antão

Mit der Fähre setzen wir über zur zweitgrößten Insel der Kapverden – Santo Antão. Die abwechslungsreiche Landschaft reicht vom tropischen Norden über das vulkanisch geprägte Zentrum bis hin zum trockenen Süden. Die Insel ist wohl die reizvollste für Wanderer. Eine erste Wanderung führt uns heute in das Tal von Caibros. GZ 2-3 Stunden. 3 Hotelübernachtungen in Ponta do Sol. 35 km. (F, M, A)

10. Tag, 25.11.19: Küstenwanderung

Wir wandern entlang grandioser Steilküsten auf alten Steinpfaden von Ponta do Sol nach Cruzinha da Garça. GZ 5-6 Stunden. Unterwegs passieren wir das farbenfrohe, kleine Dorf Fontainhas, das malerisch auf einem schmalen Felsrücken thront. Mit seinen bunt bemalten Häusern zählt das Dorf neben der schroffen Küstenlinie zum beliebtesten Fotomotiv auf dieser spektakulären Wanderung. 30 km. (F, M, A)

11. Tag, 26.11.19: Lebendiges Paul-Tal

Heute erwartet uns eine ganz andere Landschaft als auf der gestrigen Wanderung. Das berühmte Paul-Tal ist grün und zählt zu den fruchtbarsten Gebieten der Kapverden, hier werden vor allem Papayas, Avocados, Süsskartoffeln, Maniok und Kaffee angebaut. Wir unternehmen eine Wanderung und entdecken das Tal zu Fuß. GZ 3-4 Stunden. 25 km. (F, M, A)

12. - 13. Tag, 27.11.19 - 28.11.19: Entspannung am Meer

Die Fähre bringt uns zurück nach Mindelo auf São Vicente und ein kurzer Transfer zu unserer Unterkunft im kleinen Ort São Pedro. Hier lassen wir einfach mal die Seele baumeln. Bei einem Spaziergang am weiten Sandstrand findet unsere Reise einen entspannten Ausklang und wir haben etwas Zeit die tollen Eindrücke der vergangenen Wochen Revue passieren lassen. Zudem bietet unser Hotel einen Shuttle-Bus an, der in regelmäßigen Abständen nach Mindelo fährt. Ein Ausflug lohnt sich um die Stadt noch einmal auf eigene Faust zu erkunden oder um noch ein paar letzte Souvenirs zu kaufen. 2 Hotelübernachtungen in São Pedro. (2 x F, 1 x A)

14. Tag, 29.11.19: Abschied von Cabo Verde

Flughafentransfer und Flug nach Sal. Je nach Flugzeit haben wir auf São Vicente oder Sal noch etwas Zeit für Strand und Mee(h)r oder einen Bummel durch den kleinen Ort Santa Maria. Am späten Abend Transfer zum Flughafen. (F)

15. Tag, 30.11.19: Heimreise

Rückflug und Ankunft am selben Tag.


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Insel: Santiago Ort: Praia1LT Aparthotel 215 Zimmerim ZimmerAußerhalb der Altstadt gelegen. Ca 15 Minuten Fahrzeit vom Flughafen.Klimaanlage, WLAN
Insel: Santiago Ort: Assomada2Residencial Cosmos 29 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt im Herze von Assomada, nur wenige Schritte vom Santiago und Tabanka Museum entfernt.WLAN, Waschsalon/Wäscheservice
Insel: Fogo Ort: Sao Filipe2Variante 1: Pousada Bela VistaLink210 Zimmerim ZimmerDie Pousada Bela Vista liegt an einem der hübschen grünen Plätze im Herzen der historischen Altstadt der verträumten Inselhauptstadt São Filipe.Innenhof, TV
Insel: Fogo Ort: Sao Filipe2Variante 2: Santos PinaLink220 Zimmerim ZimmerIn unmittelbarer Umgebung befindet sich die Kirche Nossa Senhora da Conceição. Vom Fogo Nationalpark ist die Unterkunft ca. 30 km entfernt.Restaurant, Klimaanlage, W-LAN, TV
Insel: Fogo Ort: Cha das Caldeiras2Variante 1: Casa Danilo 1gemeinsame NutzungDie Unterkunft liegt auf 1700 m über dem Meeresspiegel, eingebettet in die wunderschöne Landschaft der Kraterebene Chã Das Caldeiras.
Insel: Fogo Ort: Cha das Caldeiras2Variante 2: Casa Cecilio + Casa David 1gemeinsame Nutzung
Insel: Fogo Ort: Sao Filipe 1Variante 1: Pousada BelavistaLink2im ZimmerDas Hotel liegt im Herzen der historischen Altstadt der Inselhauptstadt São Filipe. WLAN, Wasserkocher
Insel: Fogo Ort: Sao Filipe 1Variante 2: Santos PinaLink2im ZimmerDas Hotel liegt 10 Gehminuten vom Strand entfernt.WLAN, TV, Wäscherei, Restaurant, Bar
Insel: Sao Vicente Ort: Mindelo1Hotel AvenidaLink220 Zimmerim ZimmerDas Aparthotel befindet sich im Herzen Mindelos.Klimaanlage, Telefon, TV
Insel: Sao Antao Ort: Ponta do Sol3Hotel Tiduca 385 Zimmerim ZimmerDie Kirche und das Rathaus von Ponta do Sol liegen nur 300 m vom Hotel entfernt. Den Strand von Ribeira Grande erreichen sie innerhalb von 3,3 kmWLAN, Restaurant, Fitnesscenter
Insel: Sao Vicente Ort: Mindelo3Foya BrancaLink478 Zimmerim ZimmerDas Hotel grenzt an einen der feinsten Sandstrände von Sao Vicente, etwa 10 km von Mindelo entfernt gelegen.3 Swimmingpools, Safe, Minibar, Telefon, TV, Föhn, Klimaanlage

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit TAP Portugal in der Economyclass nach Praia und zurück von Sal, Inlandsflüge mit Binter Cabo Verde von Santiago nach Fogo, von Fogo nach São Vicente via Santiago und von São Vicente nach Sal
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im Minibus/Van
  • Fährüberfahrten entsprechend dem Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 6 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 2 Übernachtungen in einfachen Gasthäusern in Doppelzimmern mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen (ohne fließend Wasser), Tageszimmer auf São Vicente oder Sal an Tag 14 (1 Zimmer je 3-4 Teilnehmer)
  • 13 x Frühstück, 8 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 11 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Visum bei Ankunft in Praia
  • Hotelsteuer
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und teilweise zusätzlich englischsprachige kapverdische Führer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
16.11.1930.11.19Cedric Kassargian€ 3.048Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Warteliste
30.11.1914.12.19Dagmar Falk€ 3.048Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Buchen
22.12.1905.01.20Horst Kittelmann€ 3.258Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Warteliste

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Termine für 2020 findest du hier

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 270

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart€ 100
Weitere Abflughäfen€ 300

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
3,53 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben