Kanada: Durch die schönsten Nationalparks der Rocky Mountains

Karte der Reise 4211
  • Kanada: Self-drive-Tour
  • Individuell: dein eigenes Tempo wandern (1-3 Stiefel, ist alles möglich)
  • Flexibel: nimm dir soviel Zeit wie du willst

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Mietwagen

ab € 1.775

Reise buchen
2020:

Erkunde die Traumlandschaften der Rocky Mountains auf eigene Faust. Nicht nur aus dem Autofenster sondern vor allem auch bei Wanderungen auf einigen der schönsten Wege - ein einmaliges Naturerlebnis. Für die einfachen bis mittelschweren Wanderungen benötigst du lediglich Begeisterung für Aktivitäten in der Natur, für den Rest ist gesorgt. Du erhältst mit deinen Reiseunterlagen detailliertes Kartenmaterial, sämtliche Hoteladressen und auch Wanderbeschreibungen. Vor Ort kannst du immer wählen, auf wieviel Tagesprogramm du Lust hast. Werde jetzt Kanada-Fan ... falls du es noch nicht bist.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 01.05.20: Calgary (20 km)

Willkommen in Alberta! Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel. Übernachtung in Flughafennähe.

2. Tag, 02.05.20: Calgary - Waterton Park (270 km)

Vormittags hast du Zeit für einen Rundgang durch Calgary auf eigene Faust bevor du zum Waterton Nationalpark fährst. 2 Übernachtungen beim Waterton-NP.

3. Tag, 03.05.20: Crypt Lake Trail (ca. 50 km)

Die Wanderung zum Crypt Lake (17,4 km; 690 m Höhenunterschied) gilt als eine der schönsten in den Rockies.

4. Tag, 04.05.20: Going-to-the-Sun Road (370 km)

Heute erwartet dich die Going-to-the-Sun Road, eine der schönsten Panoramastrassen der Rocky Mountains. Schon bald überquerst du die Grenze zu den USA, wo der grandiose Glacier-Nationalpark auf dich wartet. Über Columbia Falls und Whitefish kommst du zurück nach Kanada. 2 Übernachtungen in Fernie.

5. Tag, 05.05.20: Fernie und Umgebung

Heute hast du einen freien Tag und vielleicht Lust zum Radfahren oder Riverrafting (beides fakultativ)?

6. Tag, 06.05.20: Fort Steele - Golden (326 km)

Du kannst zunächst Fort Steele besuchen, eine wiederbelebte Pionierstadt, die dir gute Einblicke in die Zeit der früheren Besiedelung verschafft. 1864 wurde hier Gold gefunden. Anschließend geht die Fahrt weiter über Radium Hot Springs bis nach Golden. 2 Lodgeübernachtungen außerhalb von Golden.

7. Tag, 07.05.20: Yoho-Nationalpark (ca. 150 km)

Am Emerald Lake gibt es einen wunderschönen Wanderweg rund um den See (5,2 km; wenig Höhenunterschied). Danach besuchst du den spektakulären Takakkaw-Wasserfall. Von dort aus gibt es eine Wanderstrecke zu den Laughing Falls (7,6 km; Höhenunterschied 60 m) oder den Twin Falls (15,2 km; Höhenunterschied 300 m). Grundsätzlich kannst du auch vom Emerald Lake hinauf laufen zum Takakkaw-Wasserfall (und zurück). Du bist flexibel, das kannst du alles vor Ort entscheiden.

8. Tag, 08.05.20: Golden - Revelstoke (148 km)

Wir empfehlen dir eine Wanderung zum Balu Pass (10 km; ca. 800 m Höhenunterschied). Der Anstieg wird mit einem sagenhaften Blick auf Gletscher, Bergketten und Blumenwiesen belohnt. 2 Übernachtungen in Revelstoke.

9. Tag, 09.05.20: Mount Revelstoke-Nationalpark

Im Mount Revelstoke-Nationalpark ist vor allem der Eva Lake Trail empfehlenswert (12 km; wenig Höhenunterschied). Der Eva Lake bietet sich auch direkt für eine Mittagspause an. Natürlich gibt es diverse andere Möglichkeiten für Wanderungen. (F)

10. Tag, 10.05.20: Revelstoke - Kamloops - Clearwater (345 km)

Von Revelstoke aus geht es nun weiter bis nach Clearwater, dem Tor zum Wells Gray Park. 2 Ranchübernachtungen beim Wells Gray Park. (F)

11. Tag, 11.05.20: Wells Gray Park (ca. 60 km)

Der Wells Gray Park lässt sich am besten auf kleinen Wanderungen erkunden, die zu den Sehenswürdigkeiten im Park führen. Im Park werden ansonsten auch Reitausflüge angeboten (fakultativ). Du entscheidest vor Ort, ganz nach Lust und Laune. (F)

12. Tag, 12.05.20: Mount Robson - Jasper (395 km)

Im Mount Robson Provincial Park kannst du eine Wanderung auf dem Berg Lake Trail unternehmen, von dem aus man immer wieder Ausblicke auf den Mt. Robson, den höchsten Berg der kanadischen Rockies, hat. GZ ca. 6 Stunden, ±520 m. Natürlich kannst du die Wanderung auch verkürzen oder einen ganz anderen Trail wählen. Danach geht es weiter nach Jasper. 3 Lodgeübernachtungen bei Jasper. (F)

13. Tag, 13.05.20: Maligne Lake (ca. 95 km)

Heute empfehlen wir dir einen Ausflug zum spektakulären Maligne Canyon und zum von Bergen eingeschlossenen Maligne Lake. Bei der Wanderung zu den Opal Hills bietet sich dir ein phantastischer Blick auf das Maligne Tal (8,2 km; 460 m Höhenunterschied). Nach der Wanderung bleibt noch Zeit für eine Bootstour zum beliebtesten Fotomotiv der Region - Spirit Island (fakultativ).

14. Tag, 14.05.20: Mt. Edith Cavell (ca. 50 km)

Die Wanderung auf dem Cavell Meadows Trail ist einer der Höhepunkte jeder Reise nach Westkanada. Die Blicke auf den Angel-Gletscher sind hier der Lohn für den mühevollen Anstieg. GZ 4 Std., +790 m, -790 m.

15. Tag, 15.05.20: Icefields Parkway - Banff (285 km)

Heute fährst du auf dem Icefields Parkway, einer der schönsten Pass-Straßen der Rockies. Fotostopps empfehlen wir dir an den Athabasca Falls, dem gigantischen Columbia Icefield und am Peyto Lake. Als Wanderung empfehlen wir den Parker Ridge Trail (5,2 km; 275 m Höhenunterschied). GZ ca. 2 Stunden. Abends erreichst du dann Canmore. 2 Übernachtungen in Canmore.

16. Tag, 16.05.20: Banff/Lake Louise (ca. 140 km)

Als letzte Wanderung deiner Reise empfehlen wir den Plain of Six Glaciers Trail (10,6 km; 365 m Höhenunterschied) am Lake Louise. Anschließend solltest du unbedingt noch den Moraine Lake besuchen. Die beiden Seen sind weltberühmt und locken daher viele Besucher an, ganz besonders in der Hauptreisezeit Mitte Juni bis Mitte September. Der Besuch lohnt trotzdem. Stell dich nur darauf ein, dass du ggf. nicht bis zu den Seen fahren kannst (wenn die Parkplätze voll sind). In dem Fall parkst du unten am Highway und wirst mit einem Shuttletransfer hinauf gebracht.

17. Tag, 17.05.20: Canmore - Calgary (110 km)

Mit der Fahrt zurück nach Calgary geht deine Reise dem Ende entgegen. Abgabe des Mietwagens und Rückflug.


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Calgary1Sandman HotelLink3177im ZimmerDas Hotel befindet sich 5 Kilometer vom Calgary International Airport entfernt.Fitnesseinrichtungen, Hallenbad, Whirlpool, Highspeed-Internetzugang, Restaurant, kostenloser Kaffee im Zimmer, Tee, Föhn, Bügeleisen/-brett
Waterton-Nationalpark2Bayshore InnLink370im Zimmerdirekt am Ufer des Waterton Lake gelegen.Balkon, Klimaanlage, TV, Telefon, Kaffezubereiter, Föhn, Bügeleisen/-brett, Zimmersafe, Restaurant, Spa-Bereich, Wäscheservice, WLAN-Zugang
Fernie2Stanford ResortLink3100im Zimmerim Ort Fernie in einer schönen Gebirgslandschaft gelegen.TV, Föhn, Bügeleisen/-brett, Restaurant
Golden2Prestige InnLink334im ZimmerDas Hotel ist ein elegantes Hotel mit atemberaubenden Blick auf die Berge. Auch das Stadtzentrum ist zu Fuß schnell zu erreichen.WLAN, TV,Whirlpool, Restuarant, Fitnessraum
Revelstoke2Regent InnLink345im ZimmerDie Unterkunft in Revelstoke ist der optimale Ausgangspunkt für die Erkundungen des Mount Revelstoke National Parks, des Revelstoke Railway Museums und des Glacier National Parks.TV, Safe, Föhn, Wecker
Clearwater2Clearwater LodgeLink3im Zimmerdirekt am Wells Gray Provincial Park gelegen.TV, Telefon
Jasper3Becker's ChaletsLink3108im ZimmerDas Chalet ist direkt am Athabasca River gelegen.Restaurant, Shop, Wäscheservice
Canmore2Windtower Mt. LodgeLink3102im ZimmerOberhalb des kleinen Ortes Canmore inmitten der Berge gelegen.Schreibtisch, TV

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung, detaillierten Wanderinformationen und Kartenmaterial
  • Deutschsprachiges Servicetelefon (Sitz in British Columbia, nicht in Deutschland - also keine Zeit- verschiebung bei dringenden Fällen vor Ort)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der Kategorie deiner Wahl*
  • Mahlzeiten (außer den genannten)
  • Nationalparkeintritte
  • fakultative Ausflüge

Mietwagen Inklusivleistungen

  • unbegrenzte Kilometer
  • Vollkaskoschutz (CDW): ohne Selbstbeteiligung.
  • Reifen-, Glas-, Unterboden-, und Dachschäden
  • KFZ-Diebstahlversicherung (TP): ohne Selbstbeteiligung.
  • Haftpflichtversicherung
  • Zusatzhaftpflichtversicherung über 7,5 Mio EUR
  • CPP (Personenschutz- und Gepäckversicherung)
  • Örtliche Steuern
  • Flughafengebühren und -steuern

Preise pro Person (tägliche Anreise, auf Anfrage buchbar)

Doppelzimmer (2er-Belegung):1.775 €
Einzelzimmer:3.165 €
  • *Mietwagen einer Kategorie deiner Wahl (Kleinwagen, Mittelklasse, Kombi, SUV) buchen wir gerne auf Wunsch hinzu. Aufgrund starker Währungsschwankungen haben wir bewusst keinen Festpreis veröffentlicht, um dir bei Buchung das bestmögliche Angebot unterbreiten zu können. (2019 hat ein Mittelklassewagen für die Reise zu den unten genannten Bedingungen ca. 900 EUR zzgl. Einwegmiete - zahlbar vor Ort - gekostet)
  • Mit unserem Mietwagenangebot senden wir dir auch die jeweils gültigen Konditionen des Anbieters. Diese solltest du aufmerksam durchlesen bevor du den Mietwagen verbindlich über uns buchst.
  • **je nach Hotelverfügbarkeit buchen wir in Ausnahmefällen alternative Unterkünfte für dich. Hier kann es vorkommen, dass diese kein Frühstück anbieten, dafür aber insgesamt etwas höherwertiger sind. In dem Fall informieren wir dich mit deiner Reisebestätigung über etwaige Abweichungen.

An- und Abreise

Fluganreise:

  • Gern buchen wir dir Flüge zum tagesaktuellen Preis dazu

Weitere Informationen findest du hier hier
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben