Rad- und Wanderreisen Sardinien

Rad- und Wanderreisen Sardinien

Entdecke die schönsten Wanderrouten und Radwege auf Sardinien

Sardinien – Karibikstrände und hohe Berge

An einer fast 2.000 km langen Küste plätschert das smaragdgrüne Meer, in versteckten Buchten erwarten dich feinsandige Karibikstrände. Im Norden wechseln bizarre Granitsteine ab mit roten Felsen, im Osten senkrechte Felswände mit bewaldeten Hügeln. Im Westen ziehen Wildpferde über die Hochebene und im Süden findest du gepflasterte Römerwege. Im Innern verlocken hohe Gebirgsmassive zu Wandertouren. Und überall weht der Hauch der jahrtausendealten Geschichte. Sardinien – ein Paradies für Natur- und Kulturliebhaber.

Passende Reise finden

Unsere beliebtesten Sardinien-Reisen

Aktiv & entspannt in Südsardinien

Aktiv & entspannt in Südsardinien

8 Tage • geführte Wanderreise
Der Süden Sardiniens weckt mit seinen langen Stränden fast Südsee-Gefühle. Charakteristisch ist die zergliederte Landschaft mit klei...
Sardiniens Ostküste - Paradies zwischen Bergen und Meer

Sardiniens Ostküste - Paradies zwischen Bergen und Meer

8 Tage • geführte Wanderreise
Sardinien ist geprägt von einer überwältigenden landschaftlichen Schönheit! Fast schon unwirklich erscheint die Küste zwischen ...
Sardinien: Hirtenpfade und Aussichtsberge

Sardinien: Hirtenpfade und Aussichtsberge

15 Tage • geführte Wanderreise
Ein Hotel mit Meerblick, Gipfel mit Rundsicht und herrliche Pfade zwischen Küste und Bergen. Alles, was des Wanderers Herz begehrt! Und diese Reise...
Sardinien: Traumstrände, Tempel, Tafelberge

Sardinien: Traumstrände, Tempel, Tafelberge

15 Tage • geführte Wanderreise
Auf Hochplateaus streifen wilde Pferde umher, in Schluchten wachsen seltene Pflanzen und Granitblöcke formen die malerische Küste. Überal...
Ein kleiner Kontinent im Mittelmeer

Ein kleiner Kontinent im Mittelmeer

15 Tage • geführte Wanderreise
An der rauen und wilden Ostküste, die unberührter nicht sein könnte, finden wir die schönsten Wandergebiete der Insel. Der Monte Cor...
Italien: Sardinien – Juwel im Mittelmeer

Italien: Sardinien – Juwel im Mittelmeer

8 Tage • individuelle Radreise
Tauche ein in die wilde und romantische Schönheit des Südwestens Sardiniens! Weit weg vom Massentourismus erlebst du hier Natur pur, Trau...

Du möchtest die ganze Vielfalt der Wikinger-Reisen auf Sardinien entdecken?

Das macht Urlaub auf Sardinien besonders

Das macht Urlaub auf Sardinien besonders

Schon mal was von Nuraghen gehört?

So nennt man die Ureinwohner Sardiniens und ihre berühmteste Bauform, die rundlichen Wohntürme, deren Reste man überall auf Sardinien findet. Die ältesten sind ca. 3.500 Jahre alt. Vieles andere erfährst du über die frühzeitliche Kultur, die später phönizischen und römischen Einflüssen erlag. Lass dich begeistern von Giganten- und Felsgräbern und lausche spannenden Geschichten über Brunnenheiligtümer und mystische Steintürme als Bollwerke gegen Fremdherrschaft.

Karibikfeeling am Mittelmeer

Sardinien hat von allen Mittelmeerinseln die schönsten und feinsandigsten Strände, oft in abgelegenen, versteckten Buchten und von senkrechten Felswänden umrahmt. Runde Granitblöcke erinnern an die Seychellen, aus dem smaragdgrünen Meer ragen rote Felsnadeln und -türme auf. Viele der Buchten lassen sich nur auf Wanderungen erreichen, also perfekt für dich und deine Wandergruppe, denn nicht viele nehmen den Weg auf sich. Strände gibt es überall am Mittelmeer, aber hier sind sie wirklich etwas ganz Besonderes.

Wildpferde auf der „Giara di Gesturi”

Nur auf Sardinien kommen die kleinwüchsigen Giara-Pferde vor, und dort nur auf der Hochebene Piana di Gesturi. 500 bis 800 sollen es sein, möglicherweise Nachkommen von Nutztieren phönizischer Siedler. Während der Wanderung auf der Hochebene wirst du ihnen begegnen, sie stehen meist im seichten Wasser, das auf dem Basaltgestein kaum versickert. Korkeichen und Macchia prägen das Landschaftsbild der etwa 550 m hoch gelegenen großen Fläche, ein perfektes Wanderziel unserer „Natur & Kultur“-Reise!

Genusswanderungen im Osten Sardiniens

Der Osten Sardiniens ist an landschaftlicher Großartigkeit nicht zu überbieten. Steile Berge fallen senkrecht ab ins Meer und lassen kaum Platz für Ortschaften und Buchten. Im Hinterland erhebt sich das Supramonte-Massiv bis auf knapp 1.500 m. Zahlreiche Höhlen sowie einer der tiefsten Canyons Europas durchziehen die Pedra Cerapias, wie die Sarden die Hochebene nennen. Du hast die Wahl zwischen einer einwöchigen oder zweiwöchigen Reise.

Genusswanderungen im Osten Sardiniens

Sardinien – in einer Woche

Wohne in einem gemütlichen Hotel mit Strand vor der Haustür und freue dich auf ein vielfältiges Wanderprogramm in spektakulärer Landschaft. Auf dem Zubringer-Trail der berühmten Trekking-Route Selvaggio Blu lernst du die wunderbare Küste kennen, im Hinterland begegnest du Schafen, Ziegen, Eseln und frei laufenden Schweinen. Genieße die Idylle der Ostküste auch während fakultativer Bootstouren und besonders bei der Wanderung zur Cala Goloritze, für viele die schönste Bucht Sardiniens.

Reise entdecken

Sardinien – zweiwöchig

Weiter südlich an der Ostküste liegt eines der romantischen Designer-Hotels Sardiniens. Ein wunderbarer Standort für eine zweiwöchige Wanderreise! Einige der Buchten bieten mit ihrem roten Gestein, weißem Sand, grünem Meer und blauem Himmel ein unvergessliches Farbenspiel. Auf dem Berg Is Seddas umweht dich der Hauch einer uralten nuraghischen Kultstätte. Entdecke auch Cagliari, die Hauptstadt Sardiniens mit der auf einem Burgberg gelegenen Altstadt. Am Ende wirst du feststellen: Selbst 2 Wochen sind zu kurz!

Reise entdecken

Sardiniens Ostküste ist wunderschön, die Wanderungen fantastisch und sehr abwechslungsreich. Das Hotel hat eine ganz besondere Atmosphäre und die unmittelbare Strandnähe bietet die Möglichkeit, direkt nach dem Wandern zu baden oder die Freizeit am Meer zu verbringen – eine sehr gelungene Mischung.  

Michaela L., Wikinger-Gast, Reise-Nr. 6538
Intensives Wanderabenteuer im Osten

Intensives Wanderabenteuer im Osten

Wandern im herrlichen Supramonte im Osten Sardiniens! Erkunde die Mittelmeerinsel intensiv und erlebe die ganze Vielfalt der wilden Ostküste in zwei aktiven Urlaubswochen von drei Standorten aus. Während mittelschwerer Wanderungen erklimmst du unter anderem den mit 1.463 m höchsten Gipfel im Supramonte, den Monte Corrasi. Auf deinem Weg begleiten dich das ca. 190 Millionen Jahre alte Kalkmassiv und einer der tiefsten Canyons Europas, die Gorropu-Schlucht. 

Reise entdecken

Aktiv & entspannt im Süden Sardiniens

Du willst aktiv verreisen und trotzdem genügend Zeit für eigene Erkundungen haben und deine Urlaubstage ganz relaxed gestalten? Dann reise an die Südküste Sardiniens und lerne die unterschiedlichen Facetten der Mittelmeerinsel im ruhigen Tempo kennen. Einfache Wanderungen, kulturelle Einblicke und spannende Ausflüge stehen auf deinem Programm. Beginne deinen Urlaub direkt hier!

Reise entdecken
Aktiv & entspannt im Süden Sardiniens

Mit dem Rad entlang der Südwestküste

Beginne dein Radabenteuer

Wanderstudienreise Sardinien

Wer sich neben der einmaligen Landschaft auch noch für die Geschichte und Kultur der zweitgrößten Mittelmeerinsel interessiert, ist hier genau richtig. Auf Sardinien fühlst du dich wie in einem Open-Air-Museum. Wandere zwischen den Epochen und besuche historische Zeugnisse einer viertausendjährigen Geschichte. Unser Tipp: die Nuraghen-Festung Su Nuraxi. Lass dir diese und viele weitere Sehenswürdigkeiten nicht entgehen und genieße einfache Wanderungen zu landschaftlichen Highlights. 

Reise entdecken
Wanderstudienreise Sardinien

Es war eine tolle Reise. Wanderungen in wunderschöner Landschaft, viel Kultur und immer wieder die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad in diesem einmalig blaugrünen Meer zu nehmen, haben sich prima abgewechselt.

Andrea M., Wikinger-Gast, Reise-Nr. 6552

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt.

Aufgepasst! 50 € Gutschein erhalten

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir 50 € für deine erste Wikinger-Tour.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird.

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger