Wanderwoche mit Traumblick – der Gardasee

Karte der Reise 6522
  • Italien/Gardasee: Wanderreise (geführt)
  • Herrlich gelegenes Hotel, 600 m über dem Gardasee
  • Fantastische Aussicht auf den See und das Monte-Baldo-Massiv
  • Unser bewährter Standort Tremosine oberhalb von Limone

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 739

Reise buchen
2020:

Italiens größter See, der Lago di Garda, ist einer der meistbesuchten Alpenseen. Die Landschaft zwischen Hochgebirge und mediterraner Kulisse ist ideal für einen erholsamen Wanderurlaub. Liebliche Hügel im Süden gehen über in die alpinen Gebirgsketten im Norden. Typische Mittelmeer-Vegetation mit Zypressen, Oliven und Palmen werden in mittlerer Höhenlage von Laubwäldern und weiter oben von Nadelhölzern abgelöst. Von saftigen Almwiesen bieten sich wunderbare Panoramablicke über den langgestreckten See.

Wikinger-Tipp

Wenn du zwei Wochen im Norden Italiens genießen möchtest, kannst du diese Reise im Anschluss verlängern oder mit einem unserer anderen Programme am Gardasee oder am Lago Maggiore kombinieren:
6523 - Aktiv & entspannt am Gardasee
65231 - Frühling am Gardasee
6561 - Lago Maggiore ­– unendlich schön!

Gäste-Stimmen

Sehr abwechslungsreiche, interessante und landschaftlich herrliche Wanderungen und eine in jeder Hinsicht kompetente Reiseleitung.
Iris D., Radolfzell

Es war die erste Wikingerreise, aber nicht die Letzte!
Sabine R., Erkner

Frühling am Gardasee: Während zu Hause der Schnee fiel, konnten wir bei unseren Wanderungen Sonne tanken und der Natur beim Erwachen zusehen. Tiefe Schluchten, duftende Wiesen, schneebedeckte Berge und ein atemberaubender Blick über den See bescherten uns ein ganz besonderes Wandererlebnis.
Antje S., Hamburg

Hotel war gut, Essen war sehr abwechslungsreich und die Zimmer okay. Lage des Hotels war super mit wunderbarem Blick auf den Gardasee. Die vier geführten Wanderungen waren sehr anspruchsvoll und wurden von einem super Reiseleiter geführt. Alles in allem war es ein sehr gelungener Wanderurlaub.
Diethard K., Neuhof

Die Woche hoch über dem Gardasee war wunderbar entspannend. Wir wanderten in der vielseitigen Landschaft mit tollen Ausblicken, kamen durch kleine schöne Orte mit gutem Kaffee, saßen am See mit einem Teller Trüffelspaghetti nach der Wanderung. Die Stimmungen über dem See vom Balkon aus waren toll zu beobachten, und ich wurde großer Fan des Dampfbades.
Claudia W., Zürich

Die Reise hält, was sie verspricht! Die Wanderungen waren fantastisch mit wunderschönen Ausblicken auf den Gardasee. Die persönliche Begeisterung des Reiseleiters und sein Wissen über die Region machten die Reise zu etwas ganz Besonderem.
Ute P., Fritzlar

Besonderer Blickwinkel

Rund um den Gardasee trifft man auf eine vielseitige und einzigartige Natur, in der zahlreiche Tiere und Pflanzen leben. Sowohl Bereiche mit unberührter Natur als auch zahlreiche angelegte Parks und Gärten laden zum Verweilen ein. Am Hausberg des Gardasees, dem Monte Baldo (auch der Garten Europas genannt) vermischt sich die mediterrane Flora mit der Alpenflora. Da der Gipfel des Monte Baldo während der Eiszeit über die Gletscher hinausragte, konnte sich hier eine Flora erhalten, die man sonst nirgends mehr finden kann. Durch zahlreiche Naturparks, die rund um den Gardasee angelegt sind, wird diese vielfältige Flora und Fauna bewahrt und geschützt. Hier haben einige sehr seltene Pflanzen-und Tierarten einen passenden Lebensraum gefunden. Unter anderem sind rund um den Gardasee 959 Schmetterlingsarten gezählt worden und sogar der scheue Luchs ist zurückgekehrt an den Gardasee: In den Bergen oberhalb, im Parco Alta Garde wurde er gesichtet. Zudem gibt es in Bergen rund um den Gardasee ein sehr großes Aufkommen verschiedener Vogelarten, von denen Ihnen auf Ihren Wanderungen mit Sicherheit einige begegnen werden.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 04.04.20: Individuelle Anreise
2. Tag, 05.04.20: Aussichtsreiche Bergörfer
3. Tag, 06.04.20: Panorama-Abstieg nach Limone
4. Tag, 07.04.20: Tag zur freien Verfügung
5. Tag, 08.04.20: Der malerische Ledrosee
6. Tag, 09.04.20: Durch die Schlucht S. Michele
7. Tag, 10.04.20: Freier Tag
8. Tag, 11.04.20: Individuelle Abreise

Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen

Vier Tageswanderungen bis zu fünf Stunden Gehzeit, Höhenunterschiede bis maximal 650 m Auf- bzw. 850 m Abstieg sind zu bewältigen. An den freien Tagen bietet die Reiseleitung weitere Wander- oder Ausflugsmöglichkeiten an, z. B. eine Wanderung am Monte Baldo, eine Bootsfahrt nach Sirmione oder ein Ausflug nach Verona oder Riva.

Wanderbeispiele

Aussichtsreiche Bergdörfer

Die Wanderung führt über die Hochebene von Tremosine durch die Dörfer Pieve und Vesio, durch Wälder und idyllische Täler. Während der Mittagspause genießen wir die spektakuläre Aussicht steil oberhalb des Gardasees. Über Vesio geht es zurück zum Hotel (GZ: 4 Std., +/- 400 m).

Panorama-Abstieg nach Limone

Die Wanderung führt vom Hotel auf einem Bergpfad zum Monte Bestone mit schöner Aussicht auf den See und die umliegenden Berge. Danach wandern wir zu einem Sattel mit Blick auf unser Ziel Limone, zu dem wir durch das Pura-Tal vorbei an Olivenhainen und einer alten Ölmühle absteigen (GZ: 3 1/2 Std., + 200 m, - 850 m).

Der malerische Ledrosee

Vom Hotel wandern wir auf gerölligem Weg hinauf zur Bocca Sospiri (Seufzerscharte). Bei schönen Talblicken verlassen wir mehr und mehr den Gardasee. In der Berghütte am Passo Nota können wir einkehren. Der Abstieg zum kleinen Nachbarsee erfolgt auf Schotter und zuletzt Asphalt (GZ: 5 Std., + 650 m, - 700 m).

Wanderung durch die Schlucht San Michele

Mit weitem Blick über den südlichen Gardasee wandern wir von Tignale zur Wallfahrtskirche Montedicastello. Weiter geht es auf aussichtsreichem Weg zum Gipfel des Monte Cas und danach auf einem kurvenreichen Pfad abwärts, um die tief eingeschnittene Schlucht des Flusses S. Michele zu queren. Es ist ein atemberaubender Blick hinunter auf das auf einem Schwemmlandkegel liegende Campione. Am Ziel Pieve kehren wir ein, ehe wir von dort zum Hotel zurück fahren oder optional wandern (GZ: 3 1/2 Std., + 250 m, – 550 m, zzgl. ggf. 1 1/2 Std., + 300 m).


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Le Balze verfügt über 82 Zimmer und einen wunderschönen Blick auf den See. Das Hotel hat ein Restaurant, Panoramaterrasse, Bar, Lift, Liegewiese mit Liegestühlen und Schirmen sowie 13 Tennisplätze (gegen Gebühr). Das große beheizte Hallenbad mit Gegenstromanlage und der Fitnessraum sind kostenfrei nutzbar. Entspannung bietet der Wellnessbereich (gegen Gebühr) mit Dampfbad, Finnischer Sauna, Flotarium, Kneipp-Parcours, Massagen und Gesichtsbehandlungen.
Zimmer: Frisch renoviert und ausgestattet mit Sat-TV, Telefon, Safe, Föhn, WLAN, Seeblick und Balkon/Terrasse.
Verpflegung: Frühstücksbüfett. Abends bietet die Küche neben einem Vorspeisen- und Salatbüfett eine Wahl zwischen drei Menüs an, einmal auch als typischen Trentiner Abend.
Lage: In der Nähe des Bergdorfs Voltino, 15 Autominuten von Limone entfernt, in einmaliger Lage 600 m hoch über dem See.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Hallenbad- und Fitnessraumbenutzung
  • Kurtaxe
  • Halbpension, bestehend aus Frühstücksbüfett und 3-Gang-Abendmenü nach Wahl und Antipasti-Büfett
  • Ein Grappa-Abend mit Verkostung
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
04.04.2011.04.20Michael Köbler€ 799Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Buchen
25.04.2002.05.20Michael Köbler€ 799Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
23.05.2030.05.20Michael Köbler€ 839Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
06.06.2013.06.20Barbara Themel€ 839Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
12.09.2019.09.20Michael Köbler€ 799Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
19.09.2026.09.20Michael Köbler€ 799Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
03.10.2010.10.20Michael Köbler€ 749Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
10.10.2017.10.20Barbara Themel€ 739Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 190

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • Bahnfahrt: nach/von Rovereto
  • Hoteltransfer kostenpflichtig zubuchbar
  • Gerne unterbreiten wir dir ab 6 Monate vor Reiseende ein tagesaktuelles Angebot.

Teilnahme am Hoteltransfer:

  • Der gemeinsame Hoteltransfer findet zu den ausgeschriebenen Zeiten laut Reiseinformation statt: 85 €
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben