• Aussichtsreiche Küstenwanderungen
  • Unbekannt und urig – das Hinterland
  • Familiengeführtes Drei-Sterne-Hotel
Italien/Ligurien: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
65123
Teilnehmerzahl
10 – 20 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.498
pro Person

Wanderreise: Treffpunkt Küste: Panoramawandern mit Meerblick

Wippende Palmen, rauschende Wellen, darüber ragen die grünen Alpen Liguriens: Willkommen an der italienischen Riviera! Die sich seit einigen Jahren zu einem der wichtigsten Outdoor- und Wanderparadiese im Mittelmeerraum gemausert hat: Denn in den Bergen an der Küste warten Dutzende von Wandertrails. Panoramawege, die sich an den Küstenklippen entlang schlängeln und immer wieder mit Blicken auf das Ligurische Meer entzücken. Wenn Du Strand und Berge zu einem perfekten Wanderurlaub kombinieren möchtest, dann komm mit nach Ligurien!

Reisedauer
8 Tage
Teilnehmerzahl
10 – 20 Personen
Karte der Reise 65123

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Buongiorno!11.05.24

Flug nach Nizza und anschließender Transfer (ca. 2 Std.) zu unserem Hotel in Borgio Verezzi.

2. Tag: Monti, Mulini und Meerblick12.05.24

Wir starten am Hotel und wandern vorbei an Grotten und Mühlen nach Verezzi, das oberhalb der Küste liegt und für seine grandiose Panoramalage bekannt ist – wir genießen die Aussicht vom Kirchplatz. Weiter geht es auf der Via della Costa nach Finalborgo. Das kleine Städtchen mauserte sich in den letzten Jahren zu einem Biker- und Kletterer-Mekka. Überall gibt es kleine Cafés und Bars, die zu einem entspannten Cappuccino einladen. Auf dem Rückweg steigen wir zum Monte Caprazoppa auf. Und noch einmal glitzert uns das Mittelmeer entgegen – herrlich (GZ: 4 1/ 2 Std., +/- 300 m)!

3. Tag: Hoch über der Küste13.05.24

Wir fahren die kurze Strecke nach Finale per Linienbus oder Bahn. Finale ist eines der bekanntesten Örtchen an der Riviera und erstreckt sich über mehrere Dörfer. Über Finalpia steigen wir nach Verzi auf und wandern auf einem alten Römerweg durch das Ponci-Tal. Etliche Brücken aus der Römerzeit sind hier immer noch intakt. Wie wäre es mit einer Rast in diesem idyllischen Tal? Der urige Agriturismo am Wegesrand ist bekannt für seine hausgemachten Testaroli und Ravioli – einfach köstlich! Über die aussichtsreiche Ebene von Manie steigen wir nach Varigotti ab (GZ: 4 Std., +/- 300 m).

4. Tag: Der stille Zauber des Hinterlands14.05.24

Am Vormittag besichtigen wir die Toirano-Höhle, die als eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Europas gilt. Von dort steigen wir auf kaum begangenen Pfaden durch stille Weiler und Kastanienwälder, immer mit Blick auf idyllische Dörfer, durch das bezaubernde Hinterland auf den Monte Croce auf. Großartige Ausblicke über das Meer und die ligurische Küste begleiten unseren Abstieg nach Borghetto Santo Spirito (GZ: 4 1/2 Std., + 550 m, - 650 m, 2 Stiefel).

5. Tag: Freier Tag15.05.24

Lust auf einen Ausflug in die benachbarten Küstenstädtchen Alassio, Albenga oder San Remo? Oder lieber ein entspannter Strandtag? Auch eine Radtour auf der alten Bahntrasse von San Lorenzo al Mare, einem der schönsten Küstenradwege im Mittelmeerraum, bietet sich an.

6. Tag: Der schönste Panoramaweg Liguriens16.05.24

Die Königs-Panorama-Traumtour! Von Varigotti steigen wir zu einem Panoramaweg hinauf, der sich 200 m über dem Ligurischen Meer am Hang entlangschlängelt und uns praktisch den ganzen Tag mit herrlichen Meerblicken belohnt. Doch die allerschönsten Aussichtspunkte erwarten uns erst am Capo Noli: Unter uns stürzen die steilen Felsklippen ins Meer, rechts und links schauen wir auf die Strandbuchten von Malpasso und Noli – grandios! Stell dir vor – ein Picknick vor dieser Traumkulisse. Im Anschluss steigen wir ab zur Bucht von Noli (GZ: 4 Std., +/- 250 m) – hast du deine Badesachen dabei?

7. Tag: Die grünen Hügel Liguriens17.05.24

Die Alta Via Golfo dell Isola schlängelt sich durch die grünen Hügel Liguriens, immer an der Küste entlang. Wir wandern auf dem Höhenweg und genießen einen schönen Blick auf die Bucht von Spotorno. In der Ebene Pian delle Pietre können wir bei der Mittagsrast in einem urigen Lokal auf unsere Reise anstoßen. Von dort steigen wir nach Verzi ab (GZ: 4 Std., + 200 m, - 350 m).

8. Tag: Arrivederci!18.05.24

Transfer zum Flughafen Nizza und Rückflug. Oder doch noch eine individuelle Verlängerung?

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

So wohnst du

Hotel Villa delle Rose
Borgio Verezzi

Hotel:
Unser Drei-Sterne-Hotel Villa delle Rose ist für seine außergewöhnliche Gastfreundschaft bekannt. Es verfügt über 46 Zimmer, eine Lounge und ein Restaurant.

Zimmer:
Schlicht mit Holzmöbeln möbliert und mit TV, Schreibtisch, Safe, WLAN und Föhn ausgestattet. Die kleineren Einzelzimmer liegen ruhig zur Bergseite. Die größeren Doppelzimmer zur Alleinbenutzung liegen zur Seite oder nach vorne heraus und sind dadurch etwas lauter. Sie bieten seitlichen oder direkten Meerblick sowie einen Balkon.

Verpflegung:
Erweitertes Frühstück und Drei-Gänge-Menü am Abend.

Lage:
Zentral unweit des Bahnhofs von Borgio Verezzi und der Küstenstraße gelegen. Den schönen weitläufigen Strand erreichen wir nach ca. 200 m.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • Flug mit der Lufthansa Group in der Economyclass nach Nizza und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Transfers in Italien per Bus und Bahn
  • 7 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritt in die Toirano-Höhle
  • Kurtaxe
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
8-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 65123 Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 10 – 20 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

11.05.24 – 18.05.24
Reiseleiterin: Vera Sbierczik
Status: Die Durchführung ist garantiert
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.498
pro Person | Zuschläge
01.06.24 – 08.06.24
Reiseleiter: Jürgen Husch
Status: Die Durchführung ist garantiert
EinzelzimmerAuf Anfrage
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.548
pro Person | Zuschläge
07.09.24 – 14.09.24
Reiseleiter: Jürgen Husch
Status: Es liegen schon Buchungen vor
EinzelzimmerVerfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.548
pro Person | Zuschläge
28.09.24 – 05.10.24
Reiseleiter: Susanne Schaefer
Status: Es liegen schon Buchungen vor
EinzelzimmerVerfügbar
Doppelzimmer zur AlleinbenutzungVerfügbar
ab € 1.498
pro Person | Zuschläge
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Die Kompensation läuft über ein Klimaschutzprojekt der Organisation „myclimate“. Auf dieser Reise werden 0,29 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

myclimate

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger