Wandern durch das Persische Reich

Karte der Reise 3104
  • Iran: Wanderreise (geführt)
  • Zu Gast bei Einheimischen & gemeinsames Abendessen im Bergdorf Kelardascht
  • Besuch der wichtigsten UNESCO-Weltkulturerbestätten Irans (u. a. Pasargad & Persepolis)
  • Wanderungen: 4 x leicht (1-3 Std.), 2 x moderat (3-4 Std.)

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Kulturanteil

ab € 2.948

Reise buchen
2020:

Lass dich vom Zauber des Irans überzeugen! Das antike Persepolis wird dich mit seinen imposanten Ruinen des einstigen Perserreiches schon in seinen Bann ziehen. Wir genießen das Feilschen auf farbenfrohen Basaren und in Isfahan und Yazd bestaunen wir kunstvolle Ornamente und leuchtende Majolika der Gotteshäuser. Wir wandern zu Füßen der höchsten Gipfel und zu Bergdörfern von nahezu kitschiger Schönheit. Die wohl wundervollsten Eindrücke werden wir von der Herzlichkeit der Iraner mit nach Hause nehmen. Willkommen in Persien!

Gäste-Stimmen

Die Reise war ein gute abgewogene Mischung aus Wanderungen und Kulturbesichtigungen. Die Freundlichkeit, das Interesse und die Höflichkeit der Iraner hat mich positiv überrascht. Es entspricht nicht dem in der Presse veröffentlichem Bild Irans.
Volker B.

Ich hatte eine absolut fantastische Reise in ein Land, das meine Erwartungen weit übertroffen hat!
Katja W., Hamburg

Interessante Reise mit vielen kulturellen Höhepunkten, verschiedenen Wanderungen in der schönen Natur Persiens. Beindruckende Gastfreundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Offenheit der Menschen, welche uns auf der gesamten Reise begegnete. Besonders gefallen haben uns auch die Abendessen und Picknicks zusammen mit Einheimischen.
Helga H., Meißen

Eine sehr zu empfehlende Reise, die ausdrücklich hilft etwaig bestehende Vorurteile zu einem islamischen Land abzubauen. Wir durften ein sehr schönes und abwechslungsreiches Land kennenlernen, dessen ganz hervorragende Stärke die Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit der Leute ist.
Frank K., Leipzig

Tolle Reise mit vielen kulturellen Höhepunkten, exzellentem Reiseleiter und originellen, lokalen Guides. Überraschend offene und freundliche Iraner laden zum entspannten Verweilen in ihrem mit historischen Sehenswürdigkeiten gespickten Land ein!
Thomas F., Teublitz

Wer das Land auch zu Fuß kennenlernen möchte, ist mit dieser Reise bestens bedient!
Karen L., Willstätt

Eindrucksvolle Wanderungen im Norden Irans und die ganze Pracht des Persischen Reiches in der Mitte des Landes. Und das alles wird übertroffen von einer unbeschreiblichen Freundlichkeit und Offenheit der Menschen die uns begegnet sind. Ein abolut sicheres Reiseland.
Rainer M., Erfurt

Großartige Menschen, vielfältige und abwechslungsreiche Natur mit leichten Wanderungen, eine lange Geschichte mit Werden und Vergehen von Dynastien und religiöse Heiligtümer, über die ich viel erfahren konnte, haben mein Bild des Irans verändert und vertieft.
Dagmar S., München

Wer sich für leichtere Wanderungen in spektakulärer Landschaft mit schneebedeckten 4000ern interessiert, auch für alte und neue persische Geschichte sowie islamische Kunst, für den ist diese Reise zu empfehlen. Dazu kommt eine geradezu überwältigende Gastfreundschaft und die Erkenntnis, dass das Bild, das von unseren Medien vom Iran erzeugt wird, sehr korrekturbedürftig ist.
Joachim W., Hattersheim

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 04.04.20: Auf nach Persien

Abflug gen Osten, Ankunft in Teheran nach Mitternacht und Transfer ins Hotel. 2 Hotelübernachtungen in Teheran. 50 km.

2. Tag, 05.04.20: Persische Geschichte und iranische Bergwelt

Wir lernen die iranische Metropole an den Südhängen des schneebedeckten Elburs-Gebirges kennen. Im archäologischen Museum ebenso wie beim Besuch des Nationalpalastes und des Grünen Palastes bekommen wir einen ersten Überblick über die Rolle des Persischen Reichs in der Weltgeschichte. Anschließend begeben wir uns auf eine Wanderung im Bergland, das unmittelbar an Teheran angrenzt. Der Hausberg hier ist der Tochal (3.960 m). Wir wandern entlang einem, zu Beginn steilen, Pistenweg und genießen das Panorama. GZ 1-2 Stunden. 10 km. (F, A)

3. - 4. Tag, 06.04.20 - 07.04.20: Am Fuße des Damavand (5.671 m)

Der Vulkan Damavand, höchster Gipfel des gesamten Nahen Ostens, beeindruckt durch seine majestätische Linie und die freistehende Lage. An seinem Fuße unternehmen wir zwei Wanderungen (GZ 2 Stunden und 3-4 Stunden, 1-2 Wanderstiefel) bevor wir am 4. Tag die Reise fortsetzen und nach Amol fahren, in die historische Hauptstadt der Sassaniden. Jeweils eine Hotelübernachtung in Larijan und in Amol. 2 x 75 km. (2 x F, 2 x A)

5. - 6. Tag, 08.04.20 - 09.04.20: Zwischen Bergtälern und dem Kaspischen Meer

Wir fahren entlang der Küste am Kaspischen Meer und erreichen das Tal von Kelardascht. Eingebettet zwischen den Bergketten des Elburs-Gebirges zeichnet sich das Tal durch seinen fruchtbaren Boden aus, was ihm auch den Beinamen "Paradies des Iran" einbrachte. Seine Schönheit entdecken wir auf zwei Wanderungen mit tollen Blicken auf die Umgebung von Kelardascht und die Bergwelt der 4.000er (GZ jeweils ca. 2 Stunden). Die Gastfreundschaft der Einheimischen spüren wir bei einem gemeinsamen Abendessen im gleichnamigen Bergdorf. 2 Hotelübernachtungen in Kelardascht. 100 km. (2 x F, 2 x A)

7. Tag, 10.04.20: Am Kaspischen Meer

Durch üppige persische Buchenwälder setzen wir unsere Reise fort zum Kaspischen Meer. Dort angekommen geht die Fahrt weiter entlang der Küste, bevor wir nachmittags in der wichtigen iranischen Hafenstadt Anzali ankommen. Ein Besuch auf dem Fischmarkt am Hafen lohnt sich, denn hier wird der weltberühmte Kaviar verkauft. Hotelübernachtung in Anzali. 200 km. (F, A)

8. - 9. Tag, 11.04.20 - 12.04.20: Bergdörfer und Thermalquellen

Auf unserem Weg nach Sareyn besuchen wir das ursprünglich erhaltene Bergdorf Masuleh (Besuch ggf. schon an Tag 7). Schön gestaltete Holzschnitzereien für Erker, Türen und Fenster prägen hier die Häuser, die terrassenförmig in den sehr steilen Abhang hineingebaut wurden. Später erreichen wir Sareyn, wo wir die im Ort geschätzten Thermalquellen nutzen können (fakultativ). Auf einem Tagesausflug von Sareyn aus in die historisch wichtige Stadt Ardabil gelangen wir zum Grab von Scheich Safi ad-Din. Ardabil ist ebenfalls bekannt für seine hochwertige Perserteppich-Produktion. Die bergige Umgebung erkunden wir auf einer Wanderung. GZ 2-3 Stunden. 2 Hotelübernachtungen in Sareyn. 370 km und 50 km. (2 x F, 2 x A)

10. Tag, 13.04.20: Zanjan

Wir fahren nach Zanjan. Im nahe gelegenen Soltaniyeh besichtigen wir das Mausoleum Il-Khan-Öljeitü, besser bekannt als "Dom von Soltaniyeh", mit seinen farbenfrohen Mosaiken und Fayencen (UNESCO-Weltkulturerbe). Hotelübernachtung in Zanjan. 300 km. (F, A)

11. Tag, 14.04.20: Größte Wasserhöhle der Welt

Unterwegs nach Hamedan besuchen wir die Alisadr- Höhle, eine spektakuläre Tropfsteinhöhle, die gleichzeitig als größte Wasserhöhle weltweit gilt. Hotelübernachtung in Hamedan. 330 km. (F, A)

12. - 14. Tag, 15.04.20 - 17.04.20: Isfahan

Heute erreichen wir Isfahan. Dieser 2.000 Jahre alte "Traum des Orients" mit seinen bunten Basaren, üppigen Parks und glitzernden Moscheen wird uns die nächsten Tage verzaubern. Wir genießen die orientalische Atmosphäre und besichtigen den Palast der Vierzig Säulen, den Ali-Kapu-Palast und den Imam-Palast (UNESCO-Weltkulturerbe). Ob beim Feilschen auf dem Basar oder beim Schlendern durch Gassen und Parkanlagen, der Kontakt zu Einheimischen ist schnell hergestellt. 3 Hotelübernachtungen in Isfahan. 500 km. (3 x F, 3 x A)

15. - 16. Tag, 18.04.20 - 19.04.20: Yazd

Wir erreichen die Oasenstadt Nain, ein weltweit bekanntes Zentrum erlesener Teppichknüpferei. Hier besichtigen wir eine der ältesten Moscheen im Iran, bevor unsere Reise weiter zu einem der heiligsten Bergschreine des Landes namens Chack Chack führt. Nach dem Besuch des Schreins fahren wir in die Stadt der Zoroastrier nach Yazd. Hier erfahren wir mehr über den Glauben der Zoroastrier beim Besuch der Jamme-Moschee. 2 Hotelübernachtungen in Yazd. 320 km. (2 x F, 2 x A)

17. - 18. Tag, 20.04.20 - 21.04.20: Shiraz und Persepolis

An Tag 17 besuchen wir das UNESCO-Weltkulturebe Pasargad, wo der persische König Kyros der Große Geschichte schrieb. Anschließend tauchen wir noch tiefer in die Geschichte ein und besuchen die kunstvollen Paläste der Hauptstadt des antiken Perserreichs Persepolis (UNESCO-Weltkulturerbe). Danach Fahrt in unser Hotel bei Persepolis. Am 18. Tag Weiterfahrt nach Shiraz. Dort angekommen haben wir noch Zeit, den heiligen Schrein "Shah Cheragh" mit seiner kunstvoll verzierten Kuppel zu bewundern. Je 1 Hotelübernachtung bei Persepolis und in Shiraz. (2 x F, 2 x A)

19. Tag, 22.04.20: Romantisches Shiraz

Heute lassen wir uns in den Bann dieser Stadt ziehen, die einem Märchen aus 1001er Nacht entsprungen zu sein scheint. Wir besuchen die prachtvoll angelegten Denkmäler der Dichter Saadi und Hafiz. Neben den romantischen Gärten der Stadt beeindruckt uns auch die markante Zitadelle Karim Khan. Wir lassen das erlebte noch einmal Revue passieren und genießen ein letztes Mal den Duft der Basare.

20. Tag, 23.04.20: Ankunft

Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag.


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen


Legende

A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung
OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Teheran2Variante 1: Hotel KosarLink496im ZimmerDas Hotel befindet sich zentral im Teheraner Geschäftsdistrikt. Das Nationalmuseum, der Golestan Palast, der große Bazaar von Teheran und die Altstadt befinden sich 4-7 km südlich. Je nach Verkehr in ca. 20 Minuten zu erreichen.Föhn, TV, gratis WLAN
Teheran2Variante 2: Hotel Enghelab 4248im ZimmerDas Hotel befindet sich zentral im Teheraner Geschäftsdistrikt. Das Nationalmuseum, der Golestan Palast, der große Bazaar von Teheran und die Altstadt befinden sich 4-7 km südlich. Je nach Verkehr in ca. 20 Minuten zu erreichen.Restaurant, Swimmingpool, Wäscheservice, WLAN-Zugang, TV, Telefon, Kühlschrank, Föhn, Safe, Klimaanlage
Larijan1Lotus Hotel 323im Zimmer0,6 km Entfernung zum Stadtzentrum
Amol1Hotel Shahr 4im Zimmer
Kelardasht2Hotel Maral 4im Zimmer
Anzali Port1Hotel Jahangardi 3im Zimmer
Sara'eyn2Hotel Laleh 497im ZimmerDas Hotel liegt an der Küste des Kaspischen Meers, in der Nähe eines Basars.Restaurant, TV, Telefon
Zanjan1Grand HotelLink448im ZimmerDas Hotel liegt unweit von den Sehenswürdigkeiten von ZanjanRestaurant, Pool, WLAN-Zugang, TV, Telefon, Kühlschrank, Föhn, Safe, Klimaanlage
Hamedan1Hotel Baba Taher 481im ZimmerDas Hotel befindet sich im Norden von Hamedan und bietet Ausblick auf den heiligen Berg Alvand.Safe, TV, Telefon, WLAN-Zugang
Isfahan3Hotel Part 3im ZimmerDas Hotel befindet sich in der Nähe der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten von Isfahan.
Yazd2Mozafar Hotel  3im Zimmer
Persepolis1 
Shiraz1Variante 2: Jahangardi Hotel 3im ZimmerMit dem Auto sind die Höhepunkte der Stadt vom Hotel aus schnell zu erreichen.

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Turkish Airlines in der Economyclass nach Teheran und zurück von Shiraz
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus
  • 18 Hotelübernachtungen in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 18 x Frühstück, 18 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
04.04.2023.04.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen
11.04.2030.04.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
18.04.2007.05.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
25.04.2014.05.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
02.05.2021.05.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
09.05.2028.05.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
05.09.2024.09.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
26.09.2015.10.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
10.10.2029.10.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
17.10.2005.11.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
31.10.2019.11.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
07.11.2026.11.20folgt€ 2.948Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 520

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Istanbul

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

  • Visagebühren sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Die nötige Visa-Referenz arrangiert Wikinger Reisen für dich. Bitte sende uns schnellstmöglich die nötigen Daten zu. Alle Details zur Visa-Beantragung findest du in den Reiseinformationen.
  • Die Übernachtung am Ankunfts-/Abflugtag ist ggf. verkürzt, da die Ankunft voraussichtlich erst an Reisetag 2, also nach Mitternacht sein wird und der Abflug sehr früh am letzten Reisetag erfolgt.

Visum

Um das erforderliche Visum für deine Reise möglichst einfach zu erhalten, empfehlen wir dir die Beschaffung über die Visaexperten unseres Partners (mit Zusatzkosten bzw. Servicegebühr verbunden). Dort werden deine Unterlagen gewissenhaft auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft. Ebenso übernehmen die Kolleg(inn)en die erforderlichen Behördengänge für dich. Auch bei Fragen und Unklarheiten sind die Experten gerne für dich da: telefonisch und per E-Mail. Details findest du unter www.wikinger-reisen.de/visum

Hinweis: Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist grundsätzlich jeder Reisende selbst verantwortlich. Daher empfehlen wir dir, dich – über den genannten Link – rechtzeitig mit den aktuellen Bestimmungen und Vorschriften vertraut zu machen (etwa 6-7 Wochen vor Reisebeginn). Solltest du dein Visum nicht fristgerecht erhalten, ist eine Stornierung der Reisebuchung in der Regel nur nach den AGB von Wikinger Reisen möglich.

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,75 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben