Zakynthos – Wandern auf unentdeckten Pfaden

Neu
Karte der Reise 7924
  • Griechenland/Zakynthos: Wanderreise (individuell)
  • Aussichtsreiche Höhenzüge und idyllische Bergdörfer
  • Fruchtbare Ebenen und schroffe Felsen

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad GPS

ab € 422

Reise buchen
2020:

Anker werfen auf der Insel Zakynthos. Die südlichste der Ionischen Inseln erwartet dich mit venezianischem Flair. Im Osten startest du im flachen Küstenbereich mit weitläufigen Stränden. Von aussichtsreichen Höhenzügen schweift dein Blick über die üppig grüne fruchtbare Ebene. Du durchstreifst hübsche Bergdörfer, ausgedehnte Kiefernwälder und wanderst zwischen schlank aufragenden Zypressen. Im Inselwesten, wo die schroffen, hellen Felsen in das türkisblaue Mittelmeer abtauchen, führen dich abwechslungsreiche Pfade durch uralte Olivenhaine.

Gut zu wissen

Die Venezianer nannten die Insel "Fiore di Levante", Blume des Ostens. Besonders im Frühjahr, wenn die Felder übersät sind mit blühenden Wildblumen, wird klar, woher dieser Name kommt.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 02.05.20: Ankunft auf Zakynthos

Flughafentransfer nach Alykes/Alykanas (3 Nächte).

2. Tag, 03.05.20: Rund um Alykes

Die erste Wanderung führt dich ins Umland von Alykes und Alykanas. Du steigst auf zum Ort Áno Gerakári, wo der schattige Dorfplatz zum Verweilen einlädt. Dann ist es nicht mehr weit zur aussichtsreich auf einem Hügel gelegenen Kirche von Saint Nicolas. Durch die typischen Kulturlandschaften von Zakynthos führt der Rückweg zurück zu deiner Unterkunft (GZ: 2 1/2 Std.).

3. Tag, 04.05.20: Weitblicke

Nach dem Frühstück machst du dich heute auf den Weg nach Katastári. Von dort steigt der Weg bergan ins Bergland von Psili Krorifi. Die Aussichten werden immer schöner, auch die Nachbarinseln Kefalonia und Ithaka sehen zum Greifen nah aus. An einem Kloster vorbei führt dich der Weg hinab zu den Salinen von Alati. Am Strand entlang erreichst du wieder deine Unterkunft (GZ: 3 Std.).

4. Tag, 05.05.20: Von Alykes nach Agia Marina

Heute wechselst du die Unterkunft. Auf dem Weg durchquerst du zunächst die fruchtbare Ebene von Zakynthos mit ihren ausgedehnten Weinfeldern und verschlafenen Dörfern. In Agia Marina, deinem Ziel, bestimmt das stattliche Kirchengebäude mit seinem Kirchturm im venezianischen Stil das Ortsbild. Untergebracht bist du in einem liebevoll renovierten, ehemaligen Herrenhaus (2 Nächte; GZ: 2 1/2 Std.).

5. Tag, 06.05.20: Im Loúcha-Tal

Am Morgen bringt dich ein Transfer nach Loúcha. Du durchwanderst das idyllische und reich bewaldete Loúcha-Tal. Auf aussichtsreichem Weg erblickst du schon bald den Kirchturm von Agia Marina (GZ: 2 1/2 Std.). Wer möchte, kann eine kurze Rundwanderung durch idyllische Olivenhaine anschließen (GZ: 1 Std.).

6. Tag, 07.05.20: Von Agia Marina nach Limni Keri

Transfer zum Wanderstart in Lagadakia oder Lithakia. Auf dem Weg zu deiner nächsten Unterkunft wanderst du durch kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Aussichtsreich geht es bis nach Limni Keri (2 Nächte), einer Urlaubssiedlung am Meer, hinab (GZ: 2 – 6 Std.).

7. Tag, 08.05.20: Rund um Keri

Eine grandiose Rundwanderung führt dich von Limni Keri zunächst steil bergan. Eine lange Route läuft auf wilden Pfaden um die Keri-Halbinsel. Die kürzere Variante führt auf weitgehend ebenen Wegen direkt in das idyllische Bergdorf Keri, wo sich beide Varianten wieder treffen. Abwechslungsreich geht es mit Blicken auf die steile Felsküste, durch Olivenhaine und einen waldreichen Taleinschnitt zurück nach Limni Keri (GZ: 6 oder 3 1/2 Std.).

8. Tag, 09.05.20: Heimreise

Flughafentransfer und Heimreise oder Verlängerung.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Meist einfache Wanderungen auf oft steinigen, breiteren und gut befestigten Schotterwegen, teilweise auch auf asphaltierten Straßen. Im Hügel- und Bergland teils auch längere An- und Abstiege, die selten steil ausfallen. An Tag 7 Trittsicherheit nur für die lange Variante erforderlich. Tägliche Entfernungen von 8 – 13 km, an Tag 7 bis 22,5 km (Abkürzung möglich). Längster Aufstieg 665 m, längster Abstieg 715 m.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

An deinem erstem Standort, Alykes bzw. Alykanas, übernachtest du in einer Studio- oder Apartmentanlage mit Pool.
In Agia Marina wirst du in einem renovierten Herrenhaus, das einst im venezianischen Stil erbaut wurde, willkommen geheißen. Du wohnst in historischem Ambiente mit kleiner Gartenanlage und Pool.
An deinem dritten Standort, Limni Keri, übernachtest du auch in einer Studio- und Apartmentanlage. Kostenloses WLAN ist in allen Unterkünften vorhanden.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfers laut Programm
  • Touristentaxe
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Termine

tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

Preise in € pro Person bei mind. 2 Personen

EZDZ
02.05. - 14.06.20578422
01.09. - 11.10.20578422

Aufpreis falls nur eine Person reist: 127 EUR

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Reisen für Alleinreisende

Alleinreisende

Bei dieser Reise kannst du auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
Flug nach Zakynthos.

Startpunkt: Alykes/Alykanas

Endpunkt: Limni Keri

Weitere Informationen findest du hier hier
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,59 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben