Jurassic Coast: zwischen Fossilien & Klippen

Karte der Reise 7833
  • Großbritannien/England: Wanderreise (individuell)
  • Fossilien-Mekka
  • Spektakuläre Steilküste
  • Pittoreske Buchten

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad GPS

ab € 798

Reise buchen
2020:

Entdecke die Highlights der Jurassic Coast – ein in der Trias, im Jura und der Kreidezeit entstandener Küstenstreifen und UNESCO-Weltnaturerbe. Deine Wanderungen folgen dem South West Coast Path und bieten neben zahlreichen Gelegenheiten, Fossilien zu sammeln, atemberaubende Ausblicke über die mit sattgrünen Wiesen und subtropischen Wäldern bewachsenen, spröden Felsklippen. Zwischen einladenden Küstenörtchen, an malerischen Buchten und entlang traumhafter Strände – tauche ein in die Zeugnisse der Erdgeschichte!

Gäste-Stimmen

Eine fantastische Wanderung, die zumeist direkt an der imposanten Südwestküste Englands entlang führt. Wundervolle Aussichten auf felsige Küstenformationen, nette Orte und Städte und das Meer fast immer an der Seite werden auf dieser Tour geboten. Ein tolles Erlebnis, das wir empfehlen können und selbst auch wiederholen würden.
Marcus S., Falkensee

Wunderschöne Landschaft, abwechslungsreiche Wege. Schön ausgesuchte, sehr unterschiedliche Unterkünfte. Viele nette Begegnungen mit anderen Menschen (und Tieren!). Eine wohltuende Mischung aus Abenteuer und Erholung, körperlicher Anstrengung und friedlichen Rastplätzen mit bester Aussicht, Einsamkeit und Geselligkeit – bei allzeit spürbarer Präsenz des Himmels, der Klippen und des Meeres.
Birgit M.

Die Wanderungen an der Jurassic Coast in Devon bieten zahlreiche imposante Ausblicke auf Cliffs und Meer sowie das Leben in den kleinen und größeren Küstenorten, auf jeden Fall, wenn man wie wir fast durchgängig sonniges Wetter hatte. Die Wanderungen sind zwar recht lang, aber nicht zu anstrengend. Und wer sich mit den Busverbindungen vertraut gemacht hat, kann auch jederzeit etwas abkürzen. Wir empfehlen, an einigen der Küstenorte ein paar Zusatztage anzuhängen, um Land und Leute etwas besser kennenlernen zu können. Exmouth, Lyme Regis und Weymouth bieten dafür die besten Voraussetzungen. Abbotsbury hingegen ist eher ein Museumsdorf mit wenig Leben.
Ingolf D., Marburg

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 27.03.20: Anreise

Anreise nach Exmouth. Besichtige den typisch englischen Ferienküstenort, der schon bei den Römern als Hafenort bekannt war. Je nach Ankunftszeit kannst du auch nach Exeter fahren und z. B. die berühmte Kathedrale besuchen.

2. Tag, 28.03.20: Sidmouth

Die erste Wanderung führt entlang roter Sandsteinklippen, die so nur im östlichen Devon zu finden sind. Am Orcombe Point vorbei, der mit der "Geoneedle" das westliche Ende der Jurassic Coast markiert, passierst du den Ort Budleigh Salterton. Hier kannst du die Wanderung mit dem Bus abkürzen. Der Weiterweg lohnt sich jedoch. Nach Überqueren der Flussmündung des River Otter, die ein beliebter Ort für Vogelbeobachter ist, wanderst du stets entlang der beeindruckenden Felsklippen bis Sidmouth. Der Ort soll die schönsten Strände der Umgebung haben – überzeuge dich selbst (GZ: 2 1/2 – 5 1/2 Std.)!

3. Tag, 29.03.20: Beer

Heute kannst du beobachten, wie sich die Klippenfarbe von Sidmouth bis Beer von einem tiefen Rot zu einem intensiven Weiß verwandelt. Nach einigem Auf und Ab erwartet schwindelfreie Wanderer ein spektakulärer Felsabsatz – die Hooken Cliffs. Auf einem Panoramaweg kann man den Felsabsatz auch aus sicherer Entfernung umgehen und bewundern. Kurz darauf erreichst du Beer, das für seine Steinbrüche bekannt ist: Aus dem Beer Stone wurde z. B. die Kathedrale von Exeter gebaut (GZ: 5 Std.).

4. Tag, 30.03.20: Lyme Regis

Du wanderst heute zunächst zum Ort Seaton an der Flussmündung des Axe. Wenn du möchtest, besuchst du die einladende Altstadt, bevor du deine Wanderung fortsetzt. Genieße die herrlichen Blicke auf den Ärmelkanal, ehe du über dschungelartig bewachsene Felsabsätze weiter nach Lyme Regis wanderst. Die Gegend hier gilt als El Dorado für Fossiliensammler (GZ: 5 Std.).

5. Tag, 31.03.20: Abbotsbury

Heute stehen zwei Wanderungen zur Auswahl. Du gelangst jeweils per Bus zum Wanderstart. Die erste Wanderung führt dich ab Morcombelake hinauf zum Golden Cap mit seiner namensgebenden Spitze aus goldgelbem Sandstein und entlang der rauen Küste weiter bis West Bay. Mit dem Bus nach Abbotsbury. Die zweite Tour startet ab West Bay und verläuft oberhalb des Kieselstrandes Chesil Bank. Das letzte Stück wanderst du entweder im Inland an der Wallburg Abbotsbury Castle vorbei oder direkt am Strand entlang (GZ: je 4 1/2 Std.).

6. Tag, 01.04.20: Zeugnisse der Urzeit

Auf dieser Wanderung erkundest du einmal das Landesinnere und folgst dem South Dorset Ridgeway. Der historische Handelsweg führt dich zu einem Steinkreis, Dolmen und dem Hillfort Maiden Castle. Diese Wallburg stammt aus der Eisenzeit und wurde u. a. von einem keltischen Stamm und von den Römern besetzt. Letzteres beweisen Überreste eines römischen Tempels auf dem Gelände. Per Bus geht es nach Weymouth (2 Nächte; GZ: 4 1/2 Std.).

7. Tag, 02.04.20: Lulworth Cove

Mit dem Bus zum Wanderstart an der Bowleaze Cove. Der Weg führt dich über die Felsnase White Nothe, von der du bei klarer Sicht sogar bis Frankreich blicken kannst. Entlang der beeindruckend geformten Küste erreichst du die Felsformationen Durdle Door, Stair Hole und dein Tagesziel, die malerische Bucht Lulworth Cove. Am Wochenende kannst du von hier in der Regel noch einen Abstecher zum "Fossil Forest", einem versteinerten Wald, machen. Per Transfer zurück nach Weymouth (GZ: 4 1/2 Std.).

8. Tag, 03.04.20: Heimreise

Rückreise ab Weymouth.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Meist mittelschwere Wanderungen mit einigen steilen Auf- und Abstiegen, überwiegend auf dem gut markierten South West Coast Path. Tägliche Entfernungen von 13 bis 21 km. Aufstiege bis 490 m, Abstiege bis 520 m (kumuliert).


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Du übernachtest in landestypischen Bed & Breakfast-Unterkünften und Gästehäusern mit persönlicher Atmosphäre. Zimmer meist mit Privatbad, ansonsten teilen sich 2 oder 3 Zimmer ein Bad oder Dusche/WC.
Achtung: Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar, daher ist die Buchung von 2 Einzelzimmern nicht möglich.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern meist mit Privatbad inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfer an Tag 7
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten mit öffentlichen Bussen (ca. 15 GBP pro Person)

Termine

tägliche Anreise möglich.

Preise in € pro Person bei mind. 2 Personen

EZDZ
27.03. - 04.10.20998798

Aufpreis falls nur eine Person reist: 108 EUR

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Reisen für Alleinreisende

Alleinreisende

Bei dieser Reise kannst du auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise nach Exmouth. Du kannst dein Auto auf einem öffentlichen Parkplatz parken. Am Ende per Bus nach Axminster, von dort per Zug über Exeter nach Exmouth.
2. Du kannst nach London oder Bristol fliegen. Von dort per Zug oder Bus über Exeter nach Exmouth. Am Ende von Weymouth per Zug nach London bzw. Bristol.

Startpunkt: Exmouth

Endpunkt: Weymouth

Weitere Informationen findest du hier hier
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,29 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben