Die Cotswolds – das Herz Englands

Karte der Reise 7824
  • Großbritannien/England: Wanderreise (individuell)
  • Englische Bilderbuch-Landschaft
  • Idyllische Dörfer, prächtige Wollkirchen und herrliche Gärten

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad GPS

ab € 773

Reise buchen
2020:

Die Region Cotswolds gehört zum Herzen Englands – und du wirst feststellen, dass alles hier tatsächlich "typisch Englisch" wirkt! Es erwartet dich eine sanfte, grüne Hügellandschaft mit Buchenwäldern und ruhigen Flusstälern sowie reizvolle kleine Marktstädtchen und Dörfer, die aus dem honigfarbenen Kalkstein der Region gebaut sind. Imposante Kirchen und Herrenhäuser prägen das Bild und du findest hier wunderschöne Gärten. Bei dieser Wanderreise erlebst du ein romantisches England, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint!

Im Mittelalter waren die Cotswolds in ganz Europa bekannt für ihre Wolle. Der blühende Wollhandel hinterließ überall seine Spuren: Noch heute ist die Landschaft durch Steinmauern durchzogen, die die Schafweiden eingrenzen, und die prächtigen Wollkirchen zeugen vom Reichtum der Region. Nach deinen Wanderungen solltest du in einem der zahlreichen Antiquitätengeschäfte stöbern und in einem gemütlichen Pub einkehren. Und vergiss nicht, in einem Teehaus eine Tasse "Cotswold Cream Tea" zu probieren!

Gäste-Stimmen

Wir (zwei Wanderer) hatten eine wundervolle individuelle Wanderreise. Ich bin ungern ein "Herdentier", daher war die Möglichkeit individuell zu Laufen genau das Richtige. Pure Natur, Landschaften, herrliche Cottagedörfer, Kirchen und unterwegs immer wieder freundliche Einheimische. Die Reisebeschreibung ist wirklich super detailliert. Großes Lob an die Ausarbeitung. Wikinger Reisen hat ein gutes Händchen bei der Auswahl de B&B Unterkünfte bewiesen. Saubere, geschmackvolle Unterbringungen mit typisch englischem Charme und natürlich super nette Gastgeber. Jetzt, beim Schreiben, lächele ich die ganze Zeit. Es war soooo schön! Vielen Dank für dieses professionelle Reisearrangement. Und wir werden sehr bald wieder eine Wanderreise buchen.
Susann S., Dresden

Ich hatte eine wunderschöne Zeit in den Cotswolds - die wunderschöne Landschaft, die kleinen, unglaublich schönen Orte, die zum Teil einmalig schönen Unterkünfte und vor allem die freundlichen Menschen, denen man in den Unterkünften aber auch unterwegs begegnet, haben diese Reise zu etwas ganz besonderem gemacht. Es ist überhaupt kein Problem, diese Reise alleine zu unternehmen - ich habe dies sehr genossen!
Ulrike H., Düsseldorf

Die Landschaft ist sehr sanft und lieblich. Felder, Wiesen, Raps. Das Highlight für uns waren die romantischen und alten kleinen Dörfchen mit dem ockerfarbenen Sandstein, aus denen die Gebäude bestehen.
Sandra K., Lingenfeld

Grösstenteils auf unbefestigten Wegen und quer über Wiesen und Weiden ist diese Wanderung ein echtes Naturerlebnis. Sie ist leicht zu bewältigen.
Sabine K., Köln

Wenn man die Abwechslung liebt, gern in der Natur unterwegs ist und weiß, dass auch ein Regenschauer durchaus seinen Reiz haben kann, für den wird diese Reise ein großartiges Erlebnis.
Erich S., Kriens (CH)

Die Reise in das Herzen Englands zeigte mir eine liebliche Hügellandschaft wie aus einem Bilderbuch, die ich ganz allein in beschaulicher Weise erkunden konnte. Das Wahren des Traditionellen sowie die Liebe zur Gartenkunst war überall deutlich zu spüren. Aber auch die ursprünglichere Natur in Wiesen, Weiden und Wäldern machte einen magischen Eindruck auf mich.
Susanne S., Berlin

In der sanften Hügellandschaft scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Überall sieht man kleine Cottages aus honigfarbenem Kalkstein und mächtige Kirchen, die durch den einstigen Wollhandel finanziert wurden. Besonders beeindruckt hat mich das öffentliche Wegerecht. Ein öffentlicher Weg steht jedem offen, dieser kann auf einer Straße ebenso verlaufen wie im Wald, über offenes Farmland und sogar über Privatbesitz.
Birte M., Stadland

Wiesen mit grasenden Schafen, urige Dörfer, herrliche Gärten – genau das Richtige für ruhesuchende Naturliebhaber!
Elizabeth N., Euskirchen

Wunderbare Landschaft, gute Auswahl an unterschiedlichen Unterkünften in charmanten Dörfern mit herzlicher Gastfreundschaft.
Renate S., München

Traumhafte Landschaft und Aussichten und immer wieder diese süßen Ortschaften und lieben Menschen – das ist Urlaub für die Seele.
Carola M., Winsen

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 27.03.20: Ankunft in den Cotswolds

Anreise in den Kurort Cheltenham.

2. Tag, 28.03.20: Winchcombe

Deine erste Wanderung führt dich zunächst zum Cleeve Hill (330 m), der höchsten Erhebung der Cotswolds, von der du einen weiten Ausblick bis nach Wales genießt! Du wanderst weiter zu einem neolithischen Grabhügel, hinab zum Sudeley Castle mit seinen preisgekrönten Gärten und erreichst schließlich Winchcombe, die kleine "Wollstadt" mit vielen Antiquitäten- und Spezialitätengeschäften (GZ: 4 1/2 Std.).

3. Tag, 29.03.20: Broadway

Ein alter Pilgerweg führt dich zu den Ruinen der Abtei Hailes Abbey, im Mittelalter eines der größten Pilgerziele Englands. Durch die idyllische Hügellandschaft geht es auf einem panoramareichen Weg weiter zum herrschaftlichen Stanway House mit schöner Parklandschaft. Über das verträumte Stanton, ein typisches Cotswolds-Dorf, gelangst du schließlich nach Broadway, das gerne als "Juwel der Cotswolds" bezeichnet wird (GZ: 5 Std.).

4. Tag, 30.03.20: Chipping Campden

Heute erwartet dich nur eine kurze Wanderung. Genieße vom Broadway Tower eine herrliche Aussicht auf Chipping Campden, deinem Tagesziel. Entdecke nachmittags die schön erhaltenen historischen Gebäude wie Rathaus und Markthalle oder den Landsitz Snowshill Manor. Per Taxi kannst du auch zum Hidcote Manor Garden fahren, einem der schönsten Gärten Englands, der u. a. für seine seltenen Baumarten bekannt ist (GZ: 2 1/2 Std.).

5. Tag, 31.03.20: Moreton-in-Marsh

Dein Weg führt dich zum charmanten Blockley und vorbei an dem berühmten Arboretum von Batsford. Du übernachtest in Moreton-in-Marsh, einer Markstadt aus dem 13. Jh. an der alten Römerstraße Fosse. Hier findet jeden Dienstag der größte Freiluftmarkt in den Cotswolds statt. Wer lieber einen Kulturtag einlegen möchte, fährt mit dem Bus in die Shakespeare-Stadt Stratford-upon-Avon, von dort per Bus nach Moreton (GZ: 3 1/2 Std.).

6. Tag, 01.04.20: Bourton-on-the-Water

Von Moreton wanderst du nach Stow-on-the-Wold, dem höchstgelegenen Dorf der Cotswolds. Auf dem Marktplatz wurden früher Schafmärkte mit bis zu 20.000 Tieren abgehalten. Über das pittoreske Lower Slaughter mit seiner Wassermühle gelangst du auf dem Warden`s Way nach Bourton-on-the-Water. In dem "Venedig der Cotswolds" überspannen niedrige Brücken den Fluss Windrush (GZ: 4 1/2 – 5 Std.).

7. Tag, 02.04.20: Zurück nach Cheltenham

Entlang des Flusses Windrush wanderst du zum Weiler Aylworth. Über Felder geht es weiter zum ursprünglichen Dorf Hawling. Teilweise wanderst du querfeldein über Felder zum schönen Örtchen Sevenhampton aufwärts und über aussichtsreiche Wege hinunter nach Cheltenham. Abkürzungen per Bus sind möglich. Alternativ unternimmst du eine kürzere Rundwanderung über das idyllische Dorf Naunton und fährst mit dem Bus nach Cheltenham (GZ: 8 oder 4 1/2 Std.).

8. Tag, 03.04.20: Auf Wiedersehen!

Rückreise ab Cheltenham.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Leichte bis mittelschwere Wanderungen mit täglichen Entfernungen von 8,5 – 18 km, einmal 32 km an Tag 7 (optional). Längster Aufstieg 270 m, längster Abstieg 190 m.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Du übernachtest in kleinen, landestypischen Bed & Breakfast-Unterkünften mit persönlicher Atmosphäre und freundlichen Gastgebern. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC oder du hast ein privates Bad auf dem Flur.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC oder Privatbad inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • evtl. Fahrten mit öffentlichen Bussen (ca. 30 GBP pro Person) oder Taxi (ca. 25 – 40 GBP pro Fahrt)

Termine

tägliche Anreise möglich.

Preise in € pro Person bei mind. 2 Personen

EZDZ
27.03. - 18.10.201.098773

Aufpreis falls nur eine Person reist: 35 EUR

Zuschlag bei Übernachtung freitags und samstags

in Chipping Campden 21 EUR pro Person und Nacht im DZ und 35 EUR pro Nacht im EZ,

in Moreton 28 EUR pro Person und Nacht im DZ und 62 EUR pro Nacht im EZ

Zusatznächte sind in Cheltenham, Chipping Campden und Moreton-in-Marsh buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden. Empfehlenswert sind Chipping Campden, um Stratford-upon-Avon, und Moreton, um Oxford zu besuchen!

Reisen für Alleinreisende

Alleinreisende

Bei dieser Reise kannst du auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Pkw-Anreise nach Cheltenham.
2. Bahnanreise über London nach Cheltenham.
3. Du kannst nach London, Birmingham oder Bristol fliegen. Mit dem Zug weiter nach Cheltenham.

Startpunkt: Cheltenham

Endpunkt: Cheltenham

Weitere Informationen findest du hier hier
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,29 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben