London zu Fuß – die britische Hauptstadt einmal anders

Karte der Reise 5370
  • Großbritannien/England: Wanderreise (geführt)
  • London´s Highlights
  • Versteckte Schätze
  • Zentrales Hotel am Hyde Park

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad
Insider

ab € 1.150

Reise buchen
2020:

London gehört unumstritten zu den attraktivsten Städten der Welt. Es mal ganz anders zu erleben,

nämlich aktiv und zu Fuß, ist das Besondere. Wir erlaufen die schönsten Abschnitte vom Great Union und Regent’s Canal (ohne jeglichen Verkehr; abgesehen von einigen Radlern) und kommen vorbei an Little Venice, dem Zoo und diversen restaurierten Schleusen. Wir entdecken berühmte Viertel wie Notting Hill, beeindruckende Parks wie Hyde Park, Regent’s Park und Greenwich, aber auch die touristischen Highlights entlang der Themse kommen nicht zu kurz.

Reisebericht ansehen

INSIDER

Oliver Herrmann
Oliver Herrmann

Interview ansehen

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 25.04.20: Welcome to London

Ankunft in London und gemeinsamer Bustransfer zum Hotel. Dieser findet zu einer vorgegebenen Zeit statt. Falls ihr früher landet, besteht die Möglichkeit in Eigenregie zum Hotel zu fahren. Abends erwartet uns das erste gemeinsame Abendessen in einem traditionellen Pub.

2. Tag, 26.04.20: Kensington Gardens und Notting Hill

Unsere Wanderung führt durch die Kensington Gardens mit der Royal Albert Hall und dem Kensington Palace, inkl. Abstecher in das malerische Viertel Notting Hill. Wir folgen dem Regent’s Canal, an Little Venice vorbei und genießen vom Primrose Hill die schöne Aussicht auf Londons Skyline. Durch den Regent’s Park erreichen wir die Baker Street. Wer mag, kann hier abkürzen und mit dem Bus individuell zurückfahren oder die Wanderung durch ein gregorianisches Viertel über den Marbel Arch bis zum Hotel fortsetzen (GZ: 4 1/2 Std.).

3. Tag, 27.04.20: Buckingham Palace and more ...

Wir wandern durch den Hyde Park zum beliebten Buckingham Palace, weiter zur Westminster Abbey, bis zu den Houses of Parliaments mit der berühmten Glocke Big Ben. Dort wechseln wir zur Südseite der Themse. Vorbei an der Tate-Galerie – kleine Kaffeepause mit Aussicht gefällig? – und dem mittelalterlichen Bourough Market, führt uns der Weg zur berühmten Tower Bridge. Auf der anderen Seite der Themse steht auch der Tower of London, in dem sich die britischen Kronjuwelen befinden. Von hier fahren wir mit dem öffentlichen Bus, an der St. Paul´s Cathedral vorbei, zum Trafalgar Square, von wo aus wir unsere Wanderung durch das West End bis zum Picadilly Circus fortsetzen. Per U-Bahn geht es zurück zum Hotel (GZ: 4 Std.).

4. Tag, 28.04.20: Freizeit

Heute können wir individuelle Erkundungen vornehmen. Kultur oder Wandern? Alles ist möglich! Wir empfehlen euch einen Ausflug ins wild-verrückte Viertel Camden mit seinen verschiedenen Märkten.

5. Tag, 29.04.20: Regent's Canal Ost und Greenwich

Im Stadtteil Angel beginnen wir die Wanderung entlang des Regent´s Canal. Vorbei an historischen Schleusen und schönen Parks erreichen wir bald das Limehouse Basin, wo der Canal in die Themse mündet. Wir passieren die Isle of Dogs und gelangen schließlich zu einem Fußgänger-Tunnel, der uns unter der Themse hindurch direkt nach Greenwich bringt. Dort bestaunen wir das Observatorium, den Nullmeridian und den Ausblick über die Stadt ehe wir mit der Pendelfähre zurück ins Stadtzentrum und per Bus weiter ins Hotel fahren (GZ: 5 Std.).

6. Tag, 30.04.20: Bye-bye London

Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Bei Gehzeiten von ca. 5 Stunden und Strecken bis zu 20 km (Abkürzungen möglich, kaum Höhenunterschiede) ist unser Programm insgesamt tagesfüllend.

Fragen

an Insider-Reiseleiter Oliver
  1. Welches sind deine 3 Lieblingsorte in London?
    1. Regent’s Canal
    2. Greewich
    3. Hamstead Heath
  2. Wieso London? Warum genau hat dich die Stadt in ihren Bann gezogen?
    Zum einen bin ich in England geboren und fühle mich deshalb dem Land verbunden. Darüberhinaus habe ich davon profitiert, dass meine Tante einen Londoner geheiratet hat. Obwohl ich in Deutschland aufgewachsen bin, hab ich den englischen Teil der Verwandtschaft seit Kindheitstagen jedes Jahr mehrfach, besucht. Somit habe ich London kennen und lieben gelernt.
  3. Die Menschen in London begeistern durch ...
    ihren Kosmopolitismus. London hat, bedingt durch die Einwohner, eine weltoffene, frische und junge Atmosphäre.
  4. Wenn du ein Bild von London malen würdest? Wie würde es aussehen?
    Ein Bild wäre entweder ein Panoramabild von einem der Aussichtshügel mit der beeindruckenden Skyline oder aber ein Stillleben mit einem Tisch in einem urigen Pub, drauf ein leckeres Ale.
  5. Wonach riecht London für dich und welcher Geschmack legt sich auf deine Zunge wenn du daran denkst?
    Gerüche sind in London sehr vielfältig, wie in jeder Großstadt. Je nachdem wo du dich befindest riecht es nach nach Bier, nach indischem Essen oder nach der Themse mit einem Hauch von Seeluft. Der Geschmack ist definitiv der Geschmack von einem Red-Ale in Room Temperature.
  6. Was ist dein persönliches Highlight auf der Tour?
    Die Blicke auf die Skyline vom Primrose Hill und das wilde Treiben in Camden.
  7. An wen richtet sich die Reise?
    Die Tour richtet sich sowohl an Leute, die noch nie in London waren, als auch an Leute, die die Stadt kennen, aber noch mal einer anderen Seite erleben wollen. Wer Städte mag und sich bei der Besichtigung gerne bewegt, ist hier genau richtig.
  8. Was sollten deine Gäste für die Reise mitbringen?
    Bequeme Schuhe, eine Regenjacke (und/oder auch einen Schirm) und gute Laune!
  9. Was nehmen deine Gäste von der Reise mit nach Hause?
    Tolle Bilder im Kopf und die Erkenntnis, dass London viel grüner und schöner ist, als viele vorher dachten.
  10. Beruf oder Berufung? Wie bist du zum Reiseleiter geworden?
    Definitiv Berufung. Ich habe schon während dem Studium angefangen, in Irland reisen zu leiten und bin nach dem Abschluss dabei geblieben.
  11. Und wie bist du zu Wikinger Reisen gekommen?
    Zu Wikinger kam ich über eine irische Agentur schon im zweiten Jahr und dann war ich über acht Jahre exklusiv für Wikinger hauptberuflich als Reiseleiter in Europa und dem Rest der Welt unterwegs. Seit einigen Jahren habe ich das Reiseleiten aus familiären Gründen (en Detail: eine kleine Tochter) etwas eingeschränkt. Nach wie vor mache ich aber zwischen fünf und acht Touren pro Jahr. Momentan eine Insider-Reise nach London und in den Schwarzwald im Sommer und im Winter.
  12. Was machst du wenn du mal nicht mit Wikinger-Gruppen unterwegs bist?
    Ich bin in meiner Wahlheimat Köln als Stadtführer unterwegs. Meine Freizeit verbringe ich mit Klettern, Skifahren und natürlich der Familie.

INSIDER

Oliver Herrmann
Oliver Herrmann

Da ein Teil meiner Familie in London lebt, war ich, seit dem ich denken kann, fast jedes Jahr in der britischen Hauptstadt. Daher kenne ich auch die versteckten Highlights der Metropole, besonders die, die sich ideal erwandern lassen.

Die Gehzeiten liegen bei ca. 5 Stunden und bis zu 20 km (Abkürzungen möglich). Es gibt keine nennenswerten Höhenunterschiede.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Unser zentral gelegenes Drei-Sterne Hotel Lancaster Hall bietet uns einen idealen Ausgangspunkt für unsere Erkundungen zu Fuß.
Zimmer: Alle 80 Zimmer sind Zweibettzimmer und verfügen über TV, Telefon, kostenloses WLAN und Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit.
Verpflegung: kontinentales Frühstück im Hotel, 4x Abendessen als 3-Gänge-Menü in Pubs in Hotelnähe
Lage: Das Hotel befindet sich direkt am Hyde Park. Die Oxford Street ist in ca. 15 Minuten fußläufig erreichbar. Die nächste U-Bahn-Station Lancaster Gate liegt ca. 200 m vom Hotel entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit British Airways oder Lufthansa in der Economyclass nach London Heathrow und zurück
  • Flughafentransfers in London
  • 5 Übernachtungen im Zweibettzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5x kontinentales Frühstück und 4x Abendessen in einem Pub
  • Programm wie beschrieben
  • Fahrkarte (Oyster-Card) für öffentl. Verkehrsmittel von Tag 1 bis 5
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Oliver Herrmann

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
25.04.2030.04.20Oliver Herrmann€ 1.150Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
13.06.2018.06.20Oliver Herrmann€ 1.180Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
15.08.2020.08.20Oliver Herrmann€ 1.180Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 250
Zweibettzimmer zur Alleinbenutzung

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 150
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt, aber Non-Stop-Flüge (durchgehende Verbindungen) sind von einigen Abflughäfen auf Anfrage möglich (Voraussetzung: etwa zeitgleiche Ankunft sowie zeitgleicher Abflug der Gäste in London Heathrow). Falls sich nach Buchung die Flugzeiten deiner Non-Stop- Verbindung gravierend ändern, buchen wir dich automatisch auf einen Flug mit Umstieg in Frankfurt, damit der gemeinsame Transfer vom/zum Flughafen London zur ersten Unterkunft und zurück gesichert ist.

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,29 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben