Best of Britain – Natur und Kultur in England und Schottland

Karte der Reise 5322
  • Großbritannien/England: Studienreise mit Wandern (geführt)
  • Kultur pur: Oxford, Stratford, York, Glasgow, Edinburgh
  • abwechlungsreiche Wanderungen: von idyllisch bis spektakulär

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad Kulturanteil
Produktlinie

ab € 2.945

Reise buchen
2020:

Eine fantastische Vielfalt und ein intensives Natur- und Kulturprogramm erwarten Sie. Vom traditionsreichen Oxford zum "Shakespeare-Städtchen" Stratfordupon- Avon, vom mittelalterlichen York zum beschaulichen Carlisle, von der einst so mächtigen Handelsstadt Glasgow bis Edinburgh, die als eine der sehenswertesten Städte Europas gepriesen wird. Dazwischen Wanderungen, wie sie schöner nicht sein könnten! Dörfliche und bäuerliche Idylle in den Cotswolds, verfeinert mit einer Prise Hochmoor im Peak District, perfektioniert in den Wanderparadiesen der Yorkshire Dales und des Lake Districts. An der Grenze zu Schottland bezaubert der spektakulärste Abschnitt des Hadrians Wall Path und weiter nördlich die geheimnisvoll anmutende Natur schottischer Up- und Highlands mit dem berühmten West Higland Way.

Gäste-Stimmen

Wunderschöne Wanderungen und sorgfältig ausgewählte Sehenswürdigkeiten: diese Reise wird ihrem Anspruch "Best of Britain" zu vermitteln, voll gerecht!
Andreas W., Zwickau

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 04.07.20: Fluganreise nach London ...

... und Transfer nach Abingdon (85 km, 2 Ü).

2. Tag, 05.07.20: Cotswolds und Oxford

Nach dem Frühstück geht es gleich in die nahen Cotswolds, eine einmalige Idylle aus kleinen Dörfern, sanften Hügeln und grünen Tälern. Bei unserer Wanderung im Windrush Valley begeistert uns besonders Burford mit der gotischen Kirche und lebhaften High Street (GZ: 2 Std., kaum Höhenunterschiede). Nachmittags erkunden wir Oxford, die berühmteste Universitätsstadt der Welt! Das erste College wurde bereits im 13. Jh. gegründet. Ein Rundgang zeigt uns die harmonische Architektur der Universitätsgebäude und endet mit einem Besuch des Magdalen College.

3. Tag, 06.07.20: Stratford und Peak District

Stratford-upon-Avon steht ganz im Zeichen William Shakespeares, dessen Geburtshaus wir besuchen. Danach geht es in den Peak-District-Nationalpark, der mit Hochmooren, Felsstufen und runden Gipfeln aufwartet. Vom herausgeputzten Dorf Froggat wandern wir hinauf zur Curbar Edge, einem steilen Klippenabfall mit Aussicht über die Täler und einsame Hochmoore (GZ: 3 Std., + 200 m). Transfer nach Sheffield (2 Ü, 180 km).

4. Tag, 07.07.20: Ein Tag im Peak District

Unsere Wanderung führt vom Weiler Hollingsclough hinauf zu kargen Bergspitzen, steilen Wiesen und über einen aussichtsreichen Bergkamm zum Chrome Hill. Obwohl wir uns nur auf 425 m befinden, fühlen wir uns fast wie im Hochgebirge. Die Wanderung endet in Longnor (GZ: 3 Std., +/- 200 m). Danach erwartet uns noch ein Besuch im eindruckvollen Chatsworth House, eines der bekanntesten Herrenhäuser Englands.

5. Tag, 08.07.20: York

Der heutige Tag gehört York, einer der schönsten Städte Englands. Die alte Stadtmauer lädt zu einem Spaziergang rund um die Altstadt ein, die mit kleinen Gassen, windschiefen Gebäuden, uralten Pubs und der mächtigen Kathedrale aus dem 13. Jh. verzaubert. Später Weiterfahrt nach Harrogate (155 km, 2 Ü).

6. Tag, 09.07.20: Wunderbare Yorkshire Dales

Der Yorkshire-Dales-Nationalpark ist ein einzigartiges Wanderparadies, dabei etwas höher und wilder als der Peak District. Unsere abwechlunsgreiche Wanderung führt zu einem Wasserfall, zu einer Schlucht, hinauf zu Hochmooren und hinab in einen schwindelerregenden Talkessel (GZ: 4 1/2 Std., +/- 200 m).

7. Tag, 10.07.20: Ein Tag im Lake District

Auf unserem Weg gen Norden fahren wir durch Englands bekanntesten Nationalpark, den Lake District. Wir genießen die Landschaft und unternehmen eine Wanderung, auf der wir viel Typisches dieser Region kennenlernen: hübsche Orte wie Grasmere oder Elterwater, malerische Seen wie den Rydal oder Grasmere Lake sowie alte Wälder und Panoramapfade (GZ: 3 Std., +/- 200 m). Weiterfahrt nach Carlisle (190 km, 2 Ü).

8. Tag, 11.07.20: Auf dem Hadrianswall

Vor ca. 2.000 Jahren ließ der römische Kaiser Hadrian einen Grenzwall zu den „Barbaren” des Nordens errichten. Der beliebteste Weitwanderweg Englands folgt dem alten Grenzwall über 135 km von Meer zu Meer. Den schönsten Abschnitt mit Hügeln, gut erhaltenen Mauerresten, alten Toranlagen und einem Fort nehmen wir uns heute vor (GZ: 4 1/2 Std., keine größeren Höhenunterschiede, aber ständiges Auf und Ab).

9. Tag, 12.07.20: Schottische Southern Uplands

Die Hügel- und Berglandschaft kurz hinter der schottischen Grenze ähnelt bereits den wilden und einsamen Highlands. Unsere Wanderung führt uns vorbei am fünfthöchsten Wasserfall Großbritanniens, dem Grey Mares Tail und hinauf zu dem malerischen Loch Skeen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 300 m). Anschließend brechen wir nach Irvine auf (130 km, 1 Ü).

10. Tag, 13.07.20: Glasgow und Loch Lomond

Die größte Stadt Schottlands beeindruckt mit Relikten aus ihrer großen Zeit als Handelszentrum und mit zahlreichen Museen (Eintritte fakultativ), wie unsere halbtägige Führung zeigt. Nachmittags verlassen wir die pulsierende Stadt und unternehmen eine panoramareiche Bootstour auf dem Loch Lomond, bevor wir zu unserem nächsten Standort Arrochar am Loch Long aufbrechen (1 Ü).

11. Tag, 14.07.20: West Highland Way

Heute steht eine leichte Teilstrecke des berühmtesten schottischen Fernwanderweges, des West Higland Way, auf dem Programm. Wir wandern von Crianlarich durch schöne Heide- und Waldlandschaft hinab in das Tal des River Fillan. Immer wieder bleiben wir stehen und genießen die tollen Ausblicke. Nach einer Mittagspause führt uns der Weg weiter bis nach Tyndrum (GZ: 3 1/2 Std., +/- 200 m). Hier erwartet uns schon der Bus, um uns zum nächsten Hotel in Kinloch Rannoch zu bringen (85 km, 2 Ü).

12. Tag, 15.07.20: Schiehallion

Grenzenlose Weite! Unsere heutige Wanderung führt uns auf den Schiehallion. Schon während des Aufstieges genießen wir die tolle Aussicht auf das einsame schottische Hochland (GZ: 3 Std, +/- 450 m, 2 Stiefel). Fakultativ besteht die Möglichkeit, bis auf den Gipfel (1.083 m) hinaufzusteigen.

13. Tag, 16.07.20: Blair Castle und Whisky

Zunächst besichtigen wir das über 700 Jahre alte Blair Castle. Es ist eines der bekanntesten Schlösser Schottlands. Unverzichtbar für Schottland ist auch der Whisky, den wir bei einem Destillerie-Besuch gleich probieren können. Nachmittags kommen wir Edinburgh an, wo wir unser letztes Quartier beziehen (150 km, 2 Ü).

14. Tag, 17.07.20: Edinburgh

Die Stadtführung gibt uns einen ersten Überblick über die Geschichte von Schottlands kulturellem Zentrum. Am Nachmittag genießen wir dann freie Zeit für eigene Erkundungen.

15. Tag, 18.07.20: Abschied

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug von Edinburgh.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Fragen

Die Feste:
Good to know: im August 2020 findet in Edinburgh das jährliche Military Tattoo Festival statt. Das größte Musikfestival Schottlands ist ein wahres Spektakel!


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Wir übernachten in 8 verschiedenen Regionen. Unser erster Standort ist Abingdon bei Oxford (Oxford Abingdon Hotel). In Sheffield, idealer Ausgangsort zum Peak District, erwartet uns das gut gelegene Jurys Inn. Im Städtchen Harrogate wohnen wir im Herzen der Stadt im The Crown Hotel. Der berühmte „Betty´s Tea Room” ist nur 5 Gehminuten entfernt. Ebenfalls nur wenige Minuten vom Zentrum in Carlisle befindet sich das Cumbria Park Hotel. In Irvine, einer Stadt an der Westküste Schottlands, übernachten wir im Riverside Lodge Hotel am Stadtrand. Unser Weg führt uns weiter Richtung Norden, vorbei an Glasgow nach Arrochar. Hier beherbergt uns das Loch Long Hotel. Am Loch Rannoch in den Highlands liegt idyllisch unser Hotel Macdonald Loch Rannoch. In Edinburgh erwartet uns das Hilton Grosvenor Hotel. Der Bahnhof Haymarket mit guter Anbindung ins Zentrum ist nur 2 Gehminuten entfernt. Alle Zimmer verfügen über TV (engl.) und einen Wasserkocher zur Tee- oder Kaffeezubereitung, meistens auch über Telefon, Föhn und WLAN. In Kinloch Rannoch verfügt das Hotel zusätzlich über Pool, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum (Ü = Übernachtung).

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Abingdon2Abingdon Oxford HotelLink363eigenes Bad oder Dusche/WCNahe des Zentrums von Abingdon mit Geschäften, Cafés, Restaurants und Bars. Oxford ist knapp 12 km entfernt.TV, Telefon, Föhn, WLAN, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar
Sheffield2Jurys InnLink4259eigenes Bad oder Dusche/WCca. 10 Gehminuten vom Zentrum entfernt.TV, Schreibtisch, Föhn, WLAN, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar
Harrogate2The Crown HotelLink3114eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel ist 10 Minuten vom Zentrum Harrogate.TV, Telefon, Radio, Schreibtisch, Föhn, WLAN, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar
Carlisle2Cumbria Park Hotel Link353eigenes Bad oder Dusche/WC10 Gehminuten vom Zentrum und ca. 20 Gehminuten vom Castle entferntTV, Telefon, WLAN, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar
Irvine1Riverside Lodge Hotel (ehemals Hallmark Hotel)Link4128eigenes Bad oder Dusche/WCca. 15 Gehminuten vom Zentrum entferntTV, WLAN, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar
Arrochar1Loch Long HotelLink382eigenes Bad oder Dusche/WCInmitten des Loch Lomond und & Trossachs Nationalparks direkt am Ufer des Loch Long TV, WLAN (in den öffentl. Bereichen), Telefon, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar/Lounge
Kinloch Rannoch2MacDonald Loch Rannoch HotelLink347eigenes Bad oder Dusche/WCDas Hotel befindet sich am Rande des Dorfes Kinloch Rannoch mit Blick auf den Loch Rannoch, ca. 30 km von Pitlochry entfernt.TV, Föhn, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar, Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad (ggf. gegen Gebühr)
Edinburgh2Hilton Grosvenor HotelLink4184eigenes Bad oder Dusche/WCIn der Nähe des Edinburgh Castles.TV, Föhn, Safe, Telefon, Radio, Wasserkocher für Tee- und Kaffeezubereitung, Restaurant, Bar

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach London Heathrow und zurück von Edinburgh
  • Transfers in England und Schottland
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Tag 1 - 12 Halbpension, Tag 13 - 15 nur Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf im Wert von ca. 110 EUR
  • Bootsfahrt auf dem Loch Lomond
  • Örtliche Stadtführung in Glasgow und Edinburgh
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
04.07.2018.07.20folgt€ 2.945Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
25.07.2008.08.20folgt€ 3.045Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
22.08.2005.09.20Christian Hoffmann€ 2.945Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 500

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt (teilweise sind auch durchgehende Flugverbindungen möglich).

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,81 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben