Die Insel Rügen im Wechsel der Jahreszeiten

Karte der Reise 5651
  • Deutschland/Mecklenburg-Vorpommern: Wanderreise (geführt)
  • Beeindruckende Landschaften
  • Schiffsfahrt zum Kreidefelsen
  • Hotel in zweiter Reihe zur Strandpromenade in Binz

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 899

Reise buchen
2020:

Rügen beeindruckt mit herrlicher Natur, wie den schroffen Kreidefelsen, dem Kap Arkona, stillen Boddenufern und weiten Buchenwäldern. Nationalpark und Biosphärenreservat, alles auf einer Insel! Auch historische Zeugnisse wie Burgwälle und Backsteinkirchen begeistern den Besucher ebenso wie die vielfältigen und ganz besonderen Lichtstimmungen. Der Wechsel von Meer, Land und Himmel sowie die unzähligen Zugvögel im Herbst – jede Jahreszeit hat ihren speziellen Reiz. Entdecke selbst den maritimen Charme der schönen Ostseeinsel.

Gut zu wissen

Das Abendessen am 3. Reisetag ist nicht im Reisepreis inkludiert: Im Anschluss an unsere Wanderung besuchen wir das Erlebnisrestaurant „Nautilus". Es entstand nach dem Vorbild des Phantasie-U-Bootes des Kapitän Nemo aus dem Roman "20.000 Meilen unter dem Meer" von Jules Verne. Freu dich auf gute Fischküche à la carte in einzigartiger Atmosphäre!

Gäste-Stimmen

Rügen ist eine Reise wert! Die Insel ist wunderschön. Alles wird geboten: Wandern, Kultur, Kunst und ganz herrliche Ausblicke. Jeder Tag war ein Erlebnis!
Renate S., Wikinger-Gast

Besonderer Blickwinkel

Der Nationalpark Jasmund liegt im Norden der Insel Rügen und besteht seit dem 12. September 1990. Mit der politischen Wende in der DDR drohte dem Gebiet die Gefahr der hemmungslosen touristischen Vermarktung. 1990 – im Zuge des Nationalparkprogramms der DDR – konnten die berühmten Kreidefelsen endgültig unter Schutz gestellt werden. Mit einer Größe von „nur“ 3.003 Hektar ist Jasmund Deutschlands kleinster Nationalpark. Und dennoch gehört er zu den bekanntesten Naturwundern des Landes. Allerdings sind die Kreidefelsen einer ständigen Erosion ausgesetzt. Mit jedem Sturm brechen große Stücke aus den Felsen und reißen mitunter auch Bäume und Sträucher mit ins Meer. Die Erosion der Küste hat zugenommen seitdem im 19. und 20. Jahr-hundert größere Findlinge vor der Küste entnommen wurden, um sie für den Ausbau von Häfen zu verwenden. Die Findlinge wirkten vor den Felsen als natürliche Wellenbrecher. Nun, da dieser natürliche Schutz nicht mehr existiert, drängt das Wasser mit ungebrochener Kraft an die Steilküste. Um der Erosion entgegenzuwirken, wurde 2011 ein Teil des Buchenwaldes in das UNESCO-Welterbe integriert. Der auffälligste Punkt des Nationalparks ist der 118 Meter hohe Kreidefelsen Königsstuhl, der 2004 in das Gelände des neuen Besucherzentrums einbezogen wurde. Die Plattform des aus der Küstenlinie herausragenden Felsens wird jährlich von 300.000 Besuchern betreten, um von dort aus auf die Ostsee und die imposanten benachbarten Küstenabschnitte zu blicken. Aufgrund seiner besonderen geologischen Bedingung bietet der Nationalpark Lebensraum für viele seltene Pflanzen und Tiere. Allein im oder vom Holz leben hier zum Beispiel mehr als 1.000 Käferarten.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 17.05.20: Anreise

Individuelle Anreise nach Binz. Um 18 Uhr begrüßt uns unsere Reiseleitung zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag, 18.05.20: Natur und Kultur

Unsere erste Wanderung führt uns gleichermaßen in die Natur- und Kulturgeschichte Rügens: Mitten in dem alten Buchenwaldgebiet nahe Binz und hoch über dem Meer liegt das ehemalige Jagdschloss der Fürsten zu Putbus - heute ein Museum mit einem Aussichtsturm, von dem wir einen wundervollen Blick genießen können (GZ: 3 1/2 Std.).

3. Tag, 19.05.20: Insel und Dörfer

Am Morgen bringt uns der Bus zum Hafenort Lauterbach am Rügischen Bodden. Von dort fahren wir mit dem Schiff zur Naturschutzinsel Vilm, wo wir auf einer geführten Wanderung die herrliche Eichen- und Buchenvegetation dieses kleinen Eilands erkunden. Am Nachmittag geht es in die ehemalige Residenzstadt Putbus und weiter zu den Fischerdörfern Wreechen und Neukamp (GZ: 4 1/2 Std.). Dort können wir im Erlebnisrestaurant "Nautilus" zu Abend essen (fakultativ).

4. Tag, 20.05.20: Der Kreidefelsen

Heute wollen wir richtig "in See stechen" und starten von der Seebrücke Binz mit dem Schiff zum legendären Kreidefelsen, dem Königsstuhl. Die beste Sicht haben wir hier nämlich vom Wasser aus. Auf der Rückfahrt verlassen wir das Schiff bereits in Sassnitz. Nach einer kurzen Fahrt zum Nationalparkzentrum wandern wir über die Victoria-Sicht auf dem Hochuferweg, immer mit Blick aufs weite Meer zurück nach Sassnitz. Dort wartet der Bus, der uns zurück zur Pension bringt (GZ: 3 Std.).

5. Tag, 21.05.20: (Aus-) Ruhetag

Dieser Tag steht zur individuellen Verfügung – vielleicht ausruhen, ein kleiner Spaziergang am Strand, eine Fahrradtour?! Oder fakultativ ein Tagesausflug zur benachbarten Insel, der "kleinen Schwester" Hiddensee?

6. Tag, 22.05.20: Zum ursprünglichsten Dorf

Auf Schusters Rappen wandern wir von Sellin am feinsandigen Strand zunächst bis ins Ostseebad Göhren. Später erreichen wir dann das alte Fischerdorf Lobbe. Hier kann man am langen Sandstrand nach Muscheln Ausschau halten, baden oder im nahegelegenen Naturschutzgebiet Uferschwalben beobachten. Am Nachmittag bringt uns der Bus zurück nach Binz (GZ: 4 1/2 Std.).

7. Tag, 23.05.20: Kap Arkona

Wir fahren zunächst mit dem Bus auf die Halbinsel Wittow. Von Juliusruh wandern wir durch idyllische Landschaften zum Fischerort Vitt. Am Nachmittag besteigen wir den ein oder anderen Leuchtturm am Kap Arkona und wandern noch weiter bis zum "tatsächlichen" nördlichsten Punkt der Insel: zum "Gellort". Ein Weg durch die Felder führt uns nach Putgarten, wo uns der Bus ein letztes Mal abholt (GZ: 3 1/2 Std.).

8. Tag, 24.05.20: Rückreise

Individuelle Abreise nach dem Frühstück.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Es handelt sich um leichte Wanderungen mit Gehzeiten bis zu 4 1/2 Stunden und Höhenunterschieden bis zu +/- 100 m.

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Unsere Familienpension Haus Edelweiß besticht vor allem durch die zentrale Lage und verfügt über 17 Zimmer, 6 Apartments, 4 Ferienwohnungen und eigene Parkmöglichkeiten.
Zimmer: Die Unterbringung erfolgt in Zimmern oder Apartments, die jeweils mit TV ausgestattet sind.
Verpflegung: Das reichhaltige Frühstücksbüfett und gut bürgerliche Abendessen nehmen wir im Restaurant der Pension ein.
Lage: Der Badeort Binz mit seiner berühmten Bäderarchitektur liegt landschaftlich besonders reizvoll an der Ostküste Rügens. Die Pension befindet sich im Ortskern, in zweiter Reihe zur Strandpromenade und ist nur ca. 80 m vom Strand entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 7 x Frühstück, 6 x Abendessen
  • Transfers zu / von den Wanderungen
  • Schifffahrten: zur Insel Vilm und zurück sowie zum Kreidefelsen
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
17.05.2024.05.20folgt€ 899Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
07.06.2014.06.20Stefan Heyder€ 929Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
26.07.2002.08.20Falk Hartwig€ 969Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
13.09.2020.09.20Anja Doms€ 919Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag im Mai, Sept.:€ 130
Einzelzimmer-Zuschlag im Juni:€ 170
Einzelzimmer-Zuschlag im Juli:€ 210

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • Bahnfahrt: nach/von Binz (Rügen)
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie
  • Gerne unterbreiten wir dir ab 6 Monate vor Reiseende ein tagesaktuelles Angebot.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben