• Viele Burgen und fast 1000 Höhlen
  • Lichterprozession in Nankendorf
  • Stadtrundgang im sehenswerten Bamberg
Deutschland/Franken: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
5602
Gästezahl
12 - 24 Personen
Reisedauer
6 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen

Wanderreise: Fränkische Schweiz – Feuer von den Felsen

Die Fränkische Schweiz im Norden Bayerns, wunderschön gelegen zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg, ist eine der ältesten Urlaubsregionen Deutschlands. Bereits Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckten Reisende das Land der Burgen, Ruinen und Mühlen. Charakteristisch sind außerdem die bergigen Landschaften mit markanten Felsformationen und mystischen Höhlen.

Stiefelkategorie 1-2
Reisedauer
6 Tage
Gästezahl
12 - 24 Personen
Karte der Reise 5602

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise28.12.21

Individuelle Anreise nach Pottenstein.

2. Tag: Im Trubachtal29.12.21

Heute erkunden wir das schöne Trubachtal, ein Wanderparadies in der Fränkischen Schweiz.

3. Tag: Durch 4 Täler nach Bamberg30.12.21

Ein Besuch der Bierstadt darf nicht fehlen. Auf dem Weg dorthin erleben wir wildromantische Dörfer auf der 4-Täler-Rundfahrt. Ein anschließender Stadtrundgang durch Bamberg rundet den Tag ab.

4. Tag: Lichterprozession31.12.21

Wir wandern durch das "Herz der Fränkischen Schweiz" von Gößweinstein nach Pottenstein und besuchen am Spätnachmittag die Lichterprozession in Nankendorf. Jedes Jahr verzaubern die Illuminationen der Talhänge, die bengalischen Feuer und geschmückten Häuser aufs Neue. Abends genießen wir exklusiv in ruhiger Atmosphäre ein leckeres Menü im hoteleigenen Bistro.

5. Tag: Die Teufelshöhle01.01.22

Unsere heutige Wanderung führt uns zur Teufelshöhle in Pottenstein, welche durch ihre fantastischen Tropfsteine und mystische Atmosphäre begeistert.

6. Tag: Abreise02.01.22

Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

Gut zu wissen

Die Gehzeit pro Wanderung beträgt zwischen 3 1/2 und 4 Stunden. Die Höhenmeter betragen im Aufstieg bis 100 m, im Abstieg bis 200 m.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

So wohnst du

Hotel Schwan
Pottenstein

Die 37 Zimmer unseres Drei-Sterne-Hotels Schwan in Pottenstein sind liebevoll eingerichtet und mit TV, Telefon und Balkon ausgestattet. Durch einen direkten Zugang vom Hotel erreicht man die Badewelt „Juramar“. Schwimm- und Dampfbad können kostenlos genutzt werden, die Sauna gegen Gebühr. Die Halbpension nehmen wir im historischen Brauhaus ein (ca. 150 m vom Hotel entfernt).

zur Website des Hotels

Leistungen, Termine und Preise

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension inkl. 3-Gänge-Menü
  • Silvesterabend: 4-Gänge-Menü
  • Ausflug nach Bamberg inkl. Stadtführung
  • Eintrittsgebühr in die Teufelshöhle
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
6-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5602

Gästezahl: 12 - 24 Personen

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 615

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger