• Umrundung von Deutschlands höchstem Gipfel
  • Wildromantische Bergseen & Klammen
  • Bayerische & Tiroler Gemütlichkeit
Deutschland/Deutsche Alpen: Wanderreise (individuell)
Reisenummer
7645
Gästezahl
ab 1 Person
Reisedauer
7 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Stiefel
Reisebestimmungen (Covid-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 579
Preise in EUR pro Person

Wanderreise: Rund um die Zugspitze

Die Zugspitze, mit 2.962 m der höchste Berg Deutschlands, gehört zu den bekanntesten Bergzielen in den Alpen und kann sehr einfach per Seilbahn erklommen werden. Auf deiner Wanderwoche umrundest du die Zugspitze und lernst dabei alle Ansichten kennen. Abenteuerlich und sensationell sind die Durchquerungen der Klammen, die mit ihren Wassermassen und Höhen sehr beeindruckend sind. Genieß die Romantik der Almlandschaften und nimm dir Zeit für eine typisch bayerische Brotzeit. Also „auf geht’s“.

Stiefelkategorie 1-2
Reisedauer
7 Tage
GPS-Tracks verfügbar
Für Hunde geeignet
Karte der Reise 7645

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise17.09.21

Anreise nach Garmisch-Partenkirchen

2. Tag: Durch die Partnachklamm18.09.21

Wildromantisch startest du deinen Wandertag durch die Partnachklamm, in der sich die Wassermassen des Wettersteingebirges treffen. Anschließend wanderst du über sanfte Hügel und Almwiesen nach Klais oder Mittenwald (GZ: 5 Std.).

3. Tag: Leutaschtal19.09.21

Die Wege durch die Klamm wurden mit größter Präzision direkt in den Fels geschlagen und kühne Stege verlaufen bis zu 40 Meter über dem Wasser. Anschließend läufst du entspannt entlang der Leutascher Ache ins Tal hinein. Vorbei an kleinen Ortschaften und Blumenwiesen umrahmt vom Wettersteingebirge wanderst du ins breiter werdende Leutaschtal (2 Nächte; GZ: 4 Std.).

4. Tag: Seenwanderung oder Ruhetag20.09.21

Heute kannst du entspannen oder unternimmst eine Wanderung zu den Seen in und um Seefeld. Zurück nach Leutasch fährst du per Bus (GZ: 3 Std.). Oder du entscheidest dich für einen Ausflug auf einen der Seefelder Gipfel, zu Fuss oder per Seilbahn.

5. Tag: Naturparadies Gaistal21.09.21

Kurze Busfahrt ins Gaistal. Der Almsommer im Gaistal ist vor allem für die Haflinger, das Braun- und Grauvieh und die schottischen Galloway Rinder ein Traum. Du folgst dem Ganghofer Weg hinein zu den Almlandschaften und hinauf zum Übergang zur Ehrwalder Alm. Eine Kulisse, wie für einen Heimatfilm bestellt und einst Rückzugsort des bayerischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer. Per Seilbahn geht es ins Tal und weiter nach Ehrwald (GZ: 5 Std.).

6. Tag: Zugspitze22.09.21

Stück für Stück wanderst du hinauf zu den Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Eibseeblick. Die Tour endet am lieblichen Eibsee mit Blick auf das prächtige Zugspitz-Garmisch Panorama. Mit der Zugspitzbahn fährst du zurück nach Garmisch (GZ: 4 1/2 Std.).

7. Tag: Heimreise23.09.21

Abreise von Garmisch-Partenkrichen oder Verlängerung.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1-2

  • Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern.
  • Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen
  • Geeignet für Gäste mit normaler Kondition

Schwierigkeitsgrad

Sehr abwechslungsreiche Wandertour, die eine Grundkondition voraussetzt. Du wanderst auf guten Wanderwegen und teilweise auf Forststraßen. Größere Höhenunterschiede werden meist mit Transfers oder Seilbahnen überwunden. Die täglichen Gehzeiten sind höchstens 5 gemütliche Stunden. Tägliche Entfernungen von 9 - 17 km, pro Tag max. 640 Höhenmeter im Aufstieg und 510 Höhenmeter im Abstieg.

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Du übernachtest in Mittelklassehotels und Gasthöfen vorwiegend der örtlichen Drei-Sterne-Kategorie.

Leistungen, Termine und Preise

  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC inklusive Frühstück
  • Talfahrt Seilbahn Ehrwald
  • Fahrt Zugspitzbahn Eibsee – Garmisch
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • digitale Wegbeschreibung und Karten unserer Partneragentur

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z. Bsp. Bahnfahrt Klais - Mittenwald, Busfahrt Seefeld - Leutasch, Busfahrt Leutasch - Gaistal, ca. 3 EUR pro Person und Strecke)
  • Ortstaxe
7-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 7645

Gästezahl: ab 1 Person

Anforderung: 1-2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 579
Preise in EUR pro Person | Hinweise

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger