• Wanderung auf dem Rothaarsteig
  • Fachwerk in Bad Laasphe
  • Wohnen im Wellness-Hotel
Deutschland/Nordrhein-Westfalen: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
5657
Teilnehmerzahl
8 – 16 Personen
Reisedauer
5 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen

Wanderreise: Kleine Auszeit im Siegerland

Einfach mal raus in die Natur! Vogelgezwitscher statt Autolärm, Maiglöckchenduft statt Dunstglocke, weicher Waldboden statt harter Asphalt, Bewegung statt Schreibtischstuhl – ein Tapetenwechsel kann so gut tun! Wenn dann noch ein richtig schönes Landhotel dazukommt, ist auch bei wenig Zeit und kurzer Entfernung das Urlaubsfeeling perfekt.

Reisedauer
5 Tage
Teilnehmerzahl
8 – 16 Personen
Karte der Reise 5657

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Willkommen im Siegerland!19.04.23

Individuelle Anreise nach Bad Laasphe-Feudingen bis 18 Uhr. Nach einer kurzen Programmbesprechung essen wir gemeinsam zu Abend.

2. Tag: Rothaarsteig20.04.23

Heute erkunden wir den Rothaarsteig, der aus gutem Grund den Beinamen „Weg der Sinne“ trägt. Nach einer kurzen Busfahrt geht es auf dem Rothaarsteig über urwüchsige Waldpfade, die sich durch dichtes Unterholz schlängeln, aber auch durch ausgedehnte Hochwälder führen. Wir entdecken die Quelle von einem der bekannten Flüsse – der Eder und genießen weite Ausblicke. Am Ende erwartet uns die Ginsburg und lädt zum Verweilen ein (GZ: 4 Std., +/- 300 m).

3. Tag: Laaspher Facette21.04.23

Die mittelalterliche Altstadt von Bad Laasphe ist Start- und Endpunkt unserer Wanderung „Laaspher Facette“. Vorbei am Haus des Gastes geht es über die Lahn hinein in den großzügigen Kurpark. Über sanft ansteigende Waldwege erreichen wir schließlich den Gipfel des Entenbergs und genießen einen hervorragenden Blick über das Lahntal. Beeindruckend ist auch der Blick auf das Schloss der Grafen zu Wittgenstein (GZ: 3 Std., +/- 300 m).

4. Tag: Ilsetalpfad, Weidelbach und Lahntal22.04.23

Mystische Felsen und verwunschene Bachtäler prägen unsere letzte Wanderung. Entlang der Lahn, Ilse und Weidelbach gibt es eine stille Naturlandschaft zu entdecken. Am frühen Nachmittag sind wir zurück im Hotel und können den Indoorpool und die Sauna genießen. (GZ: 3 1/2 Std., +/- 230 m).

5. Tag: … auf Wiedersehen!23.04.23

Individuelle Abreise oder noch ein paar Tage verlängern?

Anforderungen

Stiefelkategorie 1

  • Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden.
  • Geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter.
  • Unebene Pfade sind eher die Ausnahme.
  • Gut für Wandereinsteiger geeignet.

Schwierigkeitsgrad

Die angegebenen Höhenmeter geben die Differenz vom niedrigsten zum höchsten Punkt der Wanderung an. Die tatsächlich erwanderten Höhenmeter können durch mehrfache Auf- und Abstiege deutlich höher sein.

So wohnst du

Landhotel Doerr
Bad Laasphe

Hotel:
Das gemütliche Vier-Sterne-Landhotel Doerr ist ein Haus mit echter Wohlfühlatmosphäre. Entspannung für Körper und Seele finden wir im über 1.200 m² großen Wellness- und Beautygarden mit Indoor- und Whirlpool, Saunen sowie großzügigen Ruhezonen mit schönem Ausblick. Gegen Gebühr ist eine breite Palette verschiedenster Massagen, Bäder, Packungen und Beautybehandlungen buchbar.

Zimmer:
Die 47 komfortablen Zimmer unseres Hotels sind individuell eingerichtet und verteilen sich auf verschiedene Gebäudeteile. Alle sind mit Telefon, Flachbild-TV, Zimmersafe, Föhn und WLAN ausgestattet.

Verpflegung:
vielfältiges Frühstück. Abends gibt es ein Drei-Gänge-Menü.

Lage:
Am Rande des Rothaargebirges, erstreckt sich der sympathische Kurort Bad Laasphe. Der Ortsteil Feudingen bietet optimale Voraussetzungen für einen entspannten Kurzurlaub.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers laut Programm (mit ÖPNV)
  • Programm wie beschrieben
  • Kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs inkl. Pool und Saunen (ohne Anwendungen)
  • Leihbademantel
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
5-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5657

Teilnehmerzahl: 8 – 16 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

19.04.23 – 23.04.23
Reiseleiter: Christian Schuh
Status: Der Termin ist fast gesichert
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 590
pro Person | Zuschläge
10.05.23 – 14.05.23
Reiseleiterin: Cornelia Chung-Schütz
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 590
pro Person | Zuschläge
28.06.23 – 02.07.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 590
pro Person | Zuschläge
06.09.23 – 10.09.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 590
pro Person | Zuschläge
11.10.23 – 15.10.23
Reiseleiter(in): folgt
DoppelzimmerVerfügbar
EinzelzimmerVerfügbar
ab € 590
pro Person | Zuschläge

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger