• Goethe- und Schillerhaus, Herderkirche
  • Tagesausflug nach Erfurt inklusive
Deutschland/Thüringen: Wanderreise (geführt)
Reisenummer
5604
Teilnehmerzahl
10 – 24 Personen
Reisedauer
6 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Stiefel
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen

Wanderreise: Kulturstadt Weimar mit Goethe & Schiller

Nicht zu Unrecht wird Weimar „Stadt deutscher Klassik" genannt, denn keine andere Stadt in Deutschland ist mit so vielen Berühmtheiten der klassischen Musik, der Literatur und der bildenden Kunst verbunden. Die Weimarer Altstadt gehört zudem zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im Stadtkern kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen.

Reisedauer
6 Tage
Teilnehmerzahl
10 – 24 Personen
Karte der Reise 5604

Das erlebst du

1. Tag: Anreise nach Weimar
2. Tag: Das Herz der Weimarer Klassik

Vormittags entdecken wir die historischen Schätze Weimars. Danach spazieren wir durch den Ilmpark zum Residenzschloss Belvedere.

3. Tag: Ausflug nach Erfurt

Mit der Bahn fahren wir nach Erfurt, dessen historische Altstadt wir während einer Führung entdecken. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Auf Goethes Spuren

Auf dem Töpferweg wandern wir nach Bad Berka, wo Goethe 1814 zur Kur weilte (GZ: ca. 3 Std.). Das alte Jahr lassen wir mit einem festlichen Menü und einer Kleinkunstveranstaltung ausklingen.

5. Tag: Weimars Schlösser

Über die Schlösser Tiefurt und Kromsdorf gelangen wir zum Landgut Oßmannstedt – ehemaliger Wohnsitz des Aufklärungsdichters Christoph Wieland (GZ: ca. 3 Std.).

6. Tag: Individuelle Abreise
Wikinger-Tipp

Am Silvesterabend oder am Neujahrstag besteht die Möglichkeit, fakultativ ein Konzert in der Herderkirche zu besuchen.

Anforderungen

Stiefelkategorie 1

  • Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden.
  • Geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter.
  • Unebene Pfade sind eher die Ausnahme.
  • Gut für Wandereinsteiger geeignet.

So wohnst du

Hotel Am Frauenplan
Weimar

In einem denkmalgeschützten ehemaligen Palais empfängt dich unser modern gestaltetes Drei-Sterne-Hotel „Am Frauenplan“. Es verfügt über 46 gemütlich eingerichtete Zimmer in ruhiger Lage, allesamt ausgestattet mit Föhn, Telefon, TV und WLAN. Inmitten der Fußgängerzone der historischen Altstadt gelegen.

zur Website des Hotels

Leistungen

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Silvestermenü in auswärtigem Restaurant
  • Stadtführungen in Weimar und Erfurt
  • Kleinkunstveranstaltung am Silvesterabend im „Theater im Gewölbe"
  • ÖPNV-Fahrkarte nach Erfurt
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
6-tägige Wanderreise

Reise-Nr: 5604

Teilnehmerzahl: 10 – 24 Personen

Anforderung: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger