Zypern Spezial – Wandern mit Genuss

Zypern Spezial – Wandern mit Genuss

Zypern: Geführte Standortreise

Komfortable Apartments in einem urigen Dorf mit zyprischer Küche

Weinprobe, Besuch einer Käserei und Meze-Abend

Wandern im Gebirge und entlang der Küste, Ausflug in die Hauptstadt Nicosia

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Antike Kulturschätze, hervorragende Wandergebiete sowie eine artenreiche Flora sind Grund genug für einen Besuch auf Zypern. Wilde Orchideen und über 1.800 weitere Wildpflanzen sind hier beheimatet. Im Garten der Aphrodite unternehmen wir Streifzüge durch die jahrtausendealte Geschichte und erkunden das waldreiche Troodos-Gebirge. Alte Steinhäuser und enge Gassen, Kafenia, kleine Geschäfte und der Dorfplatz mit Kirche prägen die malerische Atmosphäre an unserem Standort. Hier lernen wir die herzliche Gastfreundschaft der Zyprer sowie die reiche Vielfalt in Küche und Keller besonders gut kennen.

Wikinger-Tipp:

Das Meze-Essen ist eine besondere Spezialität der zyprischen Küche. Eine Folge von verschiedenen kalten und warmen Vorspeisen und Appetithappen, Salaten und kleinen lokalen Gerichten wird in kleinen Portionen auf vielen Tellern serviert.

Weitere Bilder finden Sie in unserem Foto-Wettbewerb

Gäste-Stimmen:

von Horst G. aus Schweinfurt
Herrliches Landhaus mit ausgezeichneter Verpflegung in einer nahen Taverne. Ein Reiseleiter, der sein Handwerk bestens versteht, Wissen angenehm vermittelt und ein Wohlfühlklima in der Gruppe zu erzeugen weiß.

von Dirk S. aus Hamburg
Vom ersten bis zum letzten Tag eine Herzlichkeit, wie ich es auf keiner Europareise kennenglernt habe. Ob es die Busfahrer waren oder in der Taverne oder im kleinen Supermarkt. Die Unterkunft ist ein Landhaus im Dorf mit Innenhof und tollen Pflanzen. Die Verpflegung in der Taverne war so, wie man es sich wünscht. Es wurde jeden Tag frisch gekocht und gegrillt. Für jeden Geschmack, Fisch, Fleisch und Vorspeisen ohne Ende. Würde die Reise jederzeit wieder machen!

von Josef R. aus Mindelaltheim
Diese sehr abwechslungsreiche Wanderreise übertraf meine Erwartungen. Zwischen Besichtigungen der kulturellen Höhepunkte der Insel wurden gut dosierte Wanderungen in herrlicher Natur mit vielen botanischen Raritäten angeboten. Sehr interessant war auch der Besuch in der geteilten Inselhauptstadt Nicosia.

Hotel: Landhaus: Traditionellen Stil und modernen Komfort bietet unser restauriertes Dorfhaus Eveleos in Tochni mit 18 Wohneinheiten, die den bepflanzten Innenhof mit Pool und Terrasse umgeben. Perfekt zur Entspannung.
Zimmer: Individuell und stilvoll eingerichtet mit rustikalem Mobiliar. Die Studios verfügen über Klimaanlage/Heizung, einen Wohn-/Schlafraum, eingerichtete Kochnische, Safe, Sat-TV, WLAN, Föhn und Terrasse oder Balkon. Die Apartments (2er-Belegung) haben die gleiche Ausstattung, jedoch ein separates Schlafzimmer. Bei den Einzelzimmern teilen sich je zwei eine andere Apartment-Kategorie, welche aus zwei getrennten Schlafzimmern mit jeweils eigenem Bad/WC und einem gemeinsamen Wohnbereich besteht. Eines dieser Apartments befindet sich in einem Nebengebäude, etwa 50 m entfernt.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und Abendessen in einer ca. 200 m entfernten Taverne. 5-mal ein 3-Gänge-Menü, 1 Grillabend und 1 Meze-Abend
Lage: Im Ort Tochni und etwa 10 km von der Küste entfernt.

Zur Hotel Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
25.09.1602.10.16€ 1.278nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
02.10.1609.10.16€ 1.278nur noch auf AnfrageZur Zeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Gerne prüfen wir die Möglichkeit, ob weitere Einzelzimmer bestätigt werden können. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Doppelzimmer und weisen unter Bemerkungen darauf hin, dass Sie die Unterbringung im Einzelzimmer wünschen.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Silke Schwedler
16.04.1723.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
30.04.1707.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
01.10.1708.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
21.10.1728.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 100
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Austrian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Larnaca und zurück
  • Transfers auf Zypern
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie mit Bad oder Dusche/WC; Zimmerreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel 2-mal pro Woche
  • Halbpension (Frühstücksbüfett, 5 x 3-Gänge-Menü, 1 Grillabend, 1 Meze-Abend)
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Besuch einer Kellerei mit Weinprobe
  • Besuch einer Ziegenfarm inkl. Verkostung
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung, zusätzlich örtliche Führung an Tag 3

Preise für den Termin 02.10. bis 09.10.2016
Hinweis: Die Katalogpreise haben sich aufgrund einer Flugpreiserhöhung geändert.

Pro Person im:
Studio als Doppelzimmer (DS)        1.278 € (2er-Belegung)
Apartment als Doppelzimmer (DZ) 1.338 € (2er-Belegung)
Einzelzimmer im Apartment             1.498 €

1. Tag: Flug nach Larnaca
Fahrt nach Tochni (ca. 45 Minuten).
2. Tag: Im Troodos
Wanderung durch eine großartige Berglandschaft mit weiten Panoramen hinab zum Kloster Profitis Ilias (GZ: 2 1/2 Std., + 50 m, - 550 m). Auf dem Rückweg besuchen wir Pano Lefkara, das Zentrum der Spitzenherstellung.
3. Tag: Hauptstadtbesuch
Der heutige Tag gehört der geteilten Hauptstadt. Der besondere Reiz des Hauptstadtbesuches liegt im Gegensatz des modernen südlichen Nicosias (Altstadt, Archäologisches und Byzantinisches Museum) zum eher orientalisch anmutenden Nordteil. Der lebhafte Basar, eine renovierte Karawanserei und die Hauptmoschee Selimiye, eine ehemalige unvollendete gotische Kathedrale, erwarten uns dort.
4. Tag: Auf zur Küste
Durch Orangen- und Olivenhaine geht es zum Dorf Choirokoitia, das mit den Resten einer 9.000 Jahre alten Siedlung aufwartet (GZ: 2 Std., +/- 100 m). Auf einer Ziegenfarm in der Nähe zeigt uns die Bäuerin die Herstellung des Halloumi-Käses, bevor wir diese Spezialität selbst probieren. Danach spazieren wir entlang weißer Kalksteinfelsen zum Governor’s Beach (GZ: 1 1/2 Std.).
5. Tag: Zeit zur Entspannung oder
... Ausflug nach Paphos. Dank vieler Monumente aus der römisch-hellenistischen Zeit ist es das kulturelle Zentrum Zyperns. (fakultativ)
6. Tag: Gebirge und Antike
Im Gebirge nordöstlich von Limassol führt der Kyparissia-Trail durch eine kaum besuchte Landschaft und offenbart am Ende weite Aussichten zum Stausee von Finikaria (GZ: 3 Std., + 150 m, - 350 m). Am Nachmittag ist Zeit für die Besichtigung der weitläufigen Ausgrabungen des antiken Stadtkönigreiches von Amathous. Teile der Akropolis, der Agora und die Ruinen fünf frühchristlicher Basiliken zeigen die Bedeutung der Stätte im Altertum und in der Mythologie.
7. Tag: Kaskaden und Panoramen
Von der Sommerfrische Platres aus folgen wir einem Bachlauf zu einem der schönsten Aussichtspunkte Zyperns, vorbei an Kaskaden und kleinen Wasserfällen. Panoramareich ist auch der Abstieg (GZ: 4 1/2 Std., + 400 m, - 600 m). Anschließend fahren wir in das Weindorf Koilani. Eine Weinprobe in einer modernen Kellerei bildet den genussvollen Abschluss unserer letzten Wanderung.
8. Tag: Rückreise
Fahrt nach Larnaca und Rückflug.

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben