Lykien – ein Traum in Grün und Blau

Lykien – ein Traum in Grün und Blau

Türkei: Geführte Standortwanderreise

In einer Woche 4 Etappen auf dem Lykischen Weg

Idealer Standort direkt am Meer

Idylle, Romantik, Ruhe – perfekt im Frühjahr und Herbst

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Die wildromantische Region Lykien im Süden des Landes zeigt uns die Türkei von ihrer ursprünglichen Seite: einsame Buchten und Klippen entlang der blau-grün leuchtenden Küste, verträumte Dörfer und Almen in den Bergen. Mächtige Pinien, Erdbeerbäume sowie Olivenhaine säumen die Pfade. Traumhafte Ausblicke auf die bis zu 3.000 m hohen Gipfel des Taurus-Gebirges im Hinterland und auf das Türkis des Meeres sind hier allgegenwärtig. Unser Urlaubsort liegt malerisch in einer weit geschwungenen Sandbucht in unmittelbarer Nähe zu historischen Stätten und fernab vom Rummel der All-inklusive-Hotelanlagen.

Gut zu wissen:

 Kein obligatorischer Besuch von Verkaufsveranstaltungen während der Reise.

Gäste-Stimmen:

von Simone K. aus Düsseldorf
Meine Reise in die Türkei nach Lykien war ein Traum. Hier hat wirklich alles gestimmt. Wir waren eine sehr harmonische Wandergruppe und die Wanderungen waren traumhaft und haben den Alltag vergessen lassen. Herr Yilmaz ist ein begnadeter Reiseleiter. Seine fachliche Kompetenz ist grenzenlos und seine freundliche und verbindliche Art hat die Gruppe schnell zu einer Einheit wachsen lassen. Die zauberhafte Landschaft mit dieser grandiosen Kombination aus Bergen und Meer hat mein Herz sehr berührt.

von Barbara F. aus Bernau bei Berlin
Eine super 1-Woche-Reise mit Wandern und Baden. Der Schiffsausflug am freien Tag mit Verwöhn Programm rundete die Reise ab.

von Renate F. aus Lahr
Wer die Türkei von seiner schönsten Seite kennenlernen möchte, sollte diese Reise buchen.

von Margit R. aus Bad Arolsen
Die Wanderreise war abwechslungsreich und interessant. Wie immer gab es einige Highlights: Die Fahrt auf dem Boot mit köstlichem türkischen Essen und die Mittagspause in einem Restaurant mit Forellenteichen werden mir unvergesslich bleiben.

von Karen W. aus Henstedt-Ulzburg
Absolute Ruhe und spannende Wege in einem Landstrich, der noch wenig bekannt ist, die Türkei mal ganz anders!

Hotel: Das Hotel Palmira ist ein Drei-Sterne-Hotel mit nur 36 Zimmern. Es wurde 2010 gebaut und bietet eine Gartenanlage mit Süßwasser-Pool, Snack-Bar und Sonnenterrasse. Zur weiteren Einrichtung des Hauses gehören das Restaurant mit einer Außenterrasse unter Dattelpalmen, ein Lift sowie die Lobby, in der WLAN kostenfrei zur Verfügung steht.
Zimmer: Klimaanlage, Balkon, TV, Telefon, Minikühlschrank, Mietsafe und Föhn. Jedes Zimmer ist mit einem Doppelbett und einem Einzelbett ausgestattet.
Verpflegung: Frühstück und Abendessen in Büfettform
Lage: Etwa 1 1/2 Stunden Transfer nach Antalya. In ruhiger, grüner Umgebung im Ferienort Adrasan, an den, mit Kiefernwäldern bedeckten, Ausläufern des Beydaglari-Gebirges. Der lange Sandstrand ist nur 200 m entfernt, kleine Geschäfte und Cafés erreichen wir nach etwa 250 m.

Zur Hotel Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
02.10.1609.10.16€ 998nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
09.10.1616.10.16€ 998nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
16.10.1623.10.16€ 998nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
30.10.1606.11.16€ 998nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
16.04.1723.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
30.04.1707.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
24.09.1701.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
01.10.1708.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
29.10.1705.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München, Stuttgart€ 0
Berlin, Hamburg, Hannover, Leipzig, Nürnberg€ 50
02.10. Hannover, Leipzig€ 150
09.10. Hannover, Leipzig, Düsseldorf, Köln€ 150
16.10. Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln€ 150
30.10. München, Nürnberg, Stuttgart€ 150
Weitere Abflughäfen€ 100
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Air Berlin, Austrian Airlines, Condor, Germanwings, Pegasus Airlines, NIKI, Sun Express, TUIfly oder Turkish Airlines in der Economyclass nach Antalya und zurück
  • Transfers in der Türkei
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren in Olympos und Yanartas
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 125 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Insgesamt unternehmen wir 5 Wanderungen, von denen 4 Etappen des beliebten Lykischen Weges sind. Eine Wanderung verläuft an den Hängen des Berges Tahtahli (Olympos). Die Gehzeiten liegen bei 3 1/2 bis 6 Stunden mit Höhenunterschieden von 200 bis 500 m Auf- und Abstieg. Einmal sind auch 750 Höhenmeter zu bewältigen. Die Wege sind unterschiedlich beschaffen: Waldwege und Hirtenpfade wechseln sich ab mit anspruchsvolleren Strecken mit gerölligen und steilen Passagen, die absolute Trittsicherheit erfordern. Der freie Tag bietet sich an für eine Bootstour, den Besuch eines Marktes in der Umgebung oder zum Faulenzen am Meer.

Wanderbeispiele

Zu den ewigen Feuern
Wir starten in Olympos, einem lauschigen Piratennest mit einer Ruinenstadt. Am herrlichen Strand entlang gelangen wir zu den ewigen Feuern der Chimära, die erdgasgespeist aus den Felsspalten flackern. Der Pfad windet sich zu den oberen Flammen und durch Pinienwälder. Nach einer Bachüberquerung erreichen wir Ulupinar und können in einem Forellenrestaurant (fakultativ) unsere Tour ausklingen lassen (GZ: 5 Std., + 350 m, - 200 m).

Der Küstenpfad
Die Königsetappe! Buchten und Inseln von Türkis umspült, schroffe Felsen vom Azur geflutet: Die Strecke vom Gelidonya-Leuchtturm nach Adrasan gehört zu den schönsten Abschnitten des Lykischen Weges (GZ: 6 Std., +/- 400 m).

Natur und Kultur
Heute geht es in den Nationalpark am Fuß des Tahtali (2.365 m). Wir wandern mit herrlicher Fernsicht an den Südhängen des Bergmassivs zur antiken Stadt Laodikeia, die spektakulär oberhalb eines Felsbandes in über 1.000 m Höhe ruht. Nach deren Erkundung steigen wir durch alte Terrassenfelder und auf schmalen Pfaden nach Beycik ab (GZ: 3 1/2 Std., + 350 m, - 200 m).

Unser Hausberg
Steil steigt der Pfad zum oberen Olympos an. Hier treffen wir auf den Sattel des Musa-Berges, der die Bucht von Adrasan überragt. Duftende Pinien-, Lorbeer- und Erdbeerbäume säumen den Weg in unsere Bucht, die wir nach dem Abstieg erreichen (GZ: 6 Std., +/- 750 m).

Hinweise:

  • Kein obligatorischer Besuch von Verkaufsveranstaltungen während der Reise.
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben