Mallorca – bezaubernder Osten

Mallorca – bezaubernder Osten

Balearen: Individuelle Standortwanderreise

Serra de Llevant und abwechslungsreiche Küste

Badeorte, Burgen & die Tropfsteinhöhlen von Artà

Neu Im Programm
Reise-Nr: 7305
Reisedauer: 8 Tage
Gästezahl: ab 1 Person
Schwierigkeitsgrad: 1-2 Stiefel Schwierigkeitsgrad

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Der Osten Mallorcas bietet Wanderern eine noch wenig bekannte Vielfalt. Parallel zur Küstenlinie verläuft die bis zu 500 m hohe Serra de Llevant. Deren nördlicher Bereich ist als "Naturpark der Halbinsel Llevant" ein wichtiges Nistgebiet für Wanderfalken und Adler. Schmale Buchten, oft fjordartig in Felsen eingeschnitten, die Dünenlandschaft der Cala Mesquida und Sandstrände mit türkisfarbenem Wasser erwarten Sie und laden zu Badepausen ein. Das Hinterland wird geprägt von Feldern, Obstgärten, Mandel- und Olivenhainen. Wandern Sie sowohl auf den Höhen als auch entlang der Küste und lassen Sie sich von der Vielfältigkeit des Ostens bezaubern!

Sie können die Wanderungen auch mit Besichtigungen kombinieren. Lohnenswert sind das mittelalterliche Städtchen Artà, die Burg von Capdepera oder die bekannten Tropfsteinhöhlen von Artà. Bei Felanitx liegen ein beeindruckendes Kloster und eine Burgruine am Weg.

Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Canyamel Park verfügt über ein Restaurant, Bars, einen Außenpool (saisonabhängig nutzbar) mit Liegen und Schirmen sowie 7 Tennissandplätze (gegen Gebühr). Der Wellnessbereich bietet Sauna, Dampfbad, Fitnessraum, Hallenbad sowie gegen Gebühr Beauty-Anwendungen und Massagen.
Zimmer: Zimmer der Kategorie "Standard" mit Föhn, Klimaanlage/Heizung, Telefon, Sat-TV, Minibar, Safe (gegen Gebühr) und Balkon. Insgesamt 131 Zimmer.
Verpflegung: Die Halbpension besteht aus Frühstück und Abendessen in Büfett-Form.
Lage: Das Hotel liegt in Canyamel, ca. 50 m vom Strand entfernt.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inklusive Halbpension
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mietwagen
  • Ab 01.07.16: Balearen-Steuer (ca. 1,65 EUR pro Person/Tag)

Termine: tägliche Anreise in den genannten Zeiträumen möglich.

Preise 2016 in € pro Person:

Saison A B C
Wanderwoche      
im DZ 472 522 572
im DZ als EZ 612 662 712
Zusatznacht      
im DZ 62 69 76
im DZ als EZ 82 89 96

Saisonzeiten:
A: 18.03. - 27.05.16 / 08.10. - 15.10.16
B: 28.05. - 26.06.16 / 19.09. - 07.10.16
C: 01.09. - 18.09.16

Zusatznächte bitte bei Buchung anmelden.

Reise buchen

Flugangebot | Buchen

1. Tag: Anreise
Ankunft am Flughafen und Fahrt mit einem Mietwagen zu Ihrem Hotel im kleinen Urlaubsort Canyamel.
2. Tag: Rund um Canyamel
Ihre erste Wanderung startet direkt am Hotel. Durch lichte Kiefernwälder geht es zunächst nach Costa des Pins, wo sich am Strand eine Badepause anbietet. Vorbei am Cap Pinar und entlang der Steilküste wandern Sie zurück nach Canyamel. Nachmittags können Sie die Tropfsteinhöhlen von Artà besichtigen (GZ: 3 Std.).
3. Tag: Buchten der Serra Llevant
Heute erwartet Sie eine der einsamsten Regionen Mallorcas, die Halbinsel Llevant. Die Küstenwanderung entlang ursprünglicher Buchten startet oberhalb der Cala Torta. Vorbei am Wachturm Torre d´Albarca erreichen Sie schließlich die feinsandige Playa de sa Font Celada. Von dort geht es nach einer Badepause wieder zurück zur Cala Torta. Auf dem Rückweg bietet sich ein Stopp in Artà an. Über den verwinkelten Gassen und der wehrhaften Pfarrkirche thront die Wallfahrtskirche Sant Salvador auf einem Hügel (GZ: 3 1/2 Std.).
4. Tag: Cala Mesquida und Capdepera
Von der Badebucht Cala Agulla, nordwestlich von Cala Ratjada, führt Sie diese aussichtsreiche Wanderung vorbei an einem alten Wachturm und durch Kiefernwald zu den Dünen der Cala Mesquida. Über den Sattel Coll de Marina geht es dann zurück zum Startpunkt. Auf dem Rückweg sollten Sie noch die Burg von Capdepera besichtigen (GZ: 3 Std.).
5. Tag: Einsiedelei oder Puig de Ferrutx
Heute stehen Ihnen zwei Wanderungen zur Auswahl. Vom kleinen Küstendorf Betlem, hinter dem die Berge der Serra de Llevant aufragen, wandern Sie auf einem alten Pilgerweg durch ein Tal hinauf zur Einsiedelei Ermita de Betlem. Alternativ starten Sie dort eine anspruchsvollere Tour auf den zweithöchsten Gipfel im Osten. Durch einsames Karstgelände geht es auf den Puig de Ferrutx (522 m). Vom Gipfel,  der auf drei Seiten steil abfällt, genießen Sie einen fantastischen Weitblick (GZ: 2 oder 3 Std.).
6. Tag: Entlang der Ostküste
Erwandern Sie heute die ursprüngliche Ostküste! Kurz nach Verlassen der Hotelsiedlung Cala Romantica erwartet Sie eine einsame Felsküste mit schroffen Klippen und der dahinter liegenden Wald- und Steppenlandschaft. Nach Überqueren der Felsenbrücke Cova des Pont kommen Sie zum Sandstrand der Cala Varques. Nach einer Badepause geht es zurück nach Cala Romantica (GZ: 3 Std.).
7. Tag: Klosterberg und Burgruine
Heute geht es ins Inselinnere in die Nähe von Felanitx. Ihr Weg verbindet zwei eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten. Das Kloster Ermita de Sant Salvador auf dem gleichnamigen Berg thront festungsartig über der Ebene. Vom großen Steinkreuz Es Picot haben Sie bei gutem Wetter einen Ausblick über nahezu die gesamte Insel. Dem Kloster "gegenüber" liegt die Ruine des einst mächtigen Castell de Santueri (GZ: 3 1/2 Std.).
8. Tag: Abreise
Fahrt mit einem Mietwagen zum Flughafen oder Verlängerung.

An- und Abreise:

Eigenanreise:
Flug nach Palma. Fahrt ab/bis Flughafen mit einem Mietwagen (nicht im Reisepreis eingeschlossen).

Schwierigkeitsgrad:

Einfache bis mittelschwere Wanderungen auf teils steinigen Fuß-, Fahr- und Schotterwegen sowie Pfaden. Für die Wanderung auf den Puig de Ferrutx ist Trittsicherheit erforderlich. Kumulierte Höhenmeter von 100 bis 360 m im Auf- und Abstieg, an Tag 5 optional 530 m.

Hinweise:

  • Zur Durchführung dieser Wanderreise ist ein Pkw erforderlich. Wir machen Ihnen hierfür ein tagesaktuelles Preisangebot für einen Mietwagen und buchen diesen dann auf Ihren Wunsch dazu!
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben