Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Teneriffa: von der Hochebene ans Meer

An der Küste bei Taganana - A. Wallner
  • Teneriffa: Individuelle Standortwanderreise

  • Panoramareiche Wanderungen in den Gebirgsmassiven Teneriffas
  • Santiago del Teide und Punta del Hidalgo als Ausgangspunkte

Reise-Nr: 7226

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 545
Beschreibung

Auf dieser Reise lernen Sie die vielseitigen Landschaften in den Bergen Teneriffas kennen. Den Auftakt macht das Teno-Gebirge im Westen der Insel mit seinen zahlreichen Barrancos. Im Landesinneren erleben Sie die vulkanische Vielfalt Teneriffas im Nationalpark "Las Cañadas" und im fruchtbaren Orotava-Tal. Am Ende geht es in den Nordosten in das zerklüftete Anaga-Gebirge mit fantastischen Ausblicken auf die spektakuläre Steilküste und das Meer. Urwüchsiger Nebelwald mit Flechten, Moosen und riesigen Farnen erwartet Sie im UNESCO-Biosphärenreservat. Die Standorte Santiago del Teide im Teno-Gebirge und Punta del Hidalgo direkt am Meer sind optimale Ausgangspunkte, um die unterschiedlichen Facetten Teneriffas zu entdecken.

Um zu den Wandereinstiegen zu gelangen, nutzen Sie meist den Mietwagen. Dadurch sind Sie stets flexibel und haben die Möglichkeit den Aufenthalt auf der Insel nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Gut zu wissenGut zu wissen

Jeden Dienstag wird eine geführte Wanderung vom Océano Hotel Health Spa angeboten.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen auf Teneriffa!
Mietwagenübernahme am Flughafen und Fahrt nach Santiago del Teide
(3 Nächte).
2. Tag: Im Teno-Gebirge
Heute haben Sie zwei abwechslungsreiche Wanderungen im Teno-Gebirge zur Wahl. Eine Wanderung führt über uralte Caminos, vorbei an Weinreben, Mandelbäumen und Feigen und mit wunderbaren Ausblicken auf das schluchtenreiche Bergland, unter anderem zum imposanten Vulkan-Monolith „Risco Blanco“. Alternativ können Sie eine Rundwanderung auf aussichtsreichen Höhen- und verschlungenen Waldpfaden von dem Weiler Erjos aus unternehmen. Dabei wandern Sie über einen Höhenrücken zu einem ausgeprägten Satteleinschnitt, ehe Sie Erjos durch Lorbeerwald wieder erreichen (GZ: 4 1/2 oder 3 1/2 Std.).
3. Tag: Kammwanderung nach Masca
Unternehmen Sie heute eine der schönsten und vielfältigsten Wanderungen im Teno-Gebirge. Von Santiago del Teide aus steigen Sie in die höchsten Gipfellagen des Teno-Gebirges auf und erreichen durch Nebelurwald und begleitet von spektakulären Panoramablicken schließlich das schöne Dorf Masca. Der Blick von hier hinunter in die Masca-Schlucht ist eines der bekanntesten Motive Teneriffas. Mit dem Bus fahren Sie zurück nach Santiago del Teide (GZ: 3 Std.).
4. Tag: Vulkanische Formenvielfalt
Heute wechseln Sie Ihren Standort von der Hochebene ans Meer. Auf dem Weg können Sie zwei kurze Rundwanderungen unternehmen. Beide Touren bieten Ihnen Einblicke in die vielfältige Vulkanlandschaft der Insel. Die erste Wanderung führt durch den Nationalpark "Las Cañadas", wo Sie an den bizarren Felsformationen der „Roques de García“ vorbeikommen. Weiter geht es in das grüne Orotava-Tal. Sie wandern zum spektakulären Organo-Höhenweg, durch dichten Kiefernwald und an einer stillgelegten Galerie vorbei. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel nach Punta del Hidalgo (4 Nächte, GZ: je 1 1/2 Std.).
5. Tag: Roque de Taborno
Diese aussichtsreiche Wanderung im Anaga-Gebirge führt Sie in gleich zwei der urigsten Dörfer der Insel. Von Las Carboneras wandern Sie hinunter in den Barranco de Taborno und erreichen schließlich das kleine Dorf Taborno. Von dort wandern Sie weiter bis zum Roque de Taborno. Er zählt zu den markantesten Felsen der Insel und wird auch als das „Matterhorn Teneriffas“ bezeichnet. Bei gutem Wetter kann er umrundet werden und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegende Landschaft (GZ: 3 Std.).
6. Tag: La Cumbrecilla
Auf dieser vielfältigen Rundwanderung führt Ihr Weg durch den Barranco Afur de Tamadite hinunter zur wilden Playa del Tamadite. Mit eindrucksvollen Blicken auf den Atlantik wandern Sie weiter bis zum malerischen Taganana. Vorbei an Felsblöcken und durch schattenspendende Baumheide erreichen Sie schließlich die Passhöhe La Cumbrecilla und wandern zurück in das Bergdörfchen Afur
(GZ: 4 Std.)!
7. Tag: Faro de Anaga
Heute unternehmen Sie eine Wanderung in der wunderschönen und ursprünglichen Gegend von Chamorga. Der Weg ist geprägt von Baumheide, führt Sie über die Hänge der Montaña Tafada und bietet immer wieder Panoramablicke auf die Küste. Einer der Höhepunkte der heutigen Wanderung ist der alte Leuchtturm Faro de Anaga, der über Teneriffas Nordostkap wacht
(GZ: 3 1/2 Std.).
8. Tag: Heimreise
Fahrt zum Flughafen und Mietwagenabagbe oder Verlängerung.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Schwierigkeitsgrad

Mittelschwere Wanderungen, meist auf schmalen, teils steinigen Pfaden und breiteren Wanderwegen. Aufstiege bis
575 m, Abstiege bis 700 m, einmal Auf- und Abstieg bis 800 m (kumuliert).

Karte der Reise 7226
So Wohnen Sie

In Santiago del Teide wohnen Sie im Vier-Sterne-Hotel La Casona del Patio. Die schöne Anlage inmitten der Natur besitzt einen kleinen Fitnessraum sowie einen Spa-Bereich (gegen Gebühr nutzbar), Kaminzimmer, Restaurant und Bar mit Terrasse. Die hellen Zimmer sind mit Klimaanlage, Sofa, Schreibtisch, Minibar, Telefon, Föhn, TV und kostenlosem WLAN ausgestattet.

In Punta del Hidalgo wohnen Sie im Océano Hotel Health Spa (Vier Sterne) direkt am Meer. Das Hotel widmet sich der ganzheitlichen Regeneration und verfügt über einen Meerwasserpool und Whirlpool, einen direkten Zugang zum öffentlichen Meerwasserschwimmbad, Liegen, hochwertige Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad, Sonnenterrasse, Fitnessraum, Bibliothek mit kostenfreiem WLAN und Restaurant. Entspannungsübungen und Yoga werden kostenlos angeboten. Beauty- und Health-Spa-Anwendungen können Sie direkt beim Hotel vorab buchen. Die Zimmer haben alle Meerblick und sind mit Balkon (DZ), Kitchenette mit Sitzgruppe, Telefon, TV, Leihbademantel und Föhn ausgestattet.

Tipp: Wenn Sie eine Wellnessanwendung im Océano Hotel Health Spa in Anspruch nehmen möchten, setzen Sie sich am besten bereits vor Anreise mit dem Hotel in Verbindung, um einen Termin vorab festzulegen, damit es vor Ort zu keinen Terminengpässen kommt. Bitte beachten Sie, dass am Sonntag keine Anwendungen buchbar sind.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstücksbüfett
  • Mietwagen Kategorie D ab/bis Flughafen inkl. Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, unbegrenzte km
  • gute Inselkarte
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt mit dem Linienbus an Tag 3

Preise

in € pro Person bei mind. 2 Personen

Saison A B C D E
im Doppelzimmer 805 725 640 595 545
im Einzelzimmer 1.145 980 870 785 680

Saisonzeiten:
A: 01.01.17 - 04.01.17 / 06.04.17 - 16.04.17
B: 05.01.17 - 05.04.17 / 17.10.17 - 13.12.17
C: 17.04.17 - 30.04.17 / 27.09.17 - 16.10.17
D: 01.05.17 - 13.05.17 / 02.08.17 - 26.09.17
E: 14.05.17 - 01.08.17

Aufpreis falls nur eine Person reist: 126 EUR, ab 28.10.17 133 EUR

Termine: tägliche Anreise möglich.

Zusatznächte bitte direkt bei Buchung anmelden.

Alleinreisende Reisen für Alleinreisende

Bei dieser Reise können Sie auf Wunsch auch alleine wandern.

An- und Abreise

Eigenanreise: Flug nach Teneriffa-Süd oder Teneriffa-Nord.

Startpunkt: Santiago del Teide

Endpunkt: Punta del Hidalgo

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: