Mallorcas Traumküsten im mediterranen Herbst & Winter erwandern

Mallorcas Traumküsten im mediterranen Herbst & Winter erwandern

Spanien: Geführte Standortwanderreise

5 einfache Wanderungen: z. B. Rund um Paguera, Deià, Banyalbufar

Mallorca zu angenehmen Temperaturen

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Reisebericht

Wandern Sie mit uns in den mallorquinischen Herbst und Winter. Während bei uns Regen, Schnee und Eis das Wetter und die Straßen beherrschen, staunen wir über sonnenüberflutete, grüne, blühende Felder und die selbst an frischeren Tagen sich vor den Bars und Cafés tummelnden Einheimischen. Die Touristenmassen haben sich verabschiedet und die Insel findet wieder zur alten Ruhe zurück. Wir begegnen auf unseren Touren dem ursprünglichen Mallorca, wie es seit Jahrzehnten den Reisenden begeistert und uns zu schönen Wanderungen an der Küste oder in der südwestlichen Serra de Tramuntana (seit Juni 2011 Weltkulturerbe) einlädt.

Wikinger-Tipp:

Wie wäre es mit einem fakultativen Ausflug in die Inselhauptstadt? Auch in Palma de Mallorca gibt es im Dezember kleine idyllische Weihnachtsmärkte mit Kunsthandwerk, Schmuck, Weihnachtsdekoration und Süßigkeiten. In den schmalen Gassen der Altstadt laden viele kleine Läden mit ausgefallenen Kleidungsstücken, schönen Schuhen und originellen Geschenken zum Bummeln bei frühlingshaften Temperaturen ein.

Gäste-Stimmen:

von Martina Z. aus Nünchritz:
Eine ideale Mischung aus Aktivurlaub und Erholung. Perfekt für eine Woche "Auszeit" im Winter.

Hotel: Unser Hotel HMS Linda Playa (3 Sterne) liegt zentral im Ort, nur ca. 200 m vom Sandstrand entfernt. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Innen-Pool und Aufenthaltsräume.
Zimmer: Alle 162 Zimmer auf 6 Etagen sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung, TV, Safe (gegen Gebühr), Telefon und Balkon.
Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir in Büfettform im Hotel ein.
Lage: Paguera ist ein beliebter Ferienort. Trotz rasanten Entwicklungen im Tourismus hat es sich viele kleine Ecken mit blühenden Gärten und grüne Zonen bewahren können. Auch der Strand, nur unweit von unserem Hotel entfernt, kann immer noch mit einigen großen Strandkiefern aufwarten, die an vergangene romantische Stunden Mallorcas erinnern. Das bunt gemischte Mallorca mit spanisch-deutschen Restaurants und Bars kann der Entdeckungsfreudige hier abends nach den Wanderungen auffinden.

Zur Hotel Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
22.10.1629.10.16€ 965genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Horst Kittelmann
29.10.1605.11.16€ 935genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
12.11.1619.11.16€ 855genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Sabine Grundmann
19.11.1626.11.16€ 855genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Andrea Schimpf
14.01.1721.01.17€ 855genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
28.01.1704.02.17€ 875genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
04.02.1711.02.17€ 895genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
18.02.1725.02.17€ 895genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München€ 0
Berlin, Hamburg, Hannover, Stuttgart€ 50
Dortmund, Dresden, Leipzig, Münster, Nürnberg, Paderborn€ 75
22.10. Berlin, Frankfurt, Hamburg€ 100
29.10. München, Nürnberg, Stuttgart€ 100
28.01. Berlin€ 100
18.02. Dresden, Leipzig€ 100
Weitere Abflughäfen€ 100
Flüge ab/an Dortmund, Dresden, Leipzig, Münster oder Paderborn nicht an allen Terminen möglich 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Air Berlin, Condor, Eurowings, Germania, Germanwings, Lufthansa, NIKI oder TUIfly in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Transfers auf Mallorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 120 €

1. Tag: Bienvenidos
Ankunft auf Mallorca und Transfer nach Paguera zum Hotel (ca. 45 Minuten).
2. Tag: Wanderung bei Paguera
Heute wandern wir direkt vom Hotel zur beschaulichen Bucht Cala Fornells. Weiter geht es über den alten Piratenturm oberhalb von Camp de Mar bevor es wieder zum Hotel zurückgeht (GZ: 3 Std., +/- 250 m).
3. Tag: Einsame Küsten
Kurze Anfahrt nach Santa Ponça. Von dort wandern wir zum einsamen Leuchtturm des Cap de Cala Figuera und weiter zu den Buchten von Portals Vells (GZ: 3 Std., +/- 150 m).
4. Tag: Ausblicke auf die Dracheninsel
Wir fahren zunächst zum Coll de Sa Gremola und wandern oberhalb von Andraitx über das Cap Fabioler und das verlassene Kloster von Sa Trapa nach San Telmo (GZ: 4 Std., + 200 m, - 350 m).
5. Tag: Bucht von Deià
Wanderung rund um die Ermita de la Trinitat und kleine Rundwanderung in die Bucht von Deià (GZ: 3 - 4 Std., +/- 350 m).
6. Tag: Tag zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem fakultativen Besuch der Inselhauptstadt Palma?
7. Tag: Verschlafener Hafen
Fahrt nach Banyalbufar und leichte Wanderung zum abgelegenen Port des Canonge und zurück (GZ: 3 Std., +/- 250 m).
8. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben