Natur und Kultur auf Menorca

Natur und Kultur auf Menorca

Spanien: Geführte Insider-Wanderstudienreise

Geschichte pur: von der Megalithkultur zur britischen Kolonialzeit

Kurze Wanderungen entlang der schönsten Küstenabschnitte

Kleines, familiäres Hotel direkt am Meer

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Irland unter blauem Himmel – so nannten die britischen Besatzer im 18. Jahrhundert die Insel Menorca. Durch zahllose Steinwälle, sanftgerundete Hügel, saftig-grüne Weiden, rätselhafte Megalithbauten sowie unberührte Küstenabschnitte fühlten sie sich fast wie zu Hause. Gehen Sie mit uns zu Fuß und mit dem Bus auf Spurensuche, und entdecken Sie die Jahrtausende alten Kulturwurzeln dieser kleinen Mittelmeerinsel, eingebettet in einer abwechslungsreichen, intakten Landschaft mit zahlreichen versteckten Tälern und unbebauten Buchten, die natürlich auch mal zu einem erfrischenden Bad einladen.

INSIDER JUTTA VAUPEL:
„Diese Reise bietet eine wunderbare Möglichkeit, die überraschende landschaftliche Vielfalt Menorcas auf kürzeren Wanderungen kennenzulernen, kombiniert mit dem Eintauchen in ihre ebenso wechselvolle Geschichte, in deren Verlauf so viele Kulturen ihre Spuren und Traditionen hinterlassen haben.“

Weitere Bilder finden Sie in unserem Foto-Wettbewerb

Gäste-Stimmen:

von Maria S. aus Neufahrn:
"Eine Reise, die trotz der kurzen Dauer von nur einer Woche viele verschiedene Facetten der kleinen Insel Menorca aufgezeigt hat, aber dennoch nicht stressig war. Die Mischung - Wanderungen zu romantischen Buchten und wilden Steilküsten, Picknick mit traumhaftem Ausblick, die kleinen Fischerdörfer, die geheimnisvollen Steinbauten, die Städte mit ihren alten Kirchen - fand ich sehr gelungen. Jutta Vaupel vermittelt ihr umfangreiches Wissen über die Insel mit sehr viel Engagement und Temperament und man kann ihre Liebe zu ihrer Wahlheimat Menorca aus jedem Satz heraus hören."

von Peter R. aus Castrop-Rauxel:
"Eine wirklich tolle Reise, sehr abwechslungsreich in einer einmalig schönen Umgebung. Sehr gelungene Mischung zwischen Wandern und Kultur. Die Reiseleiterin hat ihre spürbare Begeisterung für Menorca den Teilnehmern erfolgreich vermittelt. Auch die vermittelten geschichtlichen Hintergründe und Anekdoten zur Insel waren sehr interessant."

Mitarbeiter-Empfehlung

Mitarbeiter-Empfehlung von Stefanie Adrian
Für alle, die im Vorfeld der Reise meinten, dass Menorca ja sicher wie Mallorca sei, hatte ich nur ein müdes Lächeln übrig! Gerne hätte ich ihnen schon mehr erzählen wollen, doch davon musste ich mich schließlich zunächst selbst überzeugen. Nach der Woche weiß ich: da muss ich nochmal hin!! Menorca steht ihrer großen Schwester in nichts nach, bietet unglaublich viele Facetten und lädt zu traumhaften Wanderungen und interessanten Kulturerlebnissen ein! Dieses Reise vereint Natur und Kultur optimal und hat mit Jutta Vaupel eine Reiseleiterin, die die Urlaubswoche zum Erlebnis macht und den Gästen "ihre" Insel mit viel Liebe und einem umfassenden Wissensschatz näher bringt!

Hotel: Das kleine familiäre Zwei-Sterne-Hotel Bahia verfügt über 13 Zimmer, Restaurant mit Terrasse und Panoramablick über die Bucht sowie kostenfreiem WLAN im Bar- und Restaurantbereich.
Zimmer: einfach und geschmackvoll eingerichtet mit Badezimmer und Heizung
Verpflegung: Frühstücksbüfett und Abendessen mit Vorspeisenbüfett und zwei Hauptgängen zur Auswahl im Hotelrestaurant
Lage: Das gemütliche Hotel liegt oberhalb der Badebucht Cala Santandria mit kleinem, weißem Sandstrand. In die nahe gelegene ehemalige Hauptstadt der Insel, Ciutadella (wörtlich: "Städtchen"), fahren regelmäßig Linienbusse, zu Fuß liegt sie ca. 35 Minuten entfernt. Die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, kleinen Plätzen, sandsteinfarbenen Palästen und Stadthäusern, Kirchen und der Kathedrale in ihrer Mitte verströmt mediterranen Charme, wohltuende Gelassenheit und Beschaulichkeit.

Zur Hotel Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
02.10.1609.10.16€ 1.090nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Jutta Vaupel
09.10.1616.10.16€ 1.150nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Jutta Vaupel
23.10.1630.10.16€ 1.150genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Jutta Vaupel
30.10.1606.11.16€ 1.150genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Jutta Vaupel
26.03.1702.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
02.04.1709.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
16.04.1723.04.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
30.04.1707.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
21.05.1728.05.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
28.05.1704.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
24.09.1701.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
01.10.1708.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
15.10.1722.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.10.1729.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
29.10.1705.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Berlin, Düsseldorf, Köln, München€ 0
Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart€ 75
02.10. Hannover€ 125
09.10. Düsseldorf, Hannover, Köln€ 125
23.10. Berlin, Frankfurt, Hamburg€ 125
30.10. Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart€ 250
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 175
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Air Berlin, Iberia, NIKI, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Mahón und zurück (teilweise mit Umstieg in Deutschland oder Spanien)
  • Transfers auf Menorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Wikinger-Studienreiseleitung durch Jutta Vaupel

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 100 €
Unterbringung ggf. im Nachbarhaus

1. Tag: Fluganreise
Ankunft auf Menorca und Fahrt quer über die Insel zum Hotel.
2. Tag: Ciutadella
Der erste Ausflug gilt der ehemaligen Inselhauptstadt Ciutadella, die auf eine glanzvolle Vergangenheit zurückblickt und durch ihre Adelspaläste besticht. Am Nachmittag wandern wir an der unbebauten Südküste von der Cala’n Turqueta über die Buchten Cala Macarella und Macarelleta zur Cala Galdana (GZ: 3 1/2 Std., +/- 60 m).
3. Tag: Der Inselnorden
Nach dem Besuch des Nordkaps wandern wir entlang der Küste zu den Buchten von Cavalleria, Binimella und Cala Pregonda (GZ: 3 1/2 Std., +/- 50 m). Danach fahren wir zum weißen Fischerdorf Fornells und auf den Toro (357 m), den höchsten Berg und Wallfahrtsort Menorcas mit herrlichen Ausblicken über die gesamte Insel.
4. Tag: Die Inselhauptstadt
Heute lernen wir die Hauptstadt Mahón bei einem gemeinsamen Stadtbummel und den eindrucksvollen Naturhafen bei einer Bootsfahrt kennen. Am Nachmittag folgen wir von dem Dorf Es Migjorn aus dem Barranc de Binigaus mit der großen Höhle Cova dels Colom bis zum Meer (GZ: 2 1/2 Std., +/- 70 m).
5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Strandtag, um die schönen Eindrücke der letzten Tage zu verarbeiten?
6. Tag: Der Naturpark S’Albufera
Zunächst fahren wir zum Schieferkap von Favàritx, im Nordosten der Insel. In seiner Nähe lernen wir auf einer abwechslungsreichen Wanderung die Landschaften des Naturparks S’Albufera kennen. Über Feldwege, Küstenpfade und Strände erreichen wir das kleine Fischerdorf Es Grau (GZ: 4 Std., +/- 90 m). Abschließend besuchen wir ein Landgut mit traditioneller Käseherstellung.
7. Tag: Der Tag der Steine
Heute beschäftigen wir uns mit der beeindruckenden Megalithkultur Menorcas. Wir besuchen die schiffsähnliche Grabstätte Naveta des Tudons und die Dorfanlage von Torralba d’en Salord mit der besterhaltenen Taula inmitten eines Tempels. Auf einer kleinen Wanderung (GZ: 2 1/2 Std., +/- 60 m) geht es dann zu den "Höhlenbuchten" Cales Coves mit zahlreichen Grabhöhlen.
8. Tag: Rückreise
Rückflug oder Beginn eines individuellen Verlängerungsaufenthaltes (siehe Seite 77).

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben