Kataloge blättern und bestellen

Traumbuchten & kulturelle Glanzlichter – Menorca erleben

Fischerhafen und oberhalb das Rathaus von Ciutadella - © Arthur F. Selbach
  • Spanien/Menorca: Studienreise mit Wandern (geführt)

  • Geschichte pur: von der Megalithkultur zur britischen Kolonialzeit
  • Entlang der schönsten Küstenabschnitte & kleines Hotel direkt am Meer
Schwierigkeitsgrad Kulturanteil

Reise-Nr: 6284

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 1.198
2019:
Beschreibung

Irland unter blauem Himmel – so nannten die britischen Besatzer im 18. Jahrhundert die Insel Menorca. Dank zahlloser Steinwälle, sanftgerundeter Hügel, saftig-grüner Weiden, rätselhafter Megalithbauten sowie unberührter Küstenabschnitte fühlten sie sich fast wie zu Hause. Gehen Sie mit uns zu Fuß und mit dem Bus auf Spurensuche und entdecken Sie die jahrtausendealte Kultur dieser kleinen Mittelmeerinsel. Eingebettet in eine abwechslungsreiche, intakte Landschaft erwandern wir versteckte Täler und unbebaute Buchten, die natürlich auch mal zu einem erfrischenden Bad einladen.

INSIDER JUTTA VAUPEL:
„Die Reise bietet wunderbare Möglichkeiten, die überraschende landschaftliche Vielfalt Menorcas auf kürzeren Wanderungen kennenzulernen, kombiniert mit dem Eintauchen in ihre wechselvolle Geschichte, in deren Verlauf so viele Kulturen Spuren und Traditionen hinterlassen haben.“

Besonderer Blickwinkel

Schutzgebiet für Flora & Fauna
Menorca ist die zweitgrößte Insel der Balearen und bietet fernab vom Massentourismus Ruhe, Entspannung und Erholung in einer außergewöhnlichen Naturkulisse. Die in ihrem unbebauten Zustand belassenen Küsten bieten saubere Buchten mit kristallklarem Wasser, gleichzeitig gibt es dichte Wälder und Sumpfgebiete, die wir bei unseren Wanderungen durchqueren.1993 wurde die Insel zum Biosphären-Reservat erklärt, rund 43% der Inselfläche stehen seitdem unter dessen Schutz. Ein Biosphärenreservat ist eine von der UNESCO anerkannte Region, in der nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht umgesetzt wird. Diese Regionen gehören zu den Schutzgebieten, in denen die Vielfalt der Pflanzen, Tiere und die genetischen Ressourcen geschützt werden. Wir versuchen durch unsere geringe Gruppengröße und sanften Tourismus wie Wandern und Radfahren zu diesem Schutz beizutragen.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Eine Reise, die trotz der kurzen Dauer von nur einer Woche viele verschiedene Facetten der kleinen Insel Menorca aufgezeigt hat, aber dennoch nicht stressig war. Die Mischung - Wanderungen zu romantischen Buchten und wilden Steilküsten, Picknick mit traumhaftem Ausblick, die kleinen Fischerdörfer, die geheimnisvollen Steinbauten, die Städte mit ihren alten Kirchen - fand ich sehr gelungen. Jutta Vaupel vermittelt ihr umfangreiches Wissen über die Insel mit sehr viel Engagement und Temperament und man kann ihre Liebe zu ihrer Wahlheimat Menorca aus jedem Satz heraus hören.
Maria S., Neufahrn

Eine wirklich tolle Reise, sehr abwechslungsreich in einer einmalig schönen Umgebung. Sehr gelungene Mischung zwischen Wandern und Kultur. Die Reiseleiterin hat ihre spürbare Begeisterung für Menorca den Teilnehmern erfolgreich vermittelt. Auch die vermittelten geschichtlichen Hintergründe und Anekdoten zur Insel waren sehr interessant.
Peter R., Castrop-Rauxel

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 24.03.19: Fluganreise
Ankunft auf Menorca und Fahrt quer über die Insel zum Hotel.

2. Tag, 25.03.19: Ciutadella
Der erste Ausflug gilt der ehemaligen Inselhauptstadt Ciutadella, die auf eine glanzvolle Vergangenheit zurückblickt und durch ihre Adelspaläste besticht. Am Nachmittag wandern wir an der unbebauten Südküste von der Cala en Turqueta über die Cala Macarella zur Cala Galdana (GZ: 3 Std., +/- 60 m).

3. Tag, 26.03.19: Der Inselnorden
Nach dem Besuch des Nordkaps wandern wir entlang der Küste zu den Buchten von Cavalleria, Binimel-là und Cala Pregonda (GZ: 3 Std., +/- 50 m). Danach fahren wir zum weißen Fischerdorf Fornells und auf den Toro (357 m), den höchsten Berg Menorcas, mit herrlichen Ausblicken über die gesamte Insel.

4. Tag, 27.03.19: Die Inselhauptstadt
Heute lernen wir die Hauptstadt Mahón bei einem gemeinsamen Stadtbummel und den eindrucksvollen Naturhafen bei einer Bootsfahrt kennen. Am Nachmittag folgen wir vom Dorf Es Migjorn aus dem Barranc de Binigaus mit der großen Höhle Cova des Coloms bis zum Meer (GZ: 2 1/2 Std., +/- 70 m).

5. Tag, 28.03.19: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Strandtag, um die schönen Eindrücke der letzten Tage zu verarbeiten?

6. Tag, 29.03.19: Der Naturpark S’Albufera
Zunächst fahren wir zum Schieferkap von Favàritx im Nordosten. Auf einer abwechslungsreichen Wanderung lernen wir die Landschaften des Naturparks S’Albufera kennen. Über Feldwege, Küstenpfade und Strände erreichen wir das Fischerdorf Es Grau (GZ: 3 1/2 Std., +/- 90 m). Abschließend besuchen wir ein Landgut mit traditioneller Käseherstellung.

7. Tag, 30.03.19: Der Tag der Steine
Heute beschäftigen wir uns mit der Megalithkultur Menorcas. Wir besuchen die schiffsähnliche Grabstätte Naveta des Tudons und die Dorfanlage von Torralba d’en Salord. Auf einer Wanderung (GZ: 2 1/2 Std., +/- 60 m) geht es dann zu den "Höhlenbuchten" Cales Coves mit zahlreichen Grabhöhlen.

8. Tag, 31.03.19: Rückreise
Rückflug oder Beginn eines Verlängerungsaufenthaltes.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6284
So Wohnen wir

Hotel: Das familiäre Zwei-Sterne-Hotel Bahia verfügt über 13 Zimmer, Restaurant mit Terrasse und Panoramablick über die Bucht sowie kostenfreies WLAN im Bar- und Restaurantbereich.
Zimmer: einfach und geschmackvoll eingerichtet mit Telefon, Föhn und Heizung
Verpflegung: Frühstücksbüfett und Abendessen mit Vorspeisenbüfett und zwei Hauptgängen zur Auswahl.
Lage: Das gemütliche Hotel liegt oberhalb der Badebucht Cala Santandria mit kleinem, weißem Sandstrand. In die nahegelegene ehemalige Inselhauptstadt Ciutadella fahren regelmäßig Linienbusse, zu Fuß liegt sie ca. 35 Minuten entfernt. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, kleinen Plätzen, sandsteinfarbenen Palästen und Stadthäusern, Kirchen und der zentralen Kathedrale verströmt mediterranen Charme und wohltuende Beschaulichkeit.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Eurowings, Germanwings, Lufthansa, Iberia, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Mahón und zurück (ggf. mit Umstieg in Deutschland oder Spanien)
  • Alle Transfers auf Menorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Touristensteuer
  • Immer für Sie da: die deutschsprachige Wikinger-Studienreiseleiterin Jutta Vaupel

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
24.03.1931.03.19€ 1.198Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Jutta Vaupel
07.04.1914.04.19€ 1.198Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Jutta Vaupel
21.04.1928.04.19€ 1.398Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Jutta Vaupel
12.05.1919.05.19€ 1.198Es sind nur noch wenige Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Jutta Vaupel
26.05.1902.06.19€ 1.228Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Jutta Vaupel
29.09.1906.10.19€ 1.298Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind genügend Plätze frei.Jutta Vaupel
06.10.1913.10.19€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Jutta Vaupel
20.10.1927.10.19€ 1.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Jutta Vaupel
27.10.1903.11.19€ 1.328Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Jutta Vaupel

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 120
Unterbringung ggf. im Nachbarhaus

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Termine 24.03. - 21.04. und 27.10.
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich, Schweiz€ 250
Flüge mit Umstieg auf Mallorca und ggf. zusätzlich in Deutschland
Termine 12.05. - 20.10.
Düsseldorf, Köln, München€ 0
Frankfurt, Hannover, Stuttgart€ 75
29.09. Frankfurt€ 150
06.10. Frankfurt, Hannover€ 150
20.10. Düsseldorf, Köln€ 150
Weitere Abflughäfen€ 150

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: