Kataloge blättern und bestellen

Menorca – Lausche dem Wind

Den Sonnenaufgang genießen - © JenkoAtaman / Fotolia.com
  • Spanien/Menorca: Wanderreise (geführt)

  • Wandern und entschleunigen auf der kleinen Baleareninsel
  • Landschaften voller Kontraste im Spiel der Elemente
  • Flexible Gestaltung des Tagesprogramms ohne festen Zeitplan
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 6280

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 18

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 1.368
2019:
Beschreibung

Lausche dem Wind – hier ist der Name Programm. Und zugleich eine Einladung, sich auf die Suche nach den versteckteren Details zu begeben. Sich selbst etwas kleiner zu machen und so die Insel immer mehr wachsen zu lassen. Ein Fels im Mittelmeer, der unnachlässlich der nagenden Brandung widersteht. Bäume, die sich dem Wind beugen, aber nicht brechen lassen. Kristallklare Buchten in berauschendem Türkis, die zum Eintauchen einladen. Gemeinsam wollen wir diesen Phänomenen der Natur nachspüren. Voller neuer Eindrücke kehren wir nachhaltig gestärkt in unseren Alltag zurück – das macht einen aktiven Urlaub aus!

INSIDER RALF FREIHEIT:
"In diese Reise möchte ich die Essenz langjähriger Erfahrung als Wanderführer und Reiseleiter auf Menorca einfließen lassen. Ich betrachte dieses recht frei gestaltete Programm als persönliche Kür, um in der Gemeinsamkeit der Gruppe, miteinander, die Insel zu entdecken und eine tolle Zeit zu verbringen."

Besonderer Blickwinkel

Schutzgebiet für Flora & Fauna
Menorca ist die zweitgrößte Insel der Balearen und bietet fernab vom Massentourismus Ruhe, Entspannung und Erholung in einer außergewöhnlichen Naturkulisse. Die in ihrem unbebauten Zustand belassenen Küsten bieten saubere Buchten mit kristallklarem Wasser, gleichzeitig gibt es dichte Wälder und Sumpfgebiete, die wir bei unseren Wanderungen durchqueren.1993 wurde die Insel zum Biosphären-Reservat erklärt, rund 43% der Inselfläche stehen seitdem unter dessen Schutz. Ein Biosphärenreservat ist eine von der UNESCO anerkannte Region, in der nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht umgesetzt wird. Diese Regionen gehören zu den Schutzgebieten, in denen die Vielfalt der Pflanzen, Tiere und die genetischen Ressourcen geschützt werden. Wir versuchen durch unsere geringe Gruppengröße und sanften Tourismus wie Wandern und Radfahren zu diesem Schutz beizutragen.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6280
So Wohnen wir

Hotel: Das Vier-Sterne-Superior-Hotel Santo Tomás mit seinem traumhaften Garten gilt nicht umsonst als das schönste Hotel Menorcas. Das Spa-Zentrum umfasst eine Sauna, ein Dampfbad, einen Whirlpool, ein beheiztes Hallenbad, einen Fitnessraum und einen Außenpool mit kostenlosen Liegen. Massagen gegen Gebühr, WLAN steht kostenfrei zur Verfügung.
Zimmer: Die 85 hellen, gemütlichen Zimmer bieten durchweg Eleganz und Komfort und verfügen alle über Terrasse oder Balkon, Mietsafe, Föhn, Sat-TV, Klimaanlage mit integrierter Heizung, Telefon und Kühlschrank. Die Zimmer mit Blick zum Meer und zum Gartenbereich sind gegen Aufpreis buchbar.
Verpflegung: Der gemütliche Speisesaal umfasst einen Außen- und einen Innenbereich und bietet ein hervorragendes Frühstücksbüfett. Am Abendbüfett gibt es sowohl Speisen aus internationaler als auch aus der lokalen menorquinischen Küche. Auch Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten.
Lage: Unsere Unterkunft befindet sich in der kleinen, gleichnamigen Feriensiedlung. Nur die geschmackvoll angelegte Fußgängerpromenade trennt die Grünanlagen unseres Hotels vom langen, weißen Sandstrand und dem Meer. Ein Linienbus verkehrt regelmäßig zu den wichtigsten Ortschaften.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Eurowings, Germania, Iberia, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Mahón und zurück (teilweise mit Umstieg in Deutschland oder Spanien)
  • Alle Transfers auf Menorca laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Touristensteuer
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Ralf Freiheit

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
05.05.1912.05.19€ 1.368Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Ralf Freiheit
12.05.1919.05.19€ 1.368Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Ralf Freiheit
13.10.1920.10.19€ 1.448Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Ralf Freiheit
20.10.1927.10.19€ 1.448Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Ralf Freiheit

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer:€ 180
Doppelzimmer mit Meerblick (2er-Belegung, pro Person):€ 60
Doppelzimmer mit Meerblick zur Alleinbenutzung:€ 340

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Köln, München€ 0
Frankfurt, Hannover, Stuttgart€ 75
13.10. Düsseldorf, Hannover, Köln€ 150
20.10. Düsseldorf, Köln€ 150
Weitere Abflughäfen€ 150

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

Auf täglichen Wanderungen von 2 bis 4 Stunden Gehzeit entdecken wir die unterschiedlichsten Winkel der Insel, wobei unterwegs immer wieder Zeit zum Innehalten und Genießen bleibt. Diesen Prozess der Entschleunigung unterstützen wir aktiv: Mithilfe spielerischer Übungen aus der Welt der Achtsamkeit wollen wir etwas genauer hinschauen, lauschen, spüren … Die Tagesgestaltung ist dabei recht flexibel: warum nicht auch mal zum Sonnenaufgang auf einen Berg gehen und dann beobachten, wie der Tag erwacht? Oder bei einem leckeren Picknick zuschauen, wie die Sonne am Abend wieder im Meer versinkt?

Wanderbeispiele

Die Kraft des Windes spüren
Wir starten unsere Wanderung am Cap de Favàritx, einer fast vegetationslosen, schwarzen Mondlandschaft, und gehen über sanfte Hügel zum Hafen von Addaia. Dabei entdecken wir Skulpturen aus Steinen und Sträuchern, vom Wind geprägt und voller farblicher Kontraste: schwarzer Schiefer, graue Kalkfelsen, rote Sandsteinblöcke (GZ: ca. 3 Std., +/- 80 m). Vom höchsten Berg El Toro in der Inselmitte genießen wir später den Blick über ganz Menorca.

Traditionen und Legenden entdecken
Heute erwandern wir die Schlucht von Algendar. Auf mittelalterlichen Pfaden erkunden wir eine der verborgensten Landschaften Menorcas. Wir besuchen die Finca Sa Dragonera, von engen Felswänden umrahmt. Hier stoßen wir auf alte Traditionen und Legenden wie die Erzählung von der Braut von Algendar oder dem Banditen Revull (GZ: ca. 4 Std., +/- 80 m).

Das Rauschen des Meeres genießen
Auf einer Wanderung an der Südküste gehen wir von der Cala Galdana aus Richtung Santo Tomás, mal durch halbschattige
Pinienwälder, dann auf schroffem Gestein entlang der Küste. Unterwegs liegen idyllische Buchten wie die Cala Trebalúger mit ihrer lieblichen Flusslandschaft oder die Cala Escorxada, die vielleicht zu einem Bad einlädt (GZ: ca. 4 Std., +/- 80 m).

Das Erwachen des Tages erleben
Noch von der Dunkelheit der Nacht umhüllt, besteigen wir mit unseren Stirnlampen den dritthöchsten Berg der Insel, Santa Agueda, um dort zwischen maurischen Burgruinen die aufgehende Sonne zu begrüßen und zu genießen, wie Menorca in das Tageslicht getaucht wird (GZ: ca. 1 1/2 Std., +/- 200 m).


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

TippTipp

Gerne unterbreiten wir Ihnen auf Anfrage ein Verlängerungsangebot für das Gruppenhotel Santo Tomás.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: