Kataloge blättern und bestellen

Wohlfühltage auf Lanzarote

Im Landesinneren von Lanzarote - © André Schumacher
  • Spanien/Lanzarote: Aktivurlaub zum Wohlfühlen

  • Lanzarote: Hotel Vitalclass
  • Unsere Highlights
  • Naturerlebnisse für alle Sinne
  • Bewegung & Entspannung im Einklang
  • Wanderungen mit integrierten Yogaelementen

Reise-Nr: 6253N

Reisedauer: 12 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 16

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

12 Tage ab € 1.778
2018:
Beschreibung

Lanzarote fasziniert mit puristischen Landschaftsformen, die einen nicht ablenken, sondern zur Ruhe kommen lassen. Die ursprüngliche Natur hilft einem, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Hier trifft man auf die Elemente in völliger Reinheit: schwarz zerklüftetes und feurig-rot eingefärbtes Lavagestein, sehr intensives Licht, klares, fischreiches Wasser und äußerst saubere Luft.

Lanzarote besitzt mehrere noch erlebbare Kraftorte, die schon von den Altkanarios genutzt wurden. Kein Wunder, dass viele Künstler sich von Lanzarote inspirieren ließen und den positiven Einfluss der Insel für ihre Kreativität nutzten – allen voran César Manrique. Durch die Nähe zum afrikanischen Festland lockt auch im Winter ein sehr angenehmes Klima. Die ganze Insel ist Biosphärenreservat und verfügt über ein marines Schutzgebiet sowie einen Nationalpark. Für die Sinne ist diese Insel ein wahres Erlebnis. Unsere Reise nutzt ihre spannenden Kontraste für einen Urlaub, der mit Yoga und Qi Gong, aber auch mit viel Bewegung für Entspannung von Körper und Seele sorgt.

Gut zu wissenGut zu wissen

Unsere Yoga-Lehrerin Shyney Vallomtharayil hat indische Wurzeln und wurde dort ausgebildet. Sie ist Heilpraktikerin, Yoga-Lehrerin, Expertin für Ayurveda und Burnout-Prävention sowie Spezialistin für diverse Entspannungstechniken und -massagen. Sie wird die Yoga-Kurse sowie den Ayurveda-Vortrag leiten.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Flug nach Lanzarote und Fahrt zum Hotel Vitalclass.
2. Tag: Salinen & Kaktusgarten
Die erste Wanderung führt uns zunächst entlang der Strandpromenade nach Costa Teguise. Auf einem kleinen Küstenpfad, vorbei an schroffem Basalt, erreichen wir eine schöne Badestelle bei den Salinen von Cocoterros (GZ: 3 1/2 Std., +/- 50 m). Danach besuchen wir den berühmten Kaktusgarten in Guatiza.
3. Tag: Ayurveda & Yoga
Am Vormittag erwartet uns ein interessanter Vortrag über die Grundprinzipien der traditionellen indischen Ayurvedalehre. Die Zeit bis zu unserer ersten Yogaeinheit, die am Nachmittag im Hotel stattfindet, steht zur freien Verfügung.
4. Tag: Weinanbau & Vulkanismus
Heute erkunden wir das Naturschutzgebiet La Geria im Zentrum der Insel. Dank seiner fruchtbaren Böden erstreckt sich hier das größte Weinanbaugebiet der Kanaren. Unterwegs bleibt Zeit für lockere Gymnastikübungen (GZ: 2 1/2 Std., 100 m, - 250 m). Danach Besichtigung des Weinmuseums El Grifo.
5. Tag: Steilküste & Yoga
Einem Steinpfad folgend, steigen wir zum Mirador de Guinate hinab. Am Fuße des Vulkans Los Helechos machen wir eine kleine Pause, denn heute werden wir von unserer Yoga-Lehrerin begleitet. Yoga nicht nur auf der Matte, sondern mitten in der Natur (GZ: 3 1/2 Std., +/- 380 m)!
6. Tag: Qi Gong & Freizeit
Am Vormittag lernen wir zunächst die traditionelle chinesische Meditations- und Bewegungsform Qi Gong kennen. Anschließend können wir nach Lust und Laune entspannen.
7. Tag: Taubental & Schneekapelle
Vorbei an Terrassenfeldern steigen wir auf den einzigen Staudamm der Insel. Anschließend geht es in Serpentinen durch das Taubental. An einem geschützten Kraftort haben wir die Möglichkeit für eine weitere Yogaeinheit mit Shyney. Dann gelangen wir zur Ermita de las Nieves, panoramareich auf dem Risco de Famara gelegen (GZ: 3 1/2 Std., + 550 m).
8. Tag: Qi Gong & Wellness
Nach unserer zweiten Qi Gong-Einheit können wir den Spa-Bereich unseres Hotels nutzen oder einen Strandtag einlegen.
9. Tag: Flugsandebene & Strandausflug
Von Tao aus durchqueren wir die große Flugsandebene El Jable, die uns mit ihrer außergewöhnlichen Flora beeindruckt. Ziel unserer heutigen Wanderung ist der Sandstrand von Caleta de Famara, wo wir zum Abschluss einige leichte Gymnastikübungen machen (GZ: 3 1/2 Std., - 240 m).
10. Tag: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Ausflug zum Sonntagsmarkt von Teguise? Ihre Reiseleitung hält verschiedene Vorschläge bereit.
11. Tag: Mondkrater & Lavameere
Zum Abschluss erwartet uns ein echtes Highlight: Wir erleben Vulkanismus pur – eine Landschaft wie auf dem Mond mit Kratern und Lavameeren. Hier wurden auch Science-Fiction-Filme wie „Planet der Affen“ gedreht. Ein Besuch im Informationszentrum darf ebenfalls nicht fehlen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 50 m). Danach fahren wir in den berühmten Nationalpark Timanfaya.
12. Tag: Adiós Lanzarote!
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6253N
So Wohnen wir

Das Hotel
Das Vier-Sterne-Hotel Vitalclass Lanzarote ist ein ausgezeichneter Ort für einen entspannten Urlaub weit weg vom Stress des Alltags. Die Anlage wendet sich vorrangig an Gäste mit Interesse an sportlichen Aktivitäten, Wellness und Entspannung. Sie liegt in Costa Teguise nahe beim Strand Playa Bastián, an dem man wunderbar baden kann. Das vielfältige Hotelangebot umfasst Wellness- und Beauty-Behandlungen, Massagen sowie professionelle Sportmöglichkeiten. Hierzu gehören ein sehr gut ausgestatteter Fitnessraum, Tennis- und Volleyballplatz, etc. Der Spa-Bereich (teils gegen Gebühr, Vieles für Wikinger-Gäste inklusive) bietet neben zwei Saunen, Jacuzzi, Erlebnisduschen und türkischem Bad eine große Bandbreite an Behandlungen durch qualifiziertes Personal. Das kostenpflichtige Sporthallenbad steht Wikinger-Gästen 1 Std. pro Tag kostenfrei zur Verfügung. Zum Außenbereich gehören zwei Süßwasserpools mit Sonnenterrasse.

Die Zimmer
Alle 125 Juniorsuiten sind im traditionellen kanarischen Stil eingerichtet. Zum Wohnraum gehören Küchenzeile mit Kühlschrank, Kaffeemaschine, Sat-TV (mit deutschen Sendern), Telefon, Klimaanlage (saisonabhängig nutzbar), Massagesessel, Mietsafe und Balkon/Terrasse. Bad mit Hydromassagedusche und Föhn.

Kulinarisches
Das Hotel ist bekannt für seine gute Küche. Die Gerichte werden aus hochwertigen Zutaten frisch zubereitet und als Büfett angeboten. Es werden auch Sport- und Diät-Ernährungsweisen sowie Allergien berücksichtigt – natürlich auch für Vegetarier.

Zum Hotel Vitalclass

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Condor, Germania, Iberia, NIKI, Sunexpress oder Vueling in der Economyclass nach Arrecife und zurück
  • Alle Transfers auf Lanzarote laut Programm ab/bis Flughafen
  • 11 Übernachtungen in einer Juniorsuite (2er-Belegung) mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • 6 Wanderungen (davon 2-mal inkl. Yogaelementen und 2-mal inkl. Gymnastikeinheiten)
  • 2-mal Qi Gong durch deutschsprachigen, qualifizierten Übungsleiter
  • 1Ayurveda-Vortrag und 1-mal Yoga im Hotel durch deutschsprachige, qualifizierte Yoga-Lehrerin
  • Eintritt Kaktusgarten, Timanfaya-Nationalpark, Weinmuseum El Grifo
  • Täglich 1 Std. kostenfreie Nutzung des Hallenbades, Nutzung des Hydrothermal-Parcourses im Spa und der Saunen
  • Immer für Sie da: deutschsprachiger, qualifizierter Wikinger-Gesundheitswanderführer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
16.02.1827.02.18€ 1.778Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Ulrike Remmers
16.03.1827.03.18€ 1.848Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Eva Schraft
09.11.1820.11.18€ 1.858Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Ulrike Remmers

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 295
Juniorsuite zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart€ 0
Hamburg, Leipzig€ 50
16.02. Leipzig€ 100
Weitere Abflughäfen€ 100

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Verlängerung ²

Termin Preis pro Person/Nacht Einzelzimmer-Zuschlag
27.02.18 - 06.03.18 € 65 € 26
27.03.18 - 03.04.18 € 65 € 26
20.11.18 - 27.11.18 € 65 € 26

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.

² Verlängerung

Eingeschlossene Leistungen:

Halbpension. Nutzung des Hydrothermal-Parcourse s. Tägl. 1 Std. Nutzung des Hallenbades


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

Ayurveda:
Im Rahmen eines kurzweiligen Vortrags erläutert uns unsere Ayurveda-Expertin Shyney Vallomtharayil die Grundprinzipien der ayurvedischen Lebensweise.

Gesundheitswanderungen:
Auf insgesamt sechs leichten Wanderungen mit Gehzeiten zwischen 2 1/2 und 3 1/2 Stunden lernen wir die unterschiedlichen Landschaftszonen Lanzarotes wie den Timanfaya-Nationalpark, die Steilküste Risco de Famara oder das vulkanische Weinanbaugebiet La Geria kennen. Zwei Wanderungen werden unterwegs durch Gymnastikeinheiten aufgelockert, bei denen wir zuvor nicht beanspruchte Muskelpartien gezielt trainieren.

Qi Gong:
Bei dieser aus China stammenden, gymnastikartigen Bewegungsform werden alle Körperpartien in den Bewegungsablauf einbezogen. Die zwei inkludierten Programmeinheiten werden durch unseren Experten Stefan Schultz geleitet, der neben Qi Gong auch Tai Chi Chuan aktiv praktiziert.

Yoga:
Bei zwei Wanderungen werden wir von unserer Yogalehrerin Shyney Vallomtharayil begleitet, mit der wir unterwegs an geschützten Kraftorten einige einfache Übungen machen. Zusätzlich lernen wir bei einer weiteren Yogaeinheit in den Räumlichkeiten unseres Hotels weitere Übungen kennen.

Aktivitäten à la carte:
Nutzen Sie die wanderfreie Zeit für eine individuelle ayurvedische Beratung! Unsere Expertin steht Ihnen zur Verfügung. Wenn Sie Lust auf noch mehr Yoga haben, bleibt genügend Zeit für eine weitere fakultative Yogaeinheit. Oder Sie lassen einfach am Hotelpool die Seele baumeln…


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutschein gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: