Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Wandern in der grandiosen Bergwelt Gran Canarias

Roque Nublo, Roque Bentaiga und das Dorf Tejeda - ©André Schumacher
  • Spanien: Geführte Standortwanderreise

  • Aussichtsreiche Wanderungen in den landschaftlich schönsten Gebieten
  • Abendessen teilweise in landestypischen Restaurants

Reise-Nr: 6250

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 1.248
Beschreibung

Heilige Gipfel mit Kultstätten der Ureinwohner, bizarre Felsen, wilde Schluchten, archaisch anmutende Höhlendörfer: Gran Canarias zentrales Hochland gehört ohne jeden Zweifel zu den spektakulärsten und abenteuerlichsten Gebieten des gesamten Archipels. Hier begegnen wir aber auch Palmenoasen, blühenden Mandelbäumen, duftenden Kiefernwäldern und blumengeschmückten Dörfern. Ein einmaliges Erlebnis in einer aufregenden Landschaft!

TippTipp

Als Anschluss bietet sich ein individueller Verlängerungsaufenthalt im Süden der Insel an. Details und Preise finden Sie hier bzw. hier.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6250
So Wohnen wir

Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Escuela Santa Brígida gehört zur Hecansa-Gruppe, der Hotelfachschule der Kanarischen Inseln. Das Haus befindet sich in einem renovierten, über 100 Jahre alten historischen Gebäude, hat nur 40 Zimmer und verfügt über eine Gartenanlage mit Pool sowie eine Sauna.
Zimmer: ausgestattet mit Sat-TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr), WLAN, Klimaanlage/Heizung und Föhn.
Verpflegung: Frühstück im Hotel. Abends essen wir teilweise in landestypischen Lokalen oder im Hotelrestaurant.
Lage: Das Hotel liegt in der Wohngegend von El Monte Lentiscal. In unmittelbarer Umgebung gibt es mehrere Restaurants sowie eine Bushaltestelle mit Anbindung zur Hauptstadt Las Palmas, zum Strand Las Canteras sowie zu den bekannten Dünen von Maspalomas.

Zum Hotel Escuela Santa Brígida

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Air Berlin, Condor, Eurowings, Germanwings, Iberia, Lufthansa, NIKI, Norwegian Air Shuttle oder TUIfly in der Economyclass nach Las Palmas und zurück
  • Alle Transfers auf Gran Canaria ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritt in das Höhlen-Museum in Guayadeque
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
26.02.1705.03.17€ 1.248Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Lucy Lynn
12.03.1719.03.17€ 1.248Es sind nur noch wenige Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.folgt
09.04.1716.04.17€ 1.498Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Lucy Lynn
29.10.1705.11.17€ 1.428Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Lucy Lynn
12.11.1719.11.17€ 1.278Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Lucy Lynn

Zimmerzuschläge

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung:€ 170
Doppelzimmer mit Balkon und Gartenblick:€ 56
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Balkon und Gartenblick:€ 282

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart€ 0
Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig€ 50
26.02. München€ 150
12.03. Hamburg€ 100
29.10. Düsseldorf, München, Stuttgart€ 50
Weitere Abflughäfen€ 100

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

Auf 4 eher leichten Wanderungen mit nur mäßigen Höhenunterschieden lernen wir einige der schönsten Winkel des zentralen Hochlands kennen. Die Wege sind teils bequeme Forstpisten, teils felsige Pfade. An den beiden programmfreien Tagen können wir eine Zusatzwanderung zum Felsen Roque Nublo, dem Wahrzeichen der Insel, unternehmen oder per Linienbus die Hauptstadt Las Palmas erkunden. Ihre Reiseleitung hält verschiedene Vorschläge parat.

Wanderbeispiele

Gipfelglück und Panoramen
Durch einen Kiefernwald wandern wir hoch zum Campanario (1.930 m). Vom Gipfel genießen wir ein geniales Rundpanorama über das zentrale Hochland mit Ausblicken bis zu den Dünen von Maspalomas im Süden und Teneriffas Teide im Westen. Der nun folgende Königsweg bis zum Mirador de Becerra zählt zweifellos zum Schönsten, was die Kanarischen Inseln zu bieten haben, mit Blicken auf die heiligen Berge Roque Nublo und Roque Bentaiga. Mehr Panorama geht nicht (GZ: 3 1/2 Std., + 300 m, - 400 m).

Rund um das schönste Dorf der Insel
Tejeda, im Herzen des zentralen Berglandes, gilt als schönstes Dorf Gran Canarias. Umgeben von grandiosen Felsmassiven und lieblicher Vegetation mit Mandel-, Feigen- und Olivenbäumen besitzt es ein ganz besonderes Flair. Vom Cruz de Timagada haben wir einen herrlichen Blick auf den geheimnisvollen Felsmonolith Roque Bentaiga. Über La Culata wandern wir zurück in das malerische Tejeda, wo wir Mandel- und Honigspezialitäten in der besten Konditorei der Insel probieren können (GZ: 3 1/2 Std., +/- 325 m).

Santa Brígida und Bandama
Wir erkunden die malerischen Gassen und gepflegten Villenbezirke von unserem Standort Santa Brígida und besuchen evtl. das Weinmuseum; denn hier ist die wichtigste Weinregion der Insel. Danach wandern wir mitten in den erloschenen Bandama-Vulkankrater hinunter (GZ: 2 1/2 Std., +/- 250 m).

Höhlen und Ureinwohner
In der Schlucht von Guayadeque wandeln wir auf den Spuren der Ureinwohner. Noch heute leben die Menschen hier in Höhlen samt Höhlenrestaurant und Höhlenkirche. Guayadeque bedeutete in der Sprache der Ureinwohner "Ort des fließenden Wassers". Bei Ausgrabungsarbeiten fand man hier vorspanische Mumien, Inschriften und Tongefäße. Unser Weg beginnt an der Caldera de los Marteles – dem größten Vulkankrater der Insel – das Tal von Guayadeque hinab. Zahlreiche seltene Pflanzen sowie Palmen und Mandelbäume begleiten uns auf unserem Abstieg durch diese beeindruckende und liebliche Schlucht. Nach der Wanderung kehren wir zunächst in eine typische Höhlengaststätte ein und besuchen im Anschluss das Museum von Guayadeque mit spannenden Informationen über das Leben und die Gewohnheiten der Ureinwohner Gran Canarias (GZ: 2 Std., - 480 m).


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: