Extratour Teneriffa – authentisch & genussvoll

Extratour Teneriffa – authentisch & genussvoll

Spanien: Geführte Standortwanderreise

Vier-Sterne-Wohlfühlhotel Luz del Mar im ursprünglichen Nordwesten

Sonniges Kanaren-Klima statt Schneekälte

Wandern zwischen Bergen und Brandung

Reduzierter Einzelzimmer-Zuschlag

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Nirgends auf der Welt habe er „ein so mannigfaches, so anziehendes, durch die Verteilung von Grün und Felsmassen so harmonisches Gemälde“ vor sich gehabt, schwärmte der Naturforscher Alexander von Humboldt 1799 von Teneriffa. Das stark zergliederte Teno-Gebirge im Nordwesten bietet Raum für einige malerische Berg- und Küstendörfer, darunter unser Standort Los Silos. Wir genießen die Ruhe und die Natur in dieser ursprünglichen, vom Massentourismus noch nicht entdeckten Region Teneriffas. Eine Vielzahl von fakultativen Ausflügen und Wanderungen, die unser Hotel Luz del Mar anbietet, rundet das Programm ab. Während unseres Aufenthaltes lernen wir auf 5 Wanderungen die Vielfältigkeit Teneriffas und seine verschiedenen Landschaftsformen kennen.

Experten-Tipp:

von Götz Kampmann, Wikinger-Reiseleiter:
Das Wanderprogramm dieser Reise ist eine sehr spannende Mischung. Der Aufstieg auf den Guajara zählt ohne Zweifel zu den schönsten Touren auf den Kanaren.

Hotel: Wir wohnen im Vier-Sterne-Wohlfühlhotel Luz del Mar (49 Zimmer). Der 30 Meter lange, solarbeheizte Pool sowie der Wellnessbereich mit Fitnessraum und zwei Saunen laden zur Entspannung ein.
Zimmer: Alle Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über Terrasse oder Balkon, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Telefon, LCD-Fernseher, WLAN, Safe, Miniküche mit Kühlschrank. Die Bäder haben eine Badewanne mit integrierter Dusche und einen Föhn. Die Suiten bieten neben Schlafzimmer und Bad mit separater Badewanne und Dusche ein weiteres Zimmer, das auch als zweites Schlafzimmer genutzt werden kann.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und Drei-Gang-Wahlmenü am Abend.
Lage: Los Silos, ein kleiner Ort im ursprünglichen Nordwesten Teneriffas.

Zur Hotel Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
10.12.1617.12.16€ 1.298genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Götz Kampmann
07.01.1714.01.17€ 1.298genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
14.01.1721.01.17€ 1.298genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Berlin, Düsseldorf,€ 0
Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart€ 50
Wien, Zürich€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 100
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Air Berlin, Condor, Germanwings, Iberia, NIKI, Norwegian Air Shuttle oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Alle Transfers auf Teneriffa ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 175 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
Suite-Zuschlag: 112 €
pro Person, 2er-Belegung

Wir unternehmen insgesamt fünf Wanderungen mit einer durchschnittlichen Gehzeit von 4 Stunden und Höhenunterschieden zwischen + 650 m und - 600 m. Eine kleinere Wanderung von Los Silos nach Buenavista gibt uns einen Einblick in die Umgebung. Außerdem unternehmen wir Wanderungen im facettenreichen Teno-Gebirge und im sonnigen Süden und verbringen einen Tag im beeindruckenden Teide-Nationalpark. Für den freien Tag besteht die Möglichkeit, die berühmte Masca-Schlucht zu erwandern!

Wanderbeispiele

Wildes Teno-Gebirge
Diese herrliche Wanderung führt uns durch das wilde Teno-Gebirge in eine der ursprünglichsten Gebiete der Insel rund um den kleinen Weiler Teno Alto (GZ: 4 Std., +/- 600 m).

Roque los Brezos mit Baden im Süden
Großartige Ausblicke begleiten uns bei dieser spektakulären Wanderung im Süden der Insel. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Baden im Atlantik (GZ: 4 Std., +/- 500 m).

Teide-Nationalpark
Auf dem Guajara (2718 m) eröffnet sich uns das - neben dem Teide - atemberaubendste Gipfelpanorama Teneriffas. Ein grandioses Bergerlebnis (GZ: 4 1/2 Std., +/- 600 m).

Schluchten über Los Silos
Wir steigen ein in den wildromantischen Barranco von Cuevas Negras, gesäumt von üppiger Vegetation am Wegesrand, um dann über einen aussichtsreichen Pfad in das Winzerdorf Tierra del Trigo zu kommen (GZ: 2 1/2 Std., + 650 m).

Los Silos und Buenavista
Heute starten wir direkt vom Hotel aus. Der Weg führt zum größten Teil mit frischerer Meeresbrise direkt an der Küste entlang nach Buenavista del Norte, dem westlichsten Dorf der Insel. Wer möchte, kann für den Rückweg den Linienbus nutzen (GZ: 4 Std., +/- 50 m).

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben