Kataloge blättern und bestellen

Teneriffas landschaftliche Höhepunkte

Wandern im Tenogebirge - © K. Hoffmann
  • Spanien/Teneriffa: Wanderreise (geführt)

  • Teno-Gebirge, Orotavatal, Anaga-Gebirge & Teide-Nationalpark
  • Abwechslungsreiche Wanderungen und vielfältige Angebote für die freien Tage
  • Relaxen im Vier-Sterne-Wohlfühlhotel
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 6229

Reisedauer: 15 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

15 Tage ab € 2.648
2018:
Beschreibung

Das Geheimnis von Teneriffa – so wird die Region Isla Baja genannt, die nur darauf wartet, von uns entdeckt zu werden. Abseits vom Massentourismus ist hier noch das echte Teneriffa anzutreffen mit schönen Dörfern, grandiosen Berglandschaften, Schluchten und bizarren Felsformationen an der Küste. Unser Hotel Luz del Mar befindet sich im malerischen Ort Los Silos im äußeren Nordwesten der Insel. Von hier aus erkunden wir das Teno-Gebirge, das Orotavatal, das Anaga-Gebirge und natürlich den Nationalpark Las Cañadas rund um Spaniens höchsten Berg, den Teide.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 23.12.18: Bienvenidos a Tenerife!
Flug nach Teneriffa und Transfer nach Los Silos im Nordwesten der Insel.

2. Tag, 24.12.18: Los Silos und Garachico
Wir erkunden die Isla Baja und machen einen Wanderspaziergang direkt vom Hotel aus zum hübschen Nachbarort Garachico. Der Weg führt zum größten Teil an der Küste entlang, so dass wir das Meer immer vor Augen haben. Wer möchte, kann für den Rückweg den Linienbus nutzen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 80 m).

3. Tag, 25.12.18: Wildes Teno-Gebirge
Wir wandern im Teno-Gebirge, das direkt hinter Los Silos beginnt. Kurz nach Erjos geht es hinauf auf den aussichtsreichen Gebirgssattel Cumbres de Bolico und dann über einen panoramareichen Kamm mit zahlreichen Aussichtspunkten auf die wild zerklüftete Berg- und Schluchtenlandschaft des Teno-Gebirges bis in die Nähe von Masca (GZ: 3 1/2 Std., + 350 m, - 500 m).

4. Tag, 26.12.18: Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Ausflug ins nahegelegene Puerto de la Cruz? Hier können Sie unter anderem den Loro Parque besuchen oder an der schönen Promenade entlangspazieren.

5. Tag, 27.12.18: Im Anaga-Gebirge
Wir starten im malerischen Lorbeerwald von Las Mercedes und steigen zunächst durch tief eingegrabene Hohlwege bis zum Aussichtspunkt bei Cruz del Carmen auf. Von dort aus bleiben wir noch eine Weile in der Gipfelregion, teils auf Fahrwegen, teils auf Trampelpfaden und markierten Wanderwegen. Der Wald wird lichter, bis er die Sicht völlig frei macht auf die tiefen Schluchten bei Las Carboneras (GZ: 3 Std., + 300 m, - 350 m).

6. Tag, 28.12.18: Freizeit
Heute können Sie z.B. eine fakultative Küstenwanderung in den Nachbarort Buenavista unternehmen. Ihre Reiseleitung gibt Tipps zur Gestaltung des Tages.

7. Tag, 29.12.18: Westliches Waldgebiet
Der Weg führt uns durch eine junge vulkanische Zone mit Kiefernwäldern und von Vulkankegeln und Lavazungen geprägten Landschaften. Die oft jungen Kiefernbestände bilden einen herrlichen Kontrast zum schwarzen Untergrund (GZ: 3 1/2 Std., + 50 m, - 350 m).

8. Tag, 30.12.18: Das grüne Orotavatal
Oberhalb von Puerto de la Cruz erstreckt sich das Orotavatal, berühmt geworden durch die Reisebeschreibungen Alexander von Humboldts. Die Wanderung in diesem grünen Tal ist geprägt durch riesige, schattenspendende Kiefern und einen gut angelegten Weg mit herrlichen Ausblicken über die gesamte Region (GZ: 4 Std., +/- 350 m). Anschließend gemeinsamer Rundgang durch die koloniale Altstadt La Orotavas.

9. Tag, 31.12.18: Ruhetag
Entspannen Sie am Hotelpool oder genießen Sie den Wellnessbereich unseres Vier-Sterne-Wohlfühlhotels.

10. Tag, 01.01.19: Von Pino Loro nach Las Manchas
Eine äußerst vielfältige und facettenreiche Wanderung erwartet uns heute. Zu Beginn entdecken wir die wilde und ursprüngliche Landschaft bei Pino Loro. Im Anschluss passieren wir ein Lavafeld des Vulkans Chinyero und erreichen dann das Dorf Las Manchas, wo diese erlebnisreiche Tour endet (GZ 3 1/2 Std., + 100 m / - 150 m).

11. Tag, 02.01.19: Im Tal von Santiago
Auf einem wildromantischen Camino Real (Königsweg), der das Tal von Santiago mit der Küste verbindet, wandern wir zunächst mit großartigen Ausblicken hinab nach Tamaimo. Der anschließende Aufstieg führt uns ins Dorf Arguayo, dem Töpfereizentrum der Insel (GZ 3 1/2 Std., + 300 m / - 350 m).

12. Tag, 03.01.19: Freizeit
Möchten Sie eine weitere fakultative Wanderung unternehmen? Oder doch lieber ein Kulturtag in La Laguna?

13. Tag, 04.01.19: Im Teide-Nationalpark
Der Nationalpark Las Cañadas del Teide ist im wahrsten Sinne des Wortes der Höhepunkt Teneriffas. Seit 2007 Weltnaturerbe der UNESCO, erwarten uns hier überwältigende Impressionen der vulkanischen Felsformationen und des Teides. Wir laufen durch eine wunderschöne Bimssteinzone zur Felsenfestung Risco de la Fortaleza. Nach der Wanderung Sightseeing im Nationalpark und fakultative Einkehr (GZ: 3 Std., +/- 200 m).

14. Tag, 05.01.19: Das Hochtal von El Palmar
Unsere letzte Wanderung führt uns in das liebliche Tal von El Palmar. Hier bestimmt bis heute die Landwirtschaft das Leben der Menschen. Wir passieren verschiedene Kulturflächen und bekommen einen schönen Eindruck von den hiesigen Anbaumethoden. Immer wieder genießen wir dabei die herrlichen Ausblicke auf das Meer (GZ: 3 Std., + 280 m, - 350 m).

15. Tag, 06.01.19: Hasta luego!
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6229
So Wohnen wir

Hotel: Wir wohnen im Vier-Sterne-Hotel Luz del Mar (49 Zimmer). Der 30 Meter lange, solarbeheizte Pool, der Wellnessbereich mit zwei Saunen sowie der Fitnessraum laden zur Entspannung ein.
Zimmer: Alle Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über Terrasse oder Balkon, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Telefon, LCD-Fernseher, WLAN, Safe und Miniküche mit Kühlschrank. Die Bäder haben eine Badewanne mit integrierter Dusche und einen Föhn. Die Suiten bieten neben Schlafzimmer und Bad mit separater Badewanne und Dusche ein weiteres Zimmer, das auch als zweites Schlafzimmer genutzt werden kann.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und abends Drei-Gang-Menü.
Lage: Los Silos, ein kleiner Ort im ursprünglichen Nordwesten.

Zum Hotel Luz del Mar

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Condor, Eurowings, Germania, Germanwings, Iberia, Lufthansa, Norwegian, Ryanair oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Alle Transfers auf Teneriffa laut Programm ab/bis Flughafen
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
23.12.1806.01.19€ 2.648Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Uschi Härle

Zimmerzuschläge

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: € 500
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Termin 23.12.: € 650
Suite (2er-Belegung, pro Person): € 280

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt€ 0
Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart€ 50
23.12. Hamburg€ 200
Weitere Abflughäfen€ 100

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: