Teneriffa – Insel des ewigen Frühlings

Teneriffa – Insel des ewigen Frühlings

Spanien: Geführte Standortwanderreise

Relaxen im Vier-Sterne-Wohlfühl-Hotel

Entfall des Einzelzimmerzuschlages bei ausgewählten Terminen

Abwechslungsreiche Wanderungen und vielfältige Angebote für die freien Tage

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Das Geheimnis von Teneriffa, so wird die Region Isla Baja genannt, die darauf wartet, von uns entdeckt zu werden. Abseits vom Massentourismus ist hier noch das echte Teneriffa anzutreffen mit schönen Dörfern, grandiosen Berglandschaften, Schluchten und bizarren Felsformationen an der Küste. Unser Hotel Luz del Mar befindet sich im malerischen Ort Los Silos im äußeren Nordwesten der Insel des ewigen Frühlings. Von hier aus erkunden wir das Teno-Gebirge, das Orotavatal, das Anaga-Gebirge und natürlich den Teide-Nationalpark rund um Spaniens höchsten Berg, den Teide.

Experten-Tipp:

von Stefanie Adrian, Wikinger-Mitarbeiterin:
„Die Region Isla Baja ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Besuchen Sie die Feierlichkeiten zur Semana Santa, der Osterwoche, erleben Sie die farbenfroh zelebrierten lokalen Festtage während des Jahres oder genießen Sie die kanarische Vorweihnachtszeit. Auch klimatisch gibt es nur eine Antwort zur besten Reisezeit: ganzjährig!“

Gäste-Stimmen:

von Beate E. aus Neustadt:
"Wer eine Mischung aus tollen Wanderungen, abwechslungsreichen Landschaften und einfach nur die "Seele baumeln lassen" mag, sollte sich diese Reise einmal gönnen."

Hotel: Wir wohnen im Vier-Sterne-Hotel Luz del Mar (49 Zimmer). Der 30 Meter lange, solarbeheizte Pool sowie der Wellnessbereich mit Fitnessraum und zwei Saunen laden zur Entspannung ein.
Zimmer: Alle Zimmer sind sehr geräumig und verfügen über Terrasse oder Balkon, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Telefon, LCD-Fernseher, Safe, Miniküche mit Kühlschrank, WLAN. Die Bäder haben eine Badewanne mit integrierter Dusche und einen Föhn. Die Suiten bieten neben Schlafzimmer und Bad mit separater Badewanne und Dusche ein weiteres Zimmer, das auch als zweites Schlafzimmer genutzt werden kann.
Verpflegung: Frühstücksbüfett und Drei-Gang-Wahlmenü am Abend.
Lage: Los Silos, ein kleiner Ort im ursprünglichen Nordwesten Teneriffas.

Zur Hotel Homepage

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
30.07.1613.08.16€ 1.868nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Götz Kampmann
20.08.1603.09.16€ 1.868nur noch auf AnfrageZurzeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Einzelzimmer auf Anfrage und wir prüfen gerne verbindlich, ob für Sie ein weiteres Einzelzimmer bestätigt werden kann.
Bitte klicken Sie auf den blauen Button.
wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Volker Boehlke
17.09.1601.10.16€ 1.868nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Arndt Morawe
22.10.1605.11.16€ 1.998genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Luisa Sanchez Andrada
12.11.1626.11.16€ 1.998genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Arndt Morawe
24.12.1607.01.17€ 2.328nur noch auf AnfrageZur Zeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Gerne prüfen wir die Möglichkeit, ob weitere Einzelzimmer bestätigt werden können. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Doppelzimmer und weisen unter Bemerkungen darauf hin, dass Sie die Unterbringung im Einzelzimmer wünschen.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Götz Kampmann
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Berlin, Düsseldorf€ 0
Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart€ 50
Wien, Zürich€ 75
Weitere Abflughäfen€ 100
20.08.16 Berlin€ 150
22.10.16 Stuttgart€ 150
22.10.16 Hamburg€ 100
22.10.16 Berlin€ 250
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Air Berlin, Condor, Germanwings, Iberia, NIKI, Norwegian Air Shuttle oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Alle Transfers auf Teneriffa ab/bis Flughafen
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

Zuschläge:
DZ zur Alleinbenutzung: 434 €
DZ zur Alleinbenutzung zu den Terminen 30.07.16 und 20.08.16: 217 €
Suite-Zuschlag (pro Person, 2er-Belegung): 224 €

 

HINWEIS: ab 2017 werden wir diese Reise unter einer geänderten Reisenummer (62261) in einer verkürzten Form von 11 Tagen anbieten. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter der neuen Reisenummer in den nächsten Wochen.

1. Tag: Anreise
Ankunft auf Teneriffa und Transfer nach Los Silos.
2. Tag: Los Silos und Garachico
Wir erkunden die Isla Baja und machen einen Wanderspaziergang direkt vom Hotel aus zum hübschen Nachbarort Garachico. Der Weg führt zum größten Teil an der Küste entlang, so dass wir das Meer immer vor Augen haben. Wer möchte, kann für den Rückweg den Linienbus nutzen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 80 m).
3. Tag: Wildes Teno-Gebirge
Wir wandern im Teno-Gebirge, das direkt hinter Los Silos beginnt. Kurz nach Erjos geht es hinauf auf den aussichtsreichen Gebirgssattel Cumbres de Bolico und dann über einen panoramareichen Kamm mit zahlreichen Aussichtspunkten auf die wild zerklüftete Berg- und Schluchtenlandschaft des Teno-Gebirges bis in die Nähe von Masca (GZ: 3 1/2 Std., + 350 m, - 500 m).
4. Tag: Zur freien Verfügung
Heute können wir eine fakultative Wanderung unternehmen oder einfach relaxen und den Urlaub genießen.
5. Tag: La Orotava
Ausflug mit kulturellem Besichtigungsprogramm: Adelspaläste, Kirchen, Gärten und Plazas zeugen vom ehemaligen Reichtum der historischen Weinhändlerstadt La Orotava. Nach der Besichtigung dieses schönen Ortes fahren wir nach Puerto de la Cruz, wo unsere relativ kurze Wanderung beginnt. Palmenhaine, verlassene Wasserstollen, alte Haciendas und immer wieder die Naturgewalt des Meeres - auf einem Balkonweg entlang der Küste von Puerto de la Cruz zum Mirador San Pedro lernen wir eine großartige Landschaft kennen (GZ: 2 Std., +/- 150 m).
6. Tag: Das grüne Orotavatal
Oberhalb von Puerto de la Cruz erstreckt sich das Valle de la Orotava, berühmt geworden durch die Reisebeschreibungen Alexander von Humboldts. Die Wanderung in diesem grünen Tal ist geprägt durch riesige, Schatten spendende Kiefern und einen gut angelegten Weg mit herrlichen Ausblicken über die gesamte Region (GZ: 4 Std., + 350 m, - 200 m).
7. Tag: Noch ein Ruhetag
Wer statt der Ruhe die sportliche Herausforderung sucht, kann heute zum Beispiel See-Kajak fahren oder einen Tauchausflug unternehmen.
8. Tag: Westliches Waldgebiet
Der Weg führt uns durch eine junge vulkanische Zone mit Kiefernwäldern und von Vulkankegeln und Lavazungen geprägten Landschaften. Die oft jungen Kiefernbestände bilden einen herrlichen Kontrast zum schwarzen Untergrund (GZ: 4 Std., +/- 350 m).
9. Tag: Zur freien Verfügung
Genießen wir den Tag mit Zeit zum Spazieren gehen, Sonne tanken am Pool, oder für einen Café Cortado auf dem Dorfplatz. Wie wäre es mit einem Saunabesuch oder einer Wanderung?
10. Tag: Im Anaga-Gebirge
Wir starten im malerischen Lorbeerwald von Las Mercedes und steigen zunächst durch tief eingegrabene Hohlwege bis zum Aussichtspunkt bei Cruz del Carmen auf. Von dort aus bleiben wir noch eine Weile in der Gipfelregion, teils auf Fahrwegen, teils auf Trampelpfaden und markierten Wanderwegen. Der Wald wird lichter, bis er die Sicht völlig frei macht auf die tiefen Schluchten bei Las Carboneras und Chinamada (GZ: 3 1/2 Std., + 250 m, - 300 m, bzw. - 370 m, je nach Wetter)
11. Tag: Freizeit
Ein Besuch des Loro-Parks oder eine Wanderung durch die Masca-Schlucht? Unsere Reiseleitung berät Sie gern.
12. Tag: Barranco de Ruiz
"Schluchtenfeeling" im tiefeingeschnittenen Barranco de Ruiz, ein winziger Dorfplatz, große, schattenspendende Lorbeerbäume, farbenprächtige Basalt- und Tuffsteinaufschlüsse und panoramareiche Aussichten auf weite Teile der Nordwestküste sind die Zutaten der heutigen Wanderung (GZ: 3 Std., + 600 m).
13. Tag: Im Teide-Nationalpark
Wir wandern zwischen jungen Vulkankegeln im sonnigen Südwesten der Insel meist über den Passatwolken. Zunächst besteigen wir die Montaña Samara und gehen dann weiter hinauf durch Lavaasche zur Montaña Reventada. Anschließend umrunden wir die Roques de García, wobei wir immer wieder fantastische Ausblicke auf die vulkanischen Formationen genießen (GZ: 2 Std., +/- 250 m und 1 1/2 Std., +/- 150 m).
14. Tag: Erholung
Wir nutzen den Tag vor der Abreise für letzte Besorgungen oder einfach zum Ausruhen.
15. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug oder Beginn einer Verlängerung.

Hinweise:

HINWEIS: ab 2017 werden wir diese Reise unter einer geänderten Reisenummer (62261) in einer verkürzten Form von 11 Tagen anbieten. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter der neuen Reisenummer in den nächsten Wochen.

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben