Kataloge blättern und bestellen

Teideblüte auf Teneriffa

Natternkopf vorm Teide - © André Schumacher
  • Spanien/Teneriffa: Wanderreise (geführt)

  • Entscheiden Sie flexibel vor Ort zwischen zwei Schwierigkeitsgraden
  • Überwiegend auswärtige Essen in landestypischen Lokalen
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 6223

Reisedauer: 12 Tage

Gästezahl: min. 12, max. 24

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel, 2–3 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

12 Tage ab € 1.498
2019:
Beschreibung

Von April bis Juni wird Teneriffas Landschaft, insbesondere rund um den Teide, von unzähligen Blüten überzogen. Weißer Ginster, Besenrauke und natürlich der Teidenatternkopf sind nur einige der Pflanzen, die hier oben auf über 2.000 Metern Höhe ihre Blütenpracht entfalten.

INSIDER FRANCOISE & ARNDT MORAWE:
"Stolz und majestätisch überragt der Teide die karge Vulkanlandschaft der Caldera de las Cañadas. Einmal im Jahr tut sich rund um den Krater Erstaunliches: zarte Teideveilchen strecken ihre violetten Köpfchen aus der Vulkanasche, graue Teideginster verwandeln sich in weiße Blütenkugeln und schon von Weitem leuchten die roten Natternköpfe wie Fackeln. Die milden Temperaturen laden außerdem zum Baden ein. Berge und Meer von ihrer schönsten Seite!"

Besonderer Blickwinkel

Das Biosphärenreservat Anaga-Gebirge
Hoch im Norden der größten Kanareninsel erstreckt sich das bis zu 1.000 m hohe Anaga-Gebirge. Seit Juni 2015 darf sich diese Region UNESCO-Biosphärenreservat nennen und somit hat auch Teneriffa, als letzte der Kanareninseln, ihr eigenes Schutzgebiet. Auf über 48.000 Hektar wird hier ein Projekt zum Zusammenleben von Mensch und Natur erforscht. Es steht nicht klassischer Umweltschutz im Vordergrund, sondern die Symbiose von Mensch und Natur. Nachhaltige Landwirtschaft und Fischerei, sowie die Ziegenhaltung, nutzen die vorhandenen Ressourcen bewusst und mit Bedacht. 22.000 Menschen wohnen in der Region, nutzen diese und helfen bei der Aufforstung der Waldgebiete. Die verwunschenen Nebelwälder im Anaga-Gebirge sind seither Lebens- und Wirtschaftsraum der lokalen Bevölkerung. So kann man heute noch die zahlreichen Höhlenwohnungen finden, die teilweise in Hotels und Restaurants umgebaut wurden. Und auch die Legenden und Sagen über Hexen und Kräuterfrauen, die in den Lorbeerwäldern hausen, sind bis heute präsent. Somit ist der Titel als Biosphärenreservat ganzheitlich verdient, als Natur- und Kulturraum mit nachhaltiger Entwicklung.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 19.05.19: Anreise
Ankunft und Hoteltransfer.

2. Tag, 20.05.19: Historie & Moderne in Puerto
Zwischen Bananenplantagen, altem Fischerviertel und Playa Jardín entdecken wir die Schönheiten unseres Standorts (GZ: 2 1/2 Std., + 300 m, - 400 m).

3. Tag, 21.05.19: La Guancha
Wir wandern durch Pinienwälder und erhaschen traumhafte Blicke auf den Teide und das Meer. Die Gegend um La Guancha ist besonders für ihre kleinen Obst- und Gemüsefincas bekannt (1-2 Stiefel: GZ: 4 Std., +/- 350 m; 2-3 Stiefel: GZ: 4 Std., +/- 550 m).

4. Tag, 22.05.19: Zur freien Verfügung
Ihre Reiseleiter machen Vorschläge für fakultative Ausflüge.

5. Tag, 23.05.19: Guajara & Roques de García
Im Teide-Nationalpark erkunden wir die Zone rund um die Felsgruppe der Roques de García. Im Frühsommer tupfen verschiedene endemische Pflanzen bunte Teppiche in die Vulkanlandschaft (1-2-Stiefel: GZ: 3 1/2 Std., +/- 250 m; 2-3-Stiefel: GZ: 5 1/2 Std., +/- 650 m).

6. Tag, 24.05.19: Teno Alto – wildes Hochland
In der äußersten Nordwestspitze der Insel versteckt sich die ursprünglichste Ecke Teneriffas. Nicht selten sieht man hier Ziegenherden durch die zerklüftete Landschaft ziehen. Das offene, windgepeitschte Gelände lässt den Blick auf den Atlantik und die Nachbarinsel La Gomera frei (1-2-Stiefel: GZ: 3 Std., +/- 250 m; 2-3-Stiefel: GZ: 4 Std., +/- 300 m).

7. Tag, 25.05.19: Die "Festung" im Nationalpark
Wie ein kleiner Ayers Rock erhebt sich der rötliche Felsblock der Fortaleza. Seine Hänge bedecken sich im Frühsommer mit meterhohen Natternköpfen. Später wandern wir auf Humboldts Spuren, der den Teide einst über die gleiche Route bestieg (1-2-Stiefel: GZ: 4 Std., +/- 450 m; 2-3-Stiefel: GZ: 5 Std., +/- 600 m).

8. Tag, 26.05.19: Zur freien Verfügung
Sonnenbaden am Meer? Oder doch lieber aktiv den Tag gestalten?

9. Tag, 27.05.19: Zauberwald im Anaga-Gebirge
Wir erkunden einen tiefgrünen Zauberwald aus Lorbeerbäumen, Farnen und Moosen. Am unteren Waldsaum liegen Dörfer in tiefe Schluchten eingesprenkelt. Ein wahres Wanderparadies (1-2-Stiefel: GZ: 4 1/2 Std., +/- 450 m; 2-3-Stiefel: GZ: 5 1/2 Std., +/- 600 m)!

10. Tag, 28.05.19: Teneriffas jüngste Vulkane
Wir kehren in die faszinierende Vulkanlandschaft des Teide zurück. An seiner Westseite befindet sich die vulkanisch aktivste Zone der Insel. Beeindruckend, wie die Natur das "neue" Land erobert (1-2-Stiefel: GZ: 3 1/2 Std., +/- 250 m; 2-3-Stiefel: GZ: 5 Std., +/- 450 m).

11. Tag, 29.05.19: Zwischen Kiefern & Kastanien
Seit Jahrhunderten nutzen die Insulaner die mittleren Höhen für die Landwirtschaft. Von den traditionellen Dörfern des Orotavatals führt unser Weg in die endemischen Kiefernwälder (1-2-Stiefel: GZ: 3 Std., +/- 450 m; 2-3-Stiefel: GZ: 4 Std., + 500 m, - 200 m).

12. Tag, 30.05.19: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6223
So Wohnen wir

Hotel: Das gemütliche Drei-Sterne-Hotel Don Manolito verfügt über 78 Zimmer, einen Pool mit Sonnenterrasse, Fitnessraum und WLAN im Empfangsbereich.
Zimmer: Einfach ausgestattet mit Sat-TV, Mietsafe, Föhn und Balkon/Terrasse.
Verpflegung: Frühstück und zwei Abendessen in Büfettform im Hotel. An den anderen Tagen entdecken wir die Inselküche in auswärtigen Restaurants
Lage: Das Hotel liegt in einer Wohngegend von Puerto de la Cruz. Die Altstadt sowie der dunkle Sandstrand Playa Jardín sind fußläufig gut erreichbar.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Iberia in der Economyclass nach Teneriffa Nord und zurück
  • Alle Transfers auf Teneriffa laut Programm ab/bis Flughafen Teneriffa Nord
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Abendessen teilweise in auswärtigen Restaurants)
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: die deutschsprachigen Wikinger-Reiseleiter Francoise und Arndt Morawe

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
19.05.1930.05.19€ 1.498Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Arndt Morawe,
Francoise Morawe
09.06.1920.06.19€ 1.648Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Arndt Morawe,
Francoise Morawe

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 270
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich€ 250
Schweiz€ 300
Hin - und Rückflug mit Umstieg in Madrid

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: