Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Die Vielfalt La Palmas entdecken

Aufstieg zum Bejenado
  • Spanien: Geführte Standortwanderreise

  • Zwei Standorte voller landschaftlicher Gegensätze
  • Die schönsten Wandergebiete der grünen Kanareninsel erleben
  • In der zweiten Woche Unterbringung direkt am Meer in Strandnähe

Reise-Nr: 6201

Reisedauer: 15 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

15 Tage ab € 1.768
Beschreibung

La Palma ist ein wahres Paradies für Menschen, die sich gern zu Fuß in der freien Natur bewegen. Sie werden mit einzigartigen Landschaftseindrücken belohnt: Sei es im Nationalpark Caldera de Taburiente, am Höhenrücken Cumbre Vieja, bestehend aus 120 Vulkanen, in den schattigen Wäldern oder in den gewaltigen, tief zwischen Bergrücken eingegrabenen Barrancos. So bestimmen subtropische Lorbeer-Urwälder im Norden, undurchdringliche Nebelwälder an den Berghängen, ausgedehnte Pinienwälder in den höchsten Lagen sowie Palmen und Drachenbäume in den küstennahen Trockenzonen, die im Winter von Blumen übersät sind, riesige Bananenplantagen und zerklüftete Felsenlandschaften das Bild dieser Insel.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6201
So Wohnen wir

In der ersten Woche wohnen wir in Los Llanos de Aridane, auch die "heimliche" Hauptstadt genannt, auf der Sonnenseite der Insel im Aridane-Tal, dem "Eingangstor" zum Nationalpark Caldera de Taburiente. Unser kleines, modernes Stadthotel Benahoare hat 18 Zimmer mit Sat-TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Föhn, Mietsafe und WLAN. Balkonzimmer gegen Zuschlag. Auf der Dachterrasse genießt man eine herrlichen Ausblick. Wenige Gehminuten entfernt befindet sich die schöne Plaza und kleine Altstadt. Nach Puerto Tazacorte, einem der besten Strände der Insel, sind es nur ca. 5 km (regelmäßige Busverbindungen). Zum Abendessen oder direkt im Anschluss an die Wanderungen suchen wir Lokale mit regionaler kanarischer Küche auf.

Zum Hotel Benahoare

Der Standort für die zweite Woche ist Los Cancajos an der Ostküste mit einigen Badebuchten, schwarzem Sandstrand und Strandpromenade. Unser Vier-Sterne-Hotel H10 Taburiente Playa liegt direkt am Meer, nur 300 m vom Strand und drei Kilometer von der Hauptstadt Santa Cruz entfernt. Die 293 freundlichen, komfortabel eingerichteten Zimmer bieten Telefon, Sat-TV, Mietsafe, Klimaanlage, Föhn und Balkon. Der großzügig angelegte Außenbereich mit mehreren Pools sowie Liegestühlen und Sonnenschirmen lädt zum Entspannen ein. In den Gemeinschaftsbereichen steht gratis WLAN zur Verfügung. Die Nähe zum nur schwach frequentierten Flughafen bietet den Vorteil eines kurzen Transfers.

Zum Hotel Taburiente Playa

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Air Berlin, NIKI oder Iberia in der Economyclass nach St. Cruz/La Palma und zurück
  • Alle Transfers auf La Palma ab/bis Flughafen
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
23.12.1606.01.17€ 2.178Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Matthias Diekmann
17.02.1703.03.17€ 1.768Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Andreas Wallner
03.03.1717.03.17€ 1.768Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.folgt
24.03.1707.04.17€ 1.768Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Andreas Wallner
20.10.1703.11.17€ 1.868Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Andreas Wallner
10.11.1724.11.17€ 1.798Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Andreas Wallner
24.11.1708.12.17€ 1.798Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Andreas Wallner
22.12.1705.01.18€ 2.278Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Luisa Sanchez Andrada

Zimmerzuschläge

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: € 360
Doppelzimmer mit Balkon: € 35
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Balkon: € 395
Der Balkonzuschlag gilt nur für die 1. Woche. In der 2. Woche haben alle Zimmer einen Balkon.

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Berlin, Düsseldorf€ 0
Wien, Zürich€ 150
Weitere deutsche Abflughäfen € 125
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Berlin oder Düsseldorf
Termine ab 20.10.
Düsseldorf€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Madrid

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Programm

An 7 Tagen erwandern wir uns einen Großteil dieser vielfältigen Insel. Vier Wanderungen starten von Los Llanos aus. Die übrigen drei Wanderungen finden in der zweiten Woche statt. Die Gehzeiten betragen bis zu 6 1/2 Stunden bei Höhenunterschieden von durchschnittlich 500 - 700 m. Lediglich zweimal sind Abstiege von 850 m und einmal von 1.350 m zu bewältigen.

Wanderbeispiele

Auf der Vulkanroute
Diese imposante Wanderung führt uns durch dichte Pinienwälder entlang der Kraterränder mit atemberaubenden Ausblicken über die Insel sowie zu den Nachbarinseln (GZ: 6 Std., + 650 m, - 1.350 m).

Von Las Tricias nach Puntagorda
Wir erkunden den grünen, blühenden Nordwesten der Insel und wandern vorbei an sagenumwobenen, uralten Drachenbäumen zu Beerdigungshöhlen der Ureinwohner La Palmas (GZ: 4 1/2 Std., + 550 m, - 500 m).

Weltwunder Caldera
Die lange, aber äußerst eindrucksvolle Wanderung führt durch die Caldera de Taburiente: Schluchten mit üppiger Vegetation und der Anblick fast 1.000 m hoher senkrechter Felswände lassen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden (GZ: 6 1/2 Std., + 150 m, - 850 m).

Besteigung des Pico Bejenado
Besteigung unseres „Hausbergs“ mit fantastischer Aussicht über die ganze Insel und bis zu den Nachbarinseln. Wie hoch man tatsächlich steigen möchte, kann man individuell bestimmen. Anschliessend fahren wir weiter bis nach Los Cancajos, um unsere Unterkunft der zweiten Woche zu beziehen (GZ: 6 Std., + 650 m, - 850 m).

Von Fuente El Toro nach El Time
Nach einem Spaziergang durch Los Llanos, zum Kennenlernen der Umgebung, fahren wir zum Ausgangspunkt der Wanderung. Von der Fuente El Toro wandern wir durch duftende Pinienwälder auf vergessenen Verbindungswegen, entlang der Steilwand der Angustias-Schlucht bis zum Ausflugslokal Mirador El Time mit fantastischem Blick über das Aridanetal (GZ: 4 Std., +/- 400 m).Fakultativ: Fortsetzung der Wanderung bis Puerto Tazacorte. Wer nicht wandern möchte, kann dorthin mit dem Bus fahren. Dieser wartet bei El Time auf die Gruppe (zusätzliche Gehzeit ca. 1 1/2 Std., - 500 m).

Im Gebiet von Los Tilos
Unsere heutige Wanderung führt uns in das, von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärte, Gebiet von Los Tilos. Nach einem Besuch des Informationszentrums mit einem Film über das Biosphärenreservat beginnt unsere Wanderung mit Start im Barranco del Agua. Wir steigen auf zum Mirador de las Barandas. Nach einer Mittagspause geht es weiter durch den Barranco de Heradura über die Laguna de Barlovento bis nach Barlovento (GZ: 4 1/2 Std., + 450 m, - 400 m).

Drachenbäume und tiefe Schluchten im verträumten Norden
Wir starten bei Franceses und steigen schon bald auf einem der uralten Pfade in eine der ursprünglichsten und unberührtesten Schluchten des Nordens. Nach dem recht steilen Aufstieg erreichen wir den verträumten Weiler Gallegos. Und bald schon können wir die berühmten Drachenbaum-Haine in der Ferne sehen. Mit ein wenig Glück begegnet uns heute auf unseren Pfaden eine der zahlreichen Ziegenherden des Nordens. Nach einem weiteren Aufstieg passieren wir das verschlafene Dörfchen Gallegos, bevor wir die letzte Schlucht von Franceses bezwingen (GZ: 6 Std., +/- 700 m).


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: