Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Flexibel wandern in Andorra

Pferdeweide im andorranischen Hochland - © Andorra Turisme, SAU
  • Andorra: Geführte Standortwanderreise

  • Geheimtipp in den Pyrenäen
  • Naturparks, kristalklare Bergseen & Kultur im Zwergstaat
  • Angenehmes, sonnenreiches Klima

Reise-Nr: 6149

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel, 2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 999
Beschreibung

Entdecken Sie mit uns das kleine unbekannte Kofürstentum in den Pyrenäen! Ein echter Geheimtipp und ein tolles Wandergebiet: mit unberührter Berglandschaft, 60 Gipfeln über 2.500 Meter, mehr als 60 kristallklaren Bergseen, wilden Pferden und drei Naturparks. Wussten Sie, dass Andorra la Vella die höchstgelegene Hauptstadt Europas ist? Oder dass hier an über 300 Tagen die Sonne scheint? Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Wanderwoche mit spannenden Geschichten zu Land und Leuten.

Gut zu wissenGut zu wissen

Unsere Reiseleitung bietet täglich abwechselnd je eine Wanderung in der Stiefel-Kategorie 1-2 oder der Stiefel-Kategorie 2 an. Sie können vor Ort entscheiden, an welchen der insgesamt sechs Wanderungen Sie teilnehmen möchten. Natürlich ist auch die Teilnahme an allen Wanderungen möglich.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Fluganreise nach Barcelona
Transfer nach Andorra (ca. 3 1/2 Std.) und Zimmerbezug. Abends gemeinsames Abendessen.
2. Tag: See von Engolasters
Unser Panoramaweg führt uns auf 1.600 Meter Höhe und entlang des Gletschertales Valira Orient bis zum Stausee von Engolasters. Dort können wir auf einer der Sonnenterrassen ausruhen, bevor wir weiter zu einem Aussichtspunkt wandern, der in dem von der UNESCO geschützten Naturpark von Madriu liegt (GZ: 4 Std., + 175 m, - 150 m, 1-2 Stiefel).
3. Tag: Alpine Blumen im Incles Tal
Heute lernen wir die herrliche Umgebung unseres Standorts Soldeu kennen. Zunächst geht es auf einem schmalen, von Rhododendren gesäumten Pfad hinauf. Weiter folgen wir dem Weg durch knorrige Kiefernwälder bis zu der Berghütte von Siscaró (2.114 m). Von dort aus steigen wir ab entlang eines Gebirgsbaches bis zum Incles-Tal. Vorbei an alten Scheunen, den „Bordas“, und alpinen Blumenwiesen machen wir uns dann auf den Rückweg zum Hotel (GZ: 6 Std., +/- 500 m, 2 Stiefel).
4. Tag: Naturpark Sorteny & Heiligtum Meritxell
Etwa eine Stunde fahren wir bis zum Startpunkt unserer heutigen Wanderung, dem Naturpark Sorteny, der auf Grund seines großen Pflanzenreichtums (ca. 750 Arten) geschützt ist. Gemütlich wandern wir bis in das kleine Pyrenäen-Dörfchen Llorts. Am Nachmittag besichtigen wir das Museumshaus Areny-Plandolit, wo wir den ehemaligen Wohnsitz einer der damals bedeutendsten Familien von Andorra sehen. Anschließend geht es zum Heiligtum von Meritxell, wo Andorras Schutzpatronin verehrt wird (GZ: 5 Std., + 350 m, - 550 m, 1-2 Stiefel).
5. Tag: Valle de Riu
Heute führt unser Weg vom Ransol-Tal bis in das Tal von Riu, welches eines der ursprünglichsten Täler von Andorra ist. Nach einer Rast an einem Bergbach führt unser Pfad hinauf bis zu den zerfallenden Gehöften „Bordes de l´Armiana“ und von dort hinunter bis zu der romanischen Kirche Sant Joan de Caselles. In dem kleinen Ort Canillo können wir einkehren, bevor wir mit dem Bus zurückfahren (GZ: 5 Std., + 500 m, - 700 m, 2 Stiefel).
6. Tag: See von Tristaina
Zunächst fahren wir mit dem Bus auf der Panorama-Straße bis nach Arcalis auf 2.240 Meter Höhe. Hier war das Etappenziel der Tour de France 2007, 2009 und 2016. Von dort führt uns ein schmaler Pfad hinauf bis zum imposanten Gletscherkessel. Wir wandern vorbei an tiefblauen Bergseen durch herrliche alpine Landschaft. Mit etwas Glück können wir auch Murmeltiere beobachten (GZ: 5 Std., + 300 m, - 550 m, 1-2 Stiefel).
7. Tag: Bergkessel von Pessons
Vom Startpunkt „Grau Roig“ führt unsere Wanderung durch die Granitlandschaft des „Circ de Pessons“. Mit ihren markanten Bergformationen und 17 Gletscherseen gehört diese Rundwanderung durch den Talkessel zu den attraktivsten Touren Andorras (GZ: 5 Std., +/- 550 m, 1-2 Stiefel).
8. Tag: A reveure!
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6149
So Wohnen wir

Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Himàlaia Soldeu (106 Zimmer) verfügt über eine Lobby mit Bar, ein Restaurant, einen Fitnessraum und einen Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und türkischem Bad. Massagen sind ebenfalls möglich (geg. Geb.).
Zimmer: Die geräumigen Zimmer sind mit Telefon, Sat-TV, Safe, WLAN und Föhn ausgestattet.
Verpflegung: Frühstücks- und Abendbüfett
Lage: Das Hotel liegt auf 1.840 Meter Höhe im Dorf Soldeu, eingebettet in alpine Landschaft und umgeben von einer imposanten Bergkulisse. Hier gibt es zwei kleine Läden für den täglichen Bedarf. Eine Bushaltestelle befindet sich neben dem Hotel.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Barcelona und zurück
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Transfers laut Programm (teils mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Halbpension
  • Eintritt Museum Areny-Plandolit
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
17.06.1724.06.17€ 999Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!folgt
08.07.1715.07.17€ 1.048Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!folgt
02.09.1709.09.17€ 1.048Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag im Juni:€ 150
Einzelzimmer-Zuschlag im Juli, September€ 170

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Unsere Reiseleitung bietet täglich abwechselnd je eine Wanderung in der Stiefel-Kategorie 1-2 oder der Stiefel-Kategorie 2 an. Sie können vor Ort entscheiden, an welchen der insgesamt sechs Wanderungen Sie teilnehmen möchten. Natürlich ist auch die Teilnahme an allen Wanderungen möglich.
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: