Kataloge blättern und bestellen

Andorra: Rund um das kleine Land der Berge

Wanderung vor imposanter Bergkulisse - © alzamu79 / Adobe.com
  • Andorra: Trekkingreise (geführt)

  • Rund um den Zwergstaat
  • Kaum Transfers nötig
  • Hochtäler, Gletscherseen & zwei Gipfel
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 6148T

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 2–3 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 1.245
2020:
Beschreibung

Das kleine Fürstentum im Herzen der Pyrenäen bietet ideale Bedingungen für ein Trekking in Reinform: In 8 Tagen umrunden wir das kleine Land nahezu vollständig. Dank kurzer Distanzen und hervorragender Infrastruktur benötigen wir hierfür fast gar keine Transfers. Uns erwartet eine abwechslungsreiche Reise, auf der wir die Schönheiten der unberührten Pyrenäenlandschaft erleben. Schroffe Gipfel, grüne Wiesen, versteckte Gletscherseen und knorrige Kiefernwälder machen die Gegend zu einem echten Wanderparadies.

Max. Höhe: 2.914 m

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag, 27.06.20: Willkommen in Andorra
Ankunft und 3-stündige Fahrt nach Engolasters (1 Ü).

2. Tag, 28.06.20: Durch das Vall del Madriu
Direkt vom Hotel aus wandern wir durch den UNESCO-geschützten Naturpark von Madriu. Unser Weg führt uns durch lichte Kiefernwälder bis zur Quelle Fontverd. Wir genießen die Schönheit der uralten Kulturregion mit Hochweiden, wuchtigen Trockenmauern aus Granitstein sowie den urigen Scheunen. Weiter geht es durch alpine Landschaft mit alten Moorpfaden und kristallklaren Bergseen bis zur Berghütte Refugi de l´Illa (1 Ü) auf 2.488 m Höhe (GZ: 6 Std., + 850 m, -50 m).

3. Tag, 29.06.20: Der Pessons-Gipfel
Wir erklimmen den Pessons-Gipfel (2.788 m) und genießen die Aussicht auf die Granitlandschaft des Circ de Pessons. Der Abstieg führt uns durch den Gletscherkessel mit seinen markanten Bergformationen und vorbei an den wie an einer Perlenschnur aufgereihten Seen (GZ: 6 1/2 Std., + 650 m, - 1.040 m). 1 Ü in Soldeu.

4. Tag, 30.06.20: Auf den Spuren der Gämsen
Einem Bergpfad durch knorrige Kiefernwälder folgend, gelangen wir über eine Anhöhe zur Hochebene von Siscaró und weiter hinauf zur Hütte von Juclar. Nach einer Rast wandern wir ins zauberhafte Incles-Tal. Über einen Berggrat erreichen wir das Gletschertal von Ransol, unser heutiges Tagesziel (1 Ü). Mit etwas Glück sehen wir unterwegs Gämsen (GZ: 7 Std., +/- 1.120 m).

5. Tag, 01.07.20: Pic de la Serrera & Blumental
Wir wandern im Ransol-Tal entlang eines glasklaren Bergbaches bis hinauf zu den tiefblauen Seen von Meners (2.450 m). Weiter geht es auf den majestätischen Serrera-Gipfel (2.914 m), der uns mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt. Der Abstieg führt uns durch den Naturpark von Sorteny, der wegen seiner 700 verschiedenen Blumenarten geschützt ist (GZ: 6 1/2 Std., + 1.010 m, - 1.200 m). 1 Ü in El Serrat.

6. Tag, 02.07.20: Die Gletscherseen von Angonella
Diese Wanderung ist ein echter Geheimtipp. Zu Beginn geht es durch Mischwälder mit Haselnusssträuchern, Buchsbäumen und Eschen bis ins malerische LLorts. Von hier aus steigen wir hinauf zu den von schroffen Klippen umgebenen Gletscherseen von Angonella. Auf alten Pfaden wandern wir bis ins Bergdorf Arinsal (1 Ü; GZ: 7 Std., +1.200 m, -1.240 m).

7. Tag, 03.07.20: Schmugglerpass Coll de la Botella
Vorbei an sprudelnden Wasserfällen, erreichen wir die Hochebene Piedras Blancas am Fuße des Coma Pedrosa (2.944 m). Weiter geht es über den Pass Port Vell (2.700 m) bis zum Schmugglerpass Coll de la Botella (GZ: 7 Std., + 1.280 m, - 700 m). 1 Ü in La Massana.

8. Tag, 04.07.20: Abschied nehmen
Rückfahrt nach Barcelona und Heimreise.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Trek-Check

2. Tag: Durch das Vall del Madriu
Engolasters - Vall del Madriu - Estany de l´Illa (2.488 m) (GZ: 6 Std., + 850 m, - 50 m)
3. Tag: Der Pessons-Gipfel
Estany de l´Illa - Pic dels Pessons (2.788 m) - Soldeu (GZ: 6 1/2 Std., + 650 m, - 1.040 m)
4. Tag: Auf den Spuren der Gämsen
Soldeu - Siscaró-Hochebene - Vall d´Incles - Vall de Ransol (GZ: 7 Std., +/- 1.120 m)
5. Tag: Pic de la Serrera & Blumental
Vall de Ransol - Pic de la Serrera (2.914 m) - Vall de Sorteny - El Serrat (GZ: 6 1/2 Std., + 1.010 m, - 1.200 m)
6. Tag: Die Gletscherseen von Angonella
El Serrat - LLorts - LLacs de l´Angonella - Arinsal (GZ: 7 Std., + 1.200 m, - 1.240 m)
7. Tag: Schmugglerpass Coll de la Botella
Arinsal - Piedras Blancas - Port Vell (2.700 m) - Coll de la Botella (GZ: 7 Std., + 1.280 m, - 700 m)

Karte der Reise 6148T
So Wohnen wir

Wir übernachten für jeweils eine Nacht in sieben verschiedenen Unterkünften. Drei Übernachtungen erfolgen in Vier-Sterne-Hotels und dreimal schlafen wir in Drei-Sterne-Hotels. Am Bergsee Estany de l´Illa schlafen wir für eine Nacht in der Berghütte Refugi de l´Illa in 8-Bett-Zimmern mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen. Eine Einzelunterbringung ist für diese Nacht nicht möglich. Details zu den Unterkünften findest du auf unserer Website. Die Übernachtungsorte kannst du dem Reiseverlauf entnehmen (Ü = Übernachtung).

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Engolasters1Hotel Camp del SerratLink319im ZimmerUnmittelbar am See von Engolasters gelegen.Hotel: Restaurant, Aufenthaltsraum. Zimmer: Heizung, WLAN, Föhn.
Estany de l'Illa1Refugi de l'IllaLinkMehrbettzimmereinfache sanitäre GemeinschaftseinrichtungenDie Hütte Refugi de l'Illa liegt direkt am gleichnamigen See.Hütte: Terasse, Biomasse-Heizung, WLAN.
Soldeu1Hotel Himàlaia SoldeuLink4106im ZimmerIn Soldeu auf 1.840 m Höhe gelegen und von einer imposanten Bergkulisse umgeben.Hotel: Restaurant, Bar, Sauna, Wellnessbereich (gegen Gebühr). Zimmer: Sat-TV, Safe, WLAN, Föhn.
Ransol1Hotel Segle XXLink365im ZimmerIm ruhigen Dörfchen Ransol, nur 500 m vom Skigebiet GrandValira entfernt.Hotel: Restaurant, beheizter Innenpool, Sauna, Bar. Zimmer: TV, Heizung, Safe, Föhn, WLAN.
El Serrat1Hotel NiuNitLink441im ZimmerDas charmante Hotel befindet sich in El Serrat im Ordino-Tal.Hotel: Bar, Spa-Bereich (gegen Gebühr). Zimmer: TV, Minibar (gegen Gebühr), Mietsafe, WLAN, Föhn.
Arinsal1Hotel MontanéLink327im ZimmerIm Bergdorf Arinsal, gegenüber der Gondelanlage.Hotel: Restaurant, WLAN in öffentlichen Bereichen. Zimmer: TV, Balkon, Föhn.
La Massana1Hotel Màgic La MassanaLink4108im ZimmerIn La Massana, einer touristisch geprägten Ortschaft im Westen Andorras.Hotel: Restaurant, Bar, Innenpool, Fitnessraum, Sauna. Zimmer: TV, Safe, Heizung, Föhn, WLAN.

Hinweis: Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Barcelona und zurück
  • Alle Transfers in Spanien und Andorra laut Programm ab/bis Flughafen Barcelona
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 Hüttenübernachtung im 8-Bett-Zimmer mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft. Du wanderst nur mit dem Tagesrucksack. Am 2. Tag wird das Hauptgepäck direkt nach Soldeu gebracht. Du trägst am 2. und 3. Tag daher dein persönliches Gepäck (inkl. Hüttenschlafsack), das du für zwei Trekkingtage und eine Nacht benötigst (max. 7-9 kg).

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.06.2004.07.20€ 1.245Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
18.07.2025.07.20€ 1.245Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
29.08.2005.09.20€ 1.245Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 110
Der Zuschlag gilt für 6 Übernachtungen. In der Hütte Refugi de l'Illa übernachten wir in 8-Bett-Zimmern mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen.

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.
Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.
Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Du wünschst Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo CrefoZert

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folge uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com pinterest.de
Weiterempfehlen: