Kataloge blättern und bestellen

El Caminito del Rey – Schluchten, Felsen & Abenteuer

Brücke am Caminito del Rey
  • Spanien: Geführte Standortwanderreise

  • Inklusive Tagesausflug nach Ronda
  • 2 Standorte: Posada nahe zum Caminito del Rey & Hotel unweit vom Strand der Costa del Sol

Reise-Nr: 6136

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 20

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 1.218
Beschreibung

Im bergigen Hinterland der Costa del Sol erschufen die Wassermassen des Río Guadalhorce im Laufe der Jahrhunderte ein eindrucksvolles Naturphänomen: Tief zerklüfteten sie das Karstgestein der Sierra de Huma und formten so den Canyon „Desfiladero de los Gaitanes“ – die Schlucht der Bartgeier. Inmitten dieser faszinierenden Szenerie wurde mit dem Caminito del Rey ein technisches Meisterwerk erbaut, dessen Eröffnung sogar der spanische König Alfonso XIII. beiwohnte. Auf royalen Spuren erleben wir während einer Tagestour über den Königspfad – vor seiner Sanierung als gefährlichster Klettersteig der Welt berüchtigt – die raue Schönheit dieser Landschaft aus einer einzigartigen Perspektive. Abgerundet wird unsere Aktivwoche in Südandalusien durch weitere abwechslungsreiche Panoramawanderungen, einen Ausflug in die Felsenstadt Ronda und genügend Zeit zum Relaxen an den idyllischen Stränden der Costa del Sol.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Flug nach Málaga und Transfer (ca. 1 Std.) zu unserer Unterkunft, die idyllisch zwischen zwei türkisblauen Stauseen gelegen ist (5 Ü).
2. Tag: Karstfelsen & Wolfsrudel
Am Morgen gehen wir bei einer geführten Tour durch den Wolfspark von Antequera mit den faszinierenden Raubtieren auf Tuchfühlung. Dann erwartet uns der erste landschaftliche Höhepunkt unserer Reise: Zu Fuß erkunden wir das Naturschutzgebiet Torcal (GZ: 3 Std., +/- 250 m), welches mit seinen bizarren Kalkstein-Felsformationen schon einigen Filmen als Kulisse diente.
3. Tag: Auf königlichen Pfaden
Anfang des 20. Jahrhunderts als wichtiger Transportweg für den Eisenbahnbau genutzt, dann aber zunehmend dem Verfall überlassen, erstrahlt der Caminito del Rey nach einer umfassenden Restaurierung wieder in altem Glanz. Auf unserem Streifzug über den Königspfad (GZ: 4 - 5 Std., +/- 140 m) durchqueren wir die Bartgeierschlucht in schwindelerregender Höhe von Nord nach Süd – spektakuläre Ausblicke inklusive!
4. Tag: Tag zur freien Verfügung
Für Kultur- und Kunstfreunde bietet sich ein fakultativer Ausflug in die Provinzhauptstadt Málaga an. Hier können unter anderem die maurische Festung Alcazaba und das Museo Picasso besichtigt werden. Alternativ ist von unserem Hotel aus eine Wanderung zur mozarabischen Felsenkirche von Bobastro möglich.
5. Tag: Auf nach Ronda!
Per Zug geht es nach Ronda, wo wir eine Rundwanderung in der tief zerklüfteten Schlucht El Tajo unternehmen (GZ: 2 - 3 Std., +/- 200 m). Anschließend besichtigen wir die sehenswerte Altstadt mit einer der traditionsreichsten Stierkampfarenen Spaniens und der weltbekannten Brücke Puente Nuevo.
6. Tag: Panoramawanderung nach Marbella
Wir fahren Richtung Küste bis in die Hochebene Refugio de Juanar. Den markanten Gipfel La Concha (1.215 m), seines Zeichens Hausberg von Marbella, immer im Blick, wandern wir auf panoramareicher Strecke bis vor die Tore der mondänen Hafenstadt (GZ: 3 Std., + 200 m, - 700 m). Von dort Weiterfahrt (ca. 1 1/2 Std.) zu unserer zweiten Unterkunft außerhalb von Nerja (2 Ü).
7. Tag: Tag zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Tagesausflug nach Gibraltar (fakultativ)? Oder doch lieber ein entspannter Tag an den herrlichen Stränden von Nerja?
8. Tag: Adiós, Andalucía!
Transfer zum Flughafen von Málaga (ca. 1 Std.) und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 6136
So Wohnen wir

Die ersten fünf Übernachtungen erfolgen im 3-Sterne-Hotel Posada del Conde bei El Chorro, nur wenige Gehminuten vom nördlichen Eingang des Caminito del Rey entfernt. Das im traditionellen andalusischen Stil erbaute Haus verfügt über 25 geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die erstklassige Ausblicke auf die Bergwelt der Sierra de Huma bieten. Für die beiden letzten Nächte sind wir im ruhig gelegenen 3-Sterne-Hotel Playamaro außerhalb von Nerja an der Costa del Sol untergebracht. Alle 36 Zimmer sind mit Sat-TV, Klimaanlage, Föhn und einem kleinen Balkon oder einer privaten Terrasse ausgestattet; der nächste Strand ist fußläufig bequem erreichbar. (Ü = Übernachtung)

Zur Hotel Homepage

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Iberia in der Economyclass nach Málaga und zurück
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers in Spanien
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren Caminito del Rey, Wolfspark und Stierkampfarena in Ronda
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
08.10.1615.10.16€ 1.218Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Ramón Pereira
29.04.1706.05.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
13.05.1720.05.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
20.05.1727.05.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
30.09.1707.10.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
21.10.1728.10.17 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 200

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
München€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Madrid
Termine ab 2017
Berlin, Düsseldorf€ 0
Hamburg, Köln, München, Stuttgart€ 50
Frankfurt€ 150
Wien€ 75
Weitere Abflughäfen€ 200

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Für die Wanderung auf dem Caminito del Rey ist Schwindelfreiheit erforderlich.
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: